gamesoftruth

Immer mehr Menschen in Deutschland haben Teilzeitjobs, Lücken in ihrem Lebenslauf, niedrige Löhne, Arbeitslosigkeit für einige Zeit. Fakt ist: sie sind von gravierender Altersarmut bedroht. Das zeigen aktuelle Studien ua des SOEP ( DIW ). Vor allem alleinstehende Frauen ( auch Berufstätige ) , Selbstständige ohne Personal ( Ich-AGs) Scheidungsopfer, Menschen im Niedriglohnsektor, Menschen mit Insolvenzen und Arbeitslosigkeit sind betroffen. Seit Jahren ist das Thema bekannt, aber die Politik unternimmt nichts, ausser es immer wieder auf die Agenda zu setzen, ohne echte Erfolge. Es brennt an allen Ecken und Enden in Deutschland. Trotzdem geht es vielen Menschen noch gut. Die Frage ist wie lange noch und was können wir tun, damit es allen Menschen gut geht und zwar über einen längeren Zeitraum. Sozialversicherungspflichtige, gut bezahlte Jobs müssen her, die Löhne müssen steigen, die Kapitalmarktsituation in Europa muss sich gravierend ändern.

gamesoftruth

Wohnungsnot in den Städten, immer höhere unbezahlbare Mieten, dieses Thema steht auf der Agenda, deshalb sind übermorgen Investoren und die Akteure der Immobilienlobby bei Merkel und Seehofer in Berlin eingeladen, doch wo sind die Betroffenen ? Die dürfen nicht am Tisch teilnehmen. Mietpreisbremse,
sozialer Wohnungsbau, laut Wissenschaftlicher Beirat alles überflüssig……….

Jo Conrad

Matthias Weidner im Gespräch mit Jo Conrad über die Agenda 21, die weltweit unter dem Vorwand des Umweltschutzes, Gebiete für den Zugang für Menschen schließen will, die Georgia Guidestones und die geplante Bevölkerungsreduktion sowie die die Bedeutung der Staatsangehörigkeit.

Hagen Grell

Für Islam-Lobby, Antifa- und Migrations-Lobby gibt die Bundesregierung jährlich über 100 Millionen Euro Steuergelder aus. Legal?

Cashkurs.com

https://www.cashkurs.com – Ihre unabhängige Finanzinformationsplattform zu den Themen Börse, Wirtschaft, Finanzmarkt von und mit Dirk Müller

Bildrechte: Cashkurs.com & thatreec / Shutterstock.com

Die vom Jugendamt oft benutzte Behauptung, die Inobhutnahme von Kindern koste den Staat viel Geld, ist laut Herrn Moritz, Initiator und Mitbegründer des Vereins „Kinder sind Menschen e.V.“, ✓ http://www.kla.tv/13006 eine Lüge. In Wahrheit mache die Branche der „Betreuungsindustrie“ jährlich einen milliardenschweren Umsatz …

Es gibt eine Wissenschaft vom Reichtum, die so exakt ist wie die Mathematik. Wenn wir die „Gesetzmäßigkeiten des Reichtums“ kennen und befolgen, machen wir Wohlstand oder Reichtum „unvermeidbar“. Und das ist einfacher, als man zu träumen wagte. Alles, was man dazu braucht, ist die bewusste Entscheidung. Wir müssen es denken, uns vorstellen, glauben können und uns wert fühlen, in Wohlstand zu leben. Indem wir uns in der Erfüllung erleben, wählen wir sozusagen die „Handy-Nummer“ der Fülle und ziehen diese in unser Leben.
Der Autor und spirituelle Lehrer Kurz Tepperwein erklärt in diesem Interview, wie wir Mangelbewusstsein auflösen und Millionärsbewusstsein entwickeln. Mit der „Macht des Herträumens“ und der Wiederholung können wir mögliche „Verhinderungs-Programme“ im Unterbewusstsein löschen und jede Idee von Wohlstand spielerisch verwirklichen.
Und indem wir unsere Einstellung zu Geld und Wohlstand verändern, können wir auch die Welt verändern, denn wenn wir nicht mehr zu den Armen gehören, verlängern wir auch nicht mehr die Armut. Erst dann sind wir wirklich in der Lage, anderen zu helfen und ihnen den Weg in die Fülle zu zeigen.

Droht den anderen EU-Staaten jetzt ein ähnliches Schicksal wie Portugal und Griechenland, oder kann die Privatisierung auch dieses Mal, dank der Initiative engagierter EU-Bürger, verhindert werden? ✓ http://www.kla.tv/12981

Immer wieder hört man positive Meldungen und Zahlen zu Weltwirtschaft und Arbeitslosigkeit. ✓ http://www.kla.tv/12982 Sind diese real oder nur eine Folge der jahrelangen Manipulation des Finanzsystems durch die Zentralbanken? Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung!