Eva Herman über Rassismus im Alltag: Neue Weltordnung

Zahlreiche Beispiele in Politik, Medien und Gesellschaft zeigen uns zunehmend die Einbahnstraße von Gesinnungsterror und Meinungsdiktatur, in die es für unsere Gesellschaft jetzt geht. So hatte – leider erst nach Fertigstellung dieses Videos – das Familienministerium unter Bundesministerin Giffey kürzlich für gehörige Empörung gesorgt: Eine Empfehlungsbroschüre für KiTa-Mitarbeiter, die von der linksextremistischen Amadeu-Antonio-Stiftung unter Ex-Stasi-Frau Annetta Kahane erarbeitet wurde, gibt politisch korrekt Aufschluss darüber, woran man die Kinder von Nazi-Eltern bzw. „völkisch denkenden Familien“ erkennt: Diese schlimmen Kinder erkennt man daran, wie es sinngemäß heißt, dass sie folgsam sind, Kleider und Zöpfe tragen und zu Hause „Haus- und Handarbeiten verrichten“. Doch auch viele andere Beispiele sorgen, wie Ex-Tagesschausprecherin Eva Herman in diesem Video zeigt, nur noch für Kopfschütteln. So erhalten jetzt auch Kinder und Jugendliche Anweisungen, woran sie erkennen können, dass ihre Eltern Nazis sind.

https://www.welt.de/kultur/plus181305… https://qpress.de/wp-content/uploads/… https://de.wikihow.com/Mit-rassistisc…

3 Comments

  1. Das sind doch verzweifelte Versuche, die SPALTUNG, die ansonsten in den Köpfen nicht so richtig gelingen mag,

    weil die DEUTSCHEN
    die BRDler längst erkannt und durchschaut und ihr Spiel verstanden haben,

    um doch noch ZWIETRACHT unter die Menschen und den einen oder anderen zum Ausrasten und zu GEWALTTATEN ANZUSTACHELN, damit sie „ihren Bürgerkrieg“ endlich in Gang gebracht sehen könnten…!

    Aber – nichts da!

    Solche Details überhaupt noch aufzugreifen und das intensive Befassen damit, dienen nur der SPALTUNG. Es gilt, das GROSSE GANZE zu sehen und immer in diesem Kontext zu handeln!

    Nehmt es doch sportlich!

    Wer nichts an sich selbst zu bemäkeln hat, in seiner aufrechten Gesinnung, der oder die kann mit erhobenem Haupte BLOND tragen – oder BRÜNETT oder SCHWARZ oder BRAUN oder ROT oder sonstwie oder sich sogar den Schopf so BUNT (beinahe hütte ich gesagt ‚BUND‘) färben, wie sie oder er lustig ist!

    Die „Treibjagd auf Rechts“ ist doch ein bedauernswerter Schlag ins Wasser,
    weil eben NICHTS ZIEHT,
    die Menschen in eine „rechte Ecke“ drängen zu können, IN DER SIE NICHT SIND!

    ‚Rechts‘ soll doch – so lächerlich und dilettantisch, wie kaum je etwas anderes in dieser Hinsicht versucht wurde –
    nur als ein Synonym für

    „aufrechte Gesinnung und klares Bekenntnis zu sich selbst und zu seinem Volk“

    zu verunglimpfen versucht werden!

    Und das möchte man nun offenbar in höchster Verzweiflung ausgerechnet auch noch mit „der Keule BLOND“ erreichen!

    Man möchte BLOND,
    ein Merkmal des Lebens, der Natur, auf das kein Mensch Einfluss hat,
    in Mißkredit bringen!

    Um damit BEKENNTNIS ZU SICH SELBST UND ZU SEINER HEIMAT, SEINEM VOLK auszumerzen…!!!??? – Sagt mal… geht’s noch???

    Grundlos lebensfeindlicheres Gedankengut kann man sich doch wohl kaum noch vorstellen, heutzutage!

    Andrerseits und zugleich aber auch: Die Lachnummer – und Perfidie – des Jahrhunderts oder aller Zeiten!

    Für alle Menschen aufrechter Gesinnung und klaren Denkens bleibt unangekratzt allein schon bezüglich der so wunderbaren zwischenmenschlichen Beziehungen unangetatet Johannes Heesters Ewigkeits-Song:

    „Ob blond, ob braun, – ich liebe alle Frau’n…!“

    Wer wollte allein daran und an jeglicher anderen Situation des Lebens auf dieser Erde je auch nur einen Deut verändern wollen – oder gar auf so plumpe, menschenunwürdige Art ankratzen wollen!!!???

    Welch bedauernsertes und durchschaubares Unterfangen, welch erbärmlicher Schachzug, welch niederschmetternder Schlag ins Wasser für den Intellekt des „Erfinders dieser Eigentor-Kampagne“!

    Dennoch sollte man sich die Dreistigkeiten solcher Art nicht mehr untätig gefallen lassen!
    Denn noch steht es geschrieben und sollte von jedem wahrgenommen werden.

    HIERZULANDE IST DAS VOLK DER SOUVERÄN!
    Und den Souverän beleidigt man nicht ungestraft!

    Ein ganz einfacher Vorschlag zum vielleicht schlagartigen Verstummen dieser Idiotien:

    Setzt immer dort, wo „jene“ den Begriff, das Wort „rechts“ oder „Rechts“ benutzen, ganz einfach das Wort

    R E C H T – im Sinne von Recht, Gesetz und Ordnung ein! –

    Dann wird der Schwachsinn zum Bumerang, denn genau so ist es ja auch in der Wirklichkeit!

    „Sie“ wollen DIE treffen, die AUFRECHT SIND und BLEIBEN, auch wenn der Wind ihnen mal ins Gesicht bläst!

    Diese Charakterzüge fehlen „denen“!

    Deshalb möchten sie

    DAS RECHT, auf dem der Aufrechte besteht,
    mit der Verunglimpfung „rechts“
    aus den Köpfen schlagen!

    Deshalb also diese wahrhaft kläglichen und völlig daneben gehenden Versuche, „Hirnwäsche“ betreiben zu wollen, wo es doch GENAU UMGEKEHRT DARUM GEHT,

    DASS DIE AUFRECHTEN MENSCHEN
    MIT BEIDEN BEINEN
    FEST AUF DEM BODEN DER TATSACHEN
    UND DES WAHREN LEHBENS STEHEN!

    Zeigt es ihnen millionenfach, wo immer euch Schwachsinn in dieser Art weiterhin begegnen sollte!

    Wenn man so will, dann ist das RECHT eben gerne auch BLOND!

    Das und kein anderes Merkmal für DAS RECHT
    kann welche Niedertracht auch immer je ändern!

    Danke!

    Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.