Heuschnupfen – Linderung mit einfachen Lebensmitteln

Nicht nur im Frühling kennen das viele. Tränende Augen, ständiges Niesen, eine verstopfte Nase aber auch Atemprobleme können hier hervorgerufen durch Gräser- oder Getreidepollen ein Anzeichen für einen Heuschnupfen sein. Viele leiden darunter, weil es auch die richtige Funktion des Körpers erheblich einschränkt. Man fühlt sich schlecht und schlapp. Aber es gibt tatsächlich Lebensmittel, die diese Symptome zwar nicht ganz verschwinden lassen können, aber lindern können.
Diese Allergien sind eine Abwehrreaktion unseres Körpers, und unser Immunsystem reagiert auf eigentlich harmlose Substanzen und sieht sie als sehr böse an. So werden Antikörper gebildet, die gegen diese Allergene ankämpfen sollen. Dabei wird Histamin freigesetzt, was gerade die typischen Heuschnupfensymptome verursacht.
Aber welche Lebensmittel können die Symptome von Heuschnupfen lindern?

SÜSSIGKEITEN TRICKS

Liebst du Süßigkeiten? Wenn ja, dann wirst du auch das Video lieben, das wir vorbereitet haben! Wir haben viele Ideen, wie du deinen Schokoriegel schöner machst und so lecker aussehen lässt! Du kannst einen Lutscher in eine leere Ü-Ei-Kapsel hineinlegen, um ihn sicher aufzubewahren, wenn du ihn momentan nicht aufessen kannst. Sieh dir das Tutorial an, wie du deinen Kuchen mit Birnen und Süßigkeiten dekorieren kannst. Du kannst eine fabelhafte Blume kreieren!
Weiterlesen „SÜSSIGKEITEN TRICKS“

Diese 22 grandiosen Erfindungen helfen, unseren Planet zu retten

Alle zwei Stunden werfen wir genug Müll weg, um das weltgrößte Containerschiff vollzumachen. Glücklicherweise setzen die Menschen zurzeit alle möglichen ökologischen Trends und Firmen lassen sich grüne Technologien einfallen, die Verbraucher/innen einen gleichbleibend bequemen Lebensstil mit viel weniger Abfall gestatten. Hier sind einige der besten Beispiele!

Wenn du diese Pflanzen im Haus hast, pass gut darauf auf, denn sie sind wahre Schätze!

Hast du irgendwo in deinem Haus in einer dunklen Ecke noch eine verlassene Pflanze stehen, die sich trotz deiner lieblosen Pflege wacker hält? Dann wird es Zeit diese hervorzurücken und abzustauben. Oder hast du noch gar keine Pflanze in deiner Wohnung? Dann solltest du dir schleunigst eine zulegen. Warum? Pflanzen sind nicht nur dekorativ und liegen zurzeit wieder voll im Trend, sie verzaubern Räume mit grünem Blattschmuck und frischen Düften.

So hilft der Gärtner der Vogelwelt richtig

Gärtnern kann mehr sein, als nur Gemüseanbau. Als Gärtner sollte man auch an die Umwelt denken. Wie Sie auf einfach Art und Weise, der heimischen Vogelwelt helfen können, erklärt mir Nico in meinem heutigen Video. Nico ist gelernter Biologe und befasst sich in seiner Freizeit mit der Vogelwelt und wie wir dieser helfen können. Wie sie es richtig machen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in meinem heutigen Video.

Viel Spass dabei.