Mysteriöser GRÜNER WÜRFEL Verblüfft Experten

Die antike Stadt Hattusa, die sich in der heutigen Türkei, ca. 170 km östlich von Ankara befindet, war von 1600 bis 1200 v. Chr. die Hauptstadt der Hethiter.
Heute gibt es nur noch wenige Überlieferungen seiner sagenumwobenen und obskuren Geschichte. Die hethitische Bevölkerung ist durch eine geheimnisvolle Vergangenheit gezeichnet, welche direkt mit dem antiken sumerischen Ursprung der Anunnaki zusammenhängt. Doch das größte Rätsel, was diese Ruinenstadt hervorbringt, ist ein großer, würfelförmiger grüner Stein, um den sich viele Geschichten und Mythen ranken.

1 Comment

  1. Die Hethiter sind Indogermanen.
    Ihre Sprache ist Germanisch wie die Übersetzungen deutlich zeigen.
    Das die etwas mit den Annunaki zutun haben sollen ist Phantasie.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.