Club der verrückten NWO Fußpilzsekte Soros Mundgeruch stinkend grünlich

versucht uns der US-Deepstaate erneut in ein großes Chaos hinein zu manövrieren, wo die einen noch an die Kraft der Systempolitik glauben, die anderen das system als gleichgeschaltetes NWO-Kartell empfinden und komplett ablehnen. Das Strategiespiel hat schon immer mit Arglist und Täuschung gearbeitet und letztlich geht es um Geld und Macht- was stets vorgeschoben wird sind Werte wie Umwelt, Humanität- alles Lüge, doch braucht ein Volk nicht Täuschung, meinen die einen, doch es geht auch aufrecht meinen die Aufrechten in Zeiten des Googlemonsters, dem ein Gleichgewicht komplett fehlt, lassen wahrhafte Patrioten nicht locker. Spannende aktuelle Themen.

2 Kommentare zu „Club der verrückten NWO Fußpilzsekte Soros Mundgeruch stinkend grünlich

  1. Wir hoffen,das die AfSd es besser macht.In der Zeit schafft das System Tatsachen,während wir „hoffen“.Die AfD ist ein Blitzableiter,hat leider auch ein paar gute Leute drin,aber geführt wird sie von Israel.Die Beiträge werden immer dünner,dank dem Löschzentrum in Marokko und Deutschland,wo die “ Fachkräfte“ im Akkord löschen.Sie erlernen den Beruf des Diktaturhelfers. mit Abitur

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.