Die AURA wurde WISSENSCHAFTLICH nachgewiesen

Kirlianfotografie ist eine Art Energie-Fotografie, bei der das Energiefeld, von Objekten und Lebewesen sichtbar gemacht wird. Man bezeichnet sie auch als energetische Fotografie oder Aura-Fotografie. Sie wurde Mitte der zwanziger Jahre von einem russischen Ehepaar Semjon und Walentina Kirlian entwickelt. Semyon Kirlian ist zufällig auf diesen Effekt gestoßen, dass ein Objekt, welches auf einer Platte mit einer Hochspannungsquelle verbunden ist, ein Bild auf der fotografischen Platte erzeugt. Die Kirlianfotografie beruht auf die Ideen der Jahrtausende alten chinesischen Medizin, oder sogar auf noch frühere Erkenntnisse anderer Kulturen, dass jedes Objekt von einem elektrischen Feld, oder mit anderen Wort von einer Aura umgeben ist.

Weiterlesen „Die AURA wurde WISSENSCHAFTLICH nachgewiesen“

Europas Rechte vor der Europawahl: Unsere Werte sind nicht verhandelbar!

Der Front National wurde unbenannt in Rassemblement National. Marine Le Pen fand den alten Namen zu radikal. Die FPÖ begeht derweilen Verrat von innen und kämpft um Wählerstimmen in türkischen Kreisen. Den bereits erfolgreichen Rechtsparteien steigt offensichtlich der Erfolg zu Kopf, jetzt wollen sie dazugehören, statt bei dem zu bleiben, was sie nach oben gebracht hat. Biedermann-Mentalität auf ganzer Linie. Doch es gibt Hoffnung, die metapolitische Bewegung weicht nicht vom Kurs ab und Spaniens Rechtspartei VOX befindet sich auf dem richtigen Weg. Im harten Kurs liegt die Ehrlichkeit.