klagemauerTV

Anlässlich eines Vortrages vom 16. Mai 2018 in Zürich sprach Richard Gage, Gründer von Architects & Engineers for 9/11 Truth, über seine detaillierten Forschungsergebnisse zu 9/11. ✓ http://www.kla.tv/12729 Selbst Dr. Daniele Ganser hat sich selber über die letzten zwölf Jahre an dieser Forschung von Richard Gage orientiert, wie er in einem Vorwort zum Vortrag erklärt. Sehen sie nun in dieser Sendung den ganzen Vortrag unzensiert.

GRENZWERTIG

Was wäre, wenn Dein Unterbewusstsein durch einen Schlüssel Deine Persönlichkeit verrät? Unser Bewusstsein und unser Unterbewusstsein sind sehr mächtige Werkzeuge. Sie entscheiden sozusagen über unsere Wirklichkeit. Je nach Entwicklungszustand des Bewusstseins, filtert das Unterbewusstsein Informationen aus unserm Jetzt heraus. Es entscheidet dann darüber was für uns in Frage kommt und was nicht. Dies geschieht anhand der Summe unserer Erfahrungen. Je weniger Informationen wir jedoch aufnehmen können desto mehr der Chancen die sich uns auftun werden unerkannt bleiben. Heute beschäftigen wir uns mit der Frage, ob die einfache Auswahl eines Schlüssels etwas über unsere Persönlichkeit verraten kann? Es werden sechs Schlüssel angezeigt, von denen Du einen auswählen kannst. Danach lösen wir auf, was dieser Schlüssel über deine Persönlichkeit verrät.

joggler66

Die Schmalkaldischen Artikel sind neben dem Kleinen und Großen Katechismus die einzigen lutherischen Bekenntnisschriften aus der Feder Martin Luthers. Als die „vielleicht schönste Bekenntnisschrift der evangelischen Kirche“ (Hans Lilje) markieren sie einen deutlichen Einschnitt in der Entwicklung der Reformation. Gegenüber dem Augsburger Reichstag von 1530 hatte sich die Lage verändert. Waren die Evangelischen in Augsburg noch bemüht, ihre Übereinstimmung mit der alten Kirche nachzuweisen, ist in Schmalkalden der historische Bruch schon vollzogen, und die Evangelischen treten erstmals als selbständig gewordene Kirche der Reformation den Altgläubigen gegenüber. Dies bedingt die klare Sprache und deutlichere Ausdrucksweise. Die Artikel, die im Auftrag des sächsischen Kurfürsten Johann Friedrich im Dezember 1536 verfasst und auf der Bundesversammlung in Schmalkalden im Februar 1537 vorgelegt wurden, sollten ursprünglich auf dem vom Papst Paul III. einberufenen Konzil zu Mantua verlesen werden.
Jedoch haben bereits die Mitglieder des Schmalkaldischen Bundes die Artikel für das Konzil als nicht geeignet eingestuft und nur mit Vorbehalt unterzeichnet. Letztlich fand dieses Konzil, das die Glaubensspaltung beilegen sollte, erst ab 1545 in Trient und größtenteils ohne Beteiligung der Lutheraner statt. Im Jahre 1544 wurden die Schmalkaldischen Artikel zur Bekenntnisschrift erhoben und später sind sie Teil des Konkordienbuches geworden, in dem die Grundlagen des evangelisch-lutherischen Glaubens niedergelegt sind. Sie enthalten insbesondere eine Auseinandersetzung mit den Lehren und Praktiken der römisch-katholischen Kirche, die die Lutheraner ablehnen. Themen sind Erlösung, Messe, Papsttum, Heiligen- und Reliquienverehrung, Ablass und ähnliche Themen. Die Sprache ist deutlich und einprägsam. Die Schmalkaldischen Artikel wurden von insgesamt 43 führenden Gelehrten unterzeichnet, u. a. von Philipp Melanchthon, Johannes Bugenhagen, Johannes Agricola, Justus Jonas und Georg Helt.

jogglerswarondisinfo

Richard Bennett‘s römisch katholische Karriere und Errettung 22 Jahre in der römisch katholischen Kirche, aber nie erfüllt vom Geist, bis…

hört selbst.

http://www.bereanbeacon.org/deutsch http://www.bereanbeacon.org/deutsch#/… https://www.youtube.com/user/BereanBe…

Tim Kellner

Seit dem 2. Weltkrieg gab es noch nie eine Bundesregierung, die so rücksichtslos eine Politik gegen die eigene Bevölkerung betrieben hat.
Eklatante Rechtsbrüche und unmoralisches Verhalten scheinen an der Tagesordnung zu sein.
Es gilt nicht etwa für die Eigenen, sondern eher für die Anderen.
Eine Regierung, die ihre Pflicht verletzt und dazu noch dem eigenen Land und der eigenen Bevölkerung Schaden zufügt, ist früher oder später dafür juristisch verantwortlich zu machen.

Tim K.

Martin Sellner

Die gesamte Debatte über die Masseneinwanderung ist eine einzige große Heuchelei. Es ist völlig verständlich, dass es eine Wanderungsbewegung gibt. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.
Doch Lobbygruppen in Europa stellen diese Armutsmigration „als Flucht“ dar und überlasten damit das Asylrecht.
Sie verhindern Abschiebungen und tun so als könnte man durch „integration“ einen illegalen Aufenthalt legalisieren.

Damit sind sie die besten Komplizen der Schlepper und Schleuser.
In diesem Video präsentiere ich einen alternativen Plan.

Tagesschlau

Seehofers „Masterplan Migration“ ein 63 Punkte Witz : Koalitionsvereinbarung nicht enthalten. Weidel und Gauland zum Masterplan: “Schmierentheater” und “Koalitions Ping-Pong”! Hofreiter: Seehofer ist ungeeignet, verantwortungsvoll zu handeln. Im Mittelmeer gerettete Migranten bedrohen Schiffsbesatzung: Italien verwehrt das Anlegen. Spanische Regierung wegen Aufnahme von zu wenig Asylbewerbern verurteilt. Söder will Begriff „Asyltourismus“ nicht mehr verwenden. Hamburg: Drogeneinsatz gegen afrikanische Dealer eskaliert . Seehofer verbietet berüchtigte deutsch-türkische Rockergruppe Osmanen Germania. Schäuble: „Wir sehen und spüren nun konkret, was Globalisierung bedeutet und mit uns macht“. Asylstreit hat politische Kultur beschädigt – Özil nicht Schuld an WM-Aus. Südafrikas Buren wollen dem Tod entgehen – Russland bietet Umsiedlung an.

GRENZWERTIG

Unglaublich 😱 Das Dritte Auge & der Schlüssel zu Deinem höheren Bewusstsein! Viele Menschen fragen sich, gibt es das dritte Auge? Sie beginnen nachzuforschen und ihre Frage wird mit einem ,,Ja“ beantwortet. Dann beginnen Sie damit in Erfahrung zu bringen wie man die eigene Zirbeldrüse aktivieren kann um ihr drittes Auge zu nutzen. Vor tausenden von Jahren, wurde dieses Wissen von wenigen gehütet und vor dem Rest der Menschheit ferngehalten. Es wurde nur in kleinsten Kreisen verschiedener Geheimgesellschaften verbreitet und dort gelehrt. Es waren die damaligen Hohepriester und die führenden Familien dieser Welt, die dieses Geheimnis noch kannten. Alle anderen, hatten dieses ursprüngliche Wissen der Menschheit längst vergessen. Diese wenigen, die noch von diesen Geheimnissen und dem alten Wissen wussten, teilten es nicht mit den restlichen Menschen, denn Sie wussten welch mächtiges Werkzeug Sie da in ihren Händen hielten und was dieses Wissen, sollte es der gesamten Menschheit zugänglich gemacht werden bewirken würde. Wenn dies geschehen sollte, würden sie ihren erlangten Einfluss und ihre Macht über den Rest der Welt verlieren. In diesem Video fragen wir uns wie wir dieses Wissen nun nutzen können und unser Bewusstsein so erweitern können um ein höheres Bewusstsein zu erlangen.