Nach dem Jahreswechsel gibt es in der Pinocchio-Presse nur ein Thema: die Amok-Fahrt von Essen und Bottrop. Dabei ist doch viel, viel mehr passiert – doch das zählt wohl nicht.

Nach den Prügelexzessen von vier, zum Teil bereits abgelehnten, Asylbewerbern ist eine Abschiebung rechtlich nicht möglich.
Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen:
Rechtlich nicht möglich!

Ich will Euch einmal sagen, warum eine Abschiebung rechtlich nicht möglich ist:
Deutschland ist zu einer handlungsunfähigen Bananenrepublik verkommen, in welcher die Rechte von Tätern bei weitem höher gestellt sind, als die von Opfern.
Dies ist politisch so gewünscht und wird demnach auch genau so praktiziert und in die Tat umgesetzt.
Ein funktionierender Rechtsstaat hätte keinerlei Probleme damit, geltendes Recht durchzusetzen.
Das beantwortet übrigens auch die Frage, ob wir überhaupt noch einen funktionierenden Rechtsstaat mehr besitzen? Selbstverständlich nein!

Ich bleibe bei meiner Meinung, dass es seitens der Einheitspartei unter der großen Anführerin Merkel gar nicht gewünscht ist, dass auch nur ein einziger abgelehnter oder straffälliger Asylbewerber jemals wieder in sein Heimatland abgeschoben wird.
Wenn dem so wäre, würde man dieses doch schon längst tun.
Man will es jedoch nicht.

Ich sage es immer und immer wieder:
In diesem Land muss endlich wieder Politik für die eigene Bevölkerung gemacht werden.
Dieses ist jedoch mit den aktuellen Systempolitikerinnen und Systempolitikern nicht möglich.

Für die Eigenen!

Tim K.

Die Bargeldabschaffung läuft auf vollen Touren, alles wie geplant. Die Elite aber, die bleibt derzeit bevorzugt bei ihrem Bargeld. Endziel: eine einzige Bank, eine einzige Währung.

Vielen Dank und liebe Grüße an Wolf-Dieter Storl und „Lucy’s Rausch“. Dieser Text beinhaltet den gleichnamigen Artikel aus dem Magazin, Ausgabe 8. https://lucys-magazin.com
Danke an Mandy und Stoffteddy für die Einsprechungen.

Ist Vielfalt wirklich unsere Stärke wie es so oft von Politik und Medien behauptet wird?

Wer seine „Ehre“ vom Zustand der Geschlechtsorgane seiner weiblichen Familienmitglieder abhängig macht, der hat keine. „Ehre“ und „Respekt“ muss man sich erarbeiten, aber das werden die Bücklinge eines Kinderschänders nie verstehen.
CoellnB.

Billy Six ist ein echter (!) freier Journalist. Lässt ihn die Bundesregierung darum im Knast in Venezuela im Stich?

Quellen: https://diepresse.com/home/politik/in… http://www.euro-islam.info/2017/04/24… https://www.saphirnews.com/Presidenti… https://www.wienerzeitung.at/nachrich… https://www.geo.tv/latest/144617-uk-e… https://www.ots.at/presseaussendung/O… https://www.dailymail.co.uk/news/arti… https://www.dailymail.co.uk/news/arti… https://www.express.co.uk/news/uk/648… https://www.telegraph.co.uk/news/2017…