Deutschland+Russland

Russischer Staatspräsident Wladimir Putin hat in der Sendung „Direkter Draht zu Wladimir Putin“ am 7. Juni 2018 den jetztigen Präsidenten des Deutschen Bundestages Wolfgang Schäuble zitiert, welcher in 2011 als damals amtierender Finanzminister öffentlich gesagt hat: „wir in Deutschland sind seit 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen“.

Videoquelle: kremlin.ru http://kremlin.ru/events/president/ne…

Weitere Videoquellen:

1) Schäuble: https://www.youtube.com/watch?v=YWfy6…

2) Seehofer: https://www.youtube.com/watch?v=3zuO_…

3) Gysi: https://www.youtube.com/watch?v=W0stY…

4) Foto Merkel bei G7 2018: http://www.spiegel.de/politik/ausland…

5) Merkel in Washington 2011: https://www.youtube.com/watch?v=Z5_uT…

Denkender Mann bekannt als dirk

Liebe Patrioten wäre es möglich, das wie viele meinen die AFD im Augenblick die beste „Alternative“ für Deutschland ist. Was ist Deutschland, das wieder vereinigte Deutschland, Deutschland als ganzes, mit oder ohne Berlin oder der Zusammenschluss der Amerikanischen und Britischen Besatzungszonen vom 01.01.1947.
Mit oder ohne DDR siehe auch hier:

https://www.bundesverfassungsgericht…. https://de.wikipedia.org/wiki/Bizone
Klar bringen sie unliebsame Themen in die Verwaltung aber die wirkliche Ursache kommt nicht auf den Tisch.

(mehr …)

Svens Welt 02

900 Euro Nettolohn. Betreuerschlüssel 1:1. Also eine aus der Arbeitslosen- oder H4-Statistik rausgenommene Frau kostet uns Steuerzahler damit ca. 1500 Euro im Monat. Ihr Job ist es, das islamistische Flüchtlingskind, welches kein Wort in Deutsch sprechen und keines in irgendeiner anderen Sprache lesen oder schreiben kann, zur Schule zu begleiten und dort alles mitzuschreiben, was der Lehrer sagt und die Klassenarbeiten für das Kind zu absolvieren. So werden die analphabetischen IQ50-70-Flüchtlingskinder durch die Versetzung getrieben ohne auch nur ein Wort Deutsch zu können.

Das ist eine absolute Steuerverschwendung und kein Mietmaul der Lügenpresse macht diesbezüglich das Maul auf.

COMPACTTV

Wo immer Patrioten friedlich demonstrieren, sind aggressive Aufmärsche von Antifa und anderen selbsternannten Demokraten nicht weit. Auch für die Demonstration der AfD am Sonntag in Berlin trommelten sie ihre Anhänger zusammen. Doch kommen die Fußtruppen freiwillig – oder werden sie bezahlt? Die Woche COMPACT lüftet das Geheimnis

Diese Themen sehen Sie in der heutigen Sendung:
Gekaufte Demonstranten – Wie der Staat Hetze gegen Patrioten finanziert
Millionen Migranten – Wie die UNO den Bevölkerungsaustausch vorantreibt
Wagenknecht gegen Kipping – Die Linke vor dem Asylstreit
Verschwiegene Verbrechen – So unsicher ist Deutschland wirklich
Fahrverbote für Diesel – Stecken EU und USA hinter der Kampagne?
Korea-Gipfel – Washington lässt historisches Treffen platzen

SchrangTV

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass bei Fußballgroßereignissen wie EM und WM, unliebsame Projekte der globalen Agenda umgesetzt werden. Auch jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um noch im Sommer die illegale Massenmigration zu legalisieren.

Ohne dass die Systemmedien darüber berichteten, hat der Bundestag am 19. April 2018 über einen globalen Pakt für Migration debattiert. Dieser geht zurück auf die bereits 2016 durch die UN beschlossene „New Yorker-Erklärung“. Diese beinhaltet, dass bis zum Sommer 2018 ein „Globaler Pakt für Migration“ zwischen allen Mitgliedsstaaten auf den Weg gebracht wird. Hiermit soll garantiert werden, dass die neue Migrationswelle geordnet stattfinden kann.Im Gegenzug sollen sich die Staaten verpflichten, Fremdenfeindlichkeit noch mehr zu bekämpfen. Allem voran die Kritik an der Masseneinwanderung.

Dahinter steht eine Scherenbewegung. Auf der einen Seite sagt man der Bevölkerung, dass man die deutschen Grenzen nicht sichern kann. Was dazu führt, dass immer mehr Schwerkriminelle und Terroristen einwandern. Auf der anderen Seite will man aber die innere Sicherheit wie beispielsweise mit dem neuen Polizeigesetz in Bayern erhöhen. Kritiker sagen bereits jetzt schon: „Wir werden eine Polizei bekommen mit Machtbefugnissen, wie es sie seit 1945 nicht gegeben hat.“

(mehr …)