Je größer und schneller die Mobilfunktechnik wurde, desto weniger hat es die Menschen interessiert welche Probleme damit wirklich zusammenhängen. Seit Jahren schon gibt es hunderte, wenn nicht sogar tausende Studien, die alle zu dem gleichen Schluss kommen.
Mobilfunk ist extrem schlecht für unsere Gesundheit oder anders ausgedrückt: Diese Technik führt uns langfristig große Schäden zu.

(mehr …)

Nutzen Sie diese von der Natur vorgesehene Kraft und schützen Sie sich und Ihre Familie…!


Jetzt als Partner 3-fach kassieren!

Bei einem Vortrag über die Gefahren des Mobilfunks, fasst der Funkspezialist Ulrich Weiner den Themenkomplex „5G“ in Kürze zusammen.

Obwohl über 100 Studien belegen, dass WLAN-Strahlungen Schäden verursachen, werden Schulen und Kindergärten damit ausgerüstet. Dabei lassen die im Folgenden beispielhaft aufgeführten Auswirkungen auf Tier und Mensch nur einen Schluss zu: Der menschliche Körper darf WLAN nicht dauerhaft ausgesetzt werden!

https://www.kla.tv/13686

Wir achten bei unserem Essen immer mehr auf die Inhaltstoffe.
Aber wie sieht es bei der Zahnpasta aus? Durchschnittlich verbraucht ein Mensch in seinem Leben 75 Liter Zahnpasta. Auch wenn man sie wieder ausspuckt, werden doch einige der chemischen Bestandteile über die Mundschleimhaut aufgenommen und gelangen so in den Blutkreislauf. Die Mundschleimhaut ist hoch aufnahmefähig. Deshalb werden manche Medikamente Sub Lingual d.h unter der Zunge verabreicht.
Von daher solltest du bei der Auswahl deiner Zahnpasta sehr vorsichtig sein. Viele beliebte Marken enthalten unerwünschte und zum Teil giftige Zutaten, die man am besten vermeiden sollte.

RAMSTEIN – Schon seit einem Jahr debattieren die Mainstreammedien rund um den Pfälzerwald über den buchstäblichen „Kerosinregen“ : Mehr als 200 Tonnen des Flugbenzins ließen zivile Verkehrsmaschinen allein im Jahr 2018 über dem Naturidyll ab, aus rein „technischen“ Gründen. Das Volk schäumt bereits, selbst der rheinland-pfälzische Landtag befasst sich bereits mit dem Treibstoff-Ablass. Doch eine wesentlich größere Gefahr für Leib und Leben bleibt bislang merkwürdig unbeachtet: Die gewaltigen Kraftstoffmengen, die allein von ausländischen Militärflugzeugen rund um die US Air Base abgelassen werden, sind, man mag es kaum glauben, den deutschen Behörden gänzlich unbekannt. Dabei ist die speziell für NATO-Militärflugzeuge entwickelte, gleichermaßen herabregnende Kerosinvariante „JP-8“ um einiges gefährlicher für Mensch und Natur. Und: Aufgrund eines Erweiterungsplanes der Amerikaner, für ihren Stützpunkt, dürfte die aktuelle Belastung in den kommenden Jahren deutlich zunehmen! Auf das Interesse deutscher Behörden, für diesen Umweltskandal, dürfen die Einwohner des armen Bundeslandes Rheinland-Pfalz wohl nicht hoffen: Interne Dokumente von der Air Base legen den Verdacht nahe, dass die Beamten seit vielen Jahren zwei Augen zudrücken, wenn es um die Amerikaner geht…

Telekom empfiehlt das Aufstellen des Telekom-Routers „Speedport“ in unmittelbarer Nähe zu Schlaf-, Kinder- und Aufenthaltsräumen zu vermeiden. Was beabsichtigt die Telekom mit dieser schwammigen Warnung?

https://www.kla.tv/13668


Anfang des Jahres 2018 wurde in einer Schule in Südtirol das gesundheitsschädliche WLAN installiert. Doch Eltern protestieren dagegen – mit Erfolg. Die Lösung war ganz
einfach …

https://www.kla.tv/13667

Ein Artikel der Welt, den ich kommentiere

Emperor Caligula