Die Republikaner, Multikulti in den 90er Jahren und der BRD-Deutsche

Im Jahr 2015 waren plötzlich etliche BRD-Deutsche überrascht, als man Millionen Scheinflüchtlinge ins Land ließ. Doch diese Asylflut der Asylindustrie kam nicht unerwartet. Antideutsche wurden Anfang der 90er Jahre in Position gebracht, um den Selbsthass zu verbreiten – den innerdeutschen „Hass“ – und die Republikaner hatten Antworten, denn selbst heute nutzt man die Inhalte dieser Partei. Der Multikulti-Wahnsinn der 90er Jahre bildete das Fundament dafür, was wir jetzt auf deutschen Straßen erleben: Selbstverachtung eines identitätslosen Volkes, radikale Islamisten, Morde am laufenden Band – unterm Strich ein Land, das kontinuierlich auf seinen Abgrund zusteuert. Tja. Die BRD kann niemals Deutschland sein.

3 Kommentare zu „Die Republikaner, Multikulti in den 90er Jahren und der BRD-Deutsche

  1. BRD-„Deutsche“ ist ein UNDING dass es überhaupt NICHT gibt !!!
    denn: BRD ist NICHT Deutschland und Deutschland ist nicht BRD !!!
    (Gott sei Dank , Amen.)

    Gefällt mir

    1. Genau!
      Und so lange das nicht beachtet, entsprechend gehandhabt, respektiert wird,
      braucht niemand über dieses Thema irgend etwas verlieren wollen!

      Es sollte doch wohl möglich sein, Äpfel und Birnen auseinanderzuhalten.

      Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.