Grundtenor: „Ich weiß es nicht““

1 Comment

  1. Wenn der Ersteller des Videos aufgrund der vielen Lügen und Fakes zu dem Schluss kommt, er müsse grundsätzlich „Ich weiß es nicht“ sagen, O:K. Kann er so machen.

    Doch ich kann einer solchen Verunsicherung nicht folgen! Solange etwas von wenigstens zwei Zeugen, die nicht schon durch Unwahrheiten und Lügen aufgefallen sind und nicht anderen deutlichen Hinweisen widersprechen gesagt und belegt wird, bin ich berechtigt, das erst einmal zu glauben! Ich kann nicht grundsätzlich von vornherein immer von Lüge und Fake ausgehen, wenn es dazu keine Hinweise gibt!

    ich glaube, wer sich dermaßen verunsichern lässt, „fällt auf der anderen Seite vom Pferd herunter“.

    Die vermehrten Lügen und Fakes sollten allerdings eins bewirken: möglichst sorgfältig forschen, weitere Bestätigungen suchen und das Gesamtbild einbeziehen.

    Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.