Vorsicht Täuschung! Etwas unglaubliches passiert bald.

Das Evangelium geht dem Ende entgegen.
Es wir für viele eine riesige Überraschung sein – zu spät!
Die Prophetie kann man nicht aufhalten.

5 Comments

  1. Hat sich seit der Züchtung der Menschheit in die“ Zivilisation „als Sklaven nichts geändert. Wird sich auch nichts, solange der Mensch nicht erkennt, dass er Sklave ist und immer nur neue Herrscher will, anstatt frei zu sein.

    Gefällt mir

  2. Jaja. Die Satanisten erfüllen sich ihre Prophezeiungen selbst. Solche Videos, da habe gar keinen Bock mehr drauf, schon paar gesehen oder reingesehen, damit helfen der elite. Die Kabalisten sehen sich ja auch als Erfüller von Gottes willen und IHR Satan-Gott sagt Ihnen, wenn Gott Dies oder Jenes vorgesehen hat und SIE setzen es dann um und verkaufen IHR Umgesetztes aber dann wieder als von Gott kommend und Beweis. Wie bekloppt ist das bitteschön? Da auch alle Religionen und sogar Sekten eingebunden sind….. Und was hinter den päpsten und Vatikan steckt, sollte nunwirklich GENAUSO bekannt sein, wie auch zu den Kabbalisten, den Chabad Lubawitsche Rabbis und NWO israel. Jude und Freimaurer Putin, sein KOMPLETT jüdisches Umfeld. Jude, Freimaurer, Bilderberger, Trillateraler ect ect Jude Kissinger Berater und Freund von Putin UND Trump, Putins CHABAD Rabbi BEREL Lasar, seit mindestens dem Jahre 2000, mit Kissinger ist Putin wohl schon seit den 1990ern befreundet, noch bevor als König de Juden Putin zum Präser auserwählt wurde. Wie ALLES manipuliert abläuft, in WEST UND OST. Putin 2015, wie 190 Länder in WEST UND OST die NWO UNO Agenda 2030 UNTERZEICHNETE. HALLO? Jemand Zuhause? Insbesondere bei der VV? Putin auch sein Land mit Muslimen flutet usw usw usw, ich kann nicht immer wieder von Vorne anfangen und JEDESMAL ne Batterie an Links einsetzen, verlinken… Wenn man sich eh unfähig stellt, um das Wort dumm zu vermeiden. Aber es ist KEINE Dummheit….

    Demo vom 30.6.2018: Stopp Airbase Ramstein! | 20.08.2018

    Mit der Leninistin Wagenknecht und der EX Pfaffe Eugen Drewermann, der auch seine Rolle im Spiel hat. Genauso wie Jude Jebsen mit seinen Ramstein Demos und gesteuerten Mahnwachen, auch schon gesagt….. und wenn die NWO vom Osten kommt, elitengeplant, darf und soll wohl erst die amerik. Armee raus, damit die Russen (gut, las es auch einige Chinesen sein, keine Ahnung) uns dann besetzen dürfen.
    Dazu Flaggen, wie… wir sind bunt. Song mit Wir sind alle gleich und wir sind eins (Da lacht das Freimaurer Franziskus Herz), dazu die doppeldeutige weiße Taube, die auch in der Pyramide des Friedens in der Glaskuppel abgebildet. In der NWO Hauptstadt Astana=Satana in Kasachstan und passend dazu nochmal…

    Ein interessanter User-Kommentar
    Igor Panarim (russischer Politologe, Psychologe und Ökonom) rechnet mit
    einem Auseinanderbrechen der Vereinigten Staaten in Einzelrepubliken,
    von denen die meisten von China, Russland und Mexiko übernommen werden.
    Die Europäische Union werde mit Russland fusionieren. Die Stationen
    seien: Kollaps durch zuviel Einwanderung und eine zu heftige
    Wirtschaftsdepression, ein Absondern der wohlhabenderen
    US-Bundesstaaten, Bürgerkrieg und ein Eingreifen ausländischer Mächte.
    Die Regierungen und Regime der sogenannten BRICS-Staaten Brasilien,
    Russland, Indien, China und Südafrika haben sich auf die Errichtung
    einer neuen Weltbank geeinigt, die laut Analysten den zunehmend
    instabilen Dollar marginalisieren könnte. Beim fünften jährlichen
    Treffen im südafrikanischen Durban verkündete man Pläne für eine neue
    Weltwährung und sogar eine Weltregierung mit „nachhaltiger Entwicklung“,
    gemeint ist eine radikale Neustrukturierung der gesamten menschlichen
    Zivilisation.
    Europa verbünde sich laut Panarin mit den BRICS-Staaten zu einer Achse
    Paris-Berlin-Moskau-Peking-Delhi-Teheran.

    —————————————————————————————–
    Vor dieser Integration sollen die letzten US-Streitkräfte abziehen.
    —————————————————————————————–

    Der scheidende Bilderberg-Agent und erste Präsident des Europäischen
    Rates, Hermann van Rompuy, forderte im Dezember 2012 eine Anbindung von
    EU an Russland für „Global Governance“:
    „Russland und die EU haben viel zu gewinnen durch eine Kooperation.
    Beider Wirtschaft sind eng miteinander verbunden. Wir müssen weitere
    Fortschritte machen für ein neues Abkommen, um unsere zukünftige
    Zusammenarbeit auf eine solide rechtliche Basis zu stellen. Die EU und
    Russland können gemeinsam einen entschiedenen Beitrag leisten für Global
    Governance.“

    Unmasking the jewish eurasianism
    https://www.youtube.com/wat…

    “MULTIPOLARE WELT”: DIE GLEICHEN SPIELER, DIE GLEICHEN STRIPPENZIEHER WIE IN DER HEUTIGEN WELT
    https://www.konjunktion.info/2018/08/multipolare-welt-die-gleichen-spieler-die-gleichen-strippenzieher-wie-in-der-heutigen-welt/
    Das beste Werkzeug, dass die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) zur Verfügung haben, ist der Einsatz der falschen Paradigmen, um die öffentliche Wahrnehmung und damit das Verhalten der Massen zu manipulieren. Den Menschen wird Glauben gemacht, dass es an der Spitze der geopolitischen und Finanzmacht so etwas wie “zwei Seiten” gibt. Dabei ist diese Annahme schlichtweg Unsinn, wenn man die vorhandenen und offensichtlichen Tatsachen bei Lichte betrachtet….

    …Dabei existieren diese “sozialen Medienunternehmen” in Form von Monopolen nur weil die Regierungsmacht dies so will. Der Missbrauch der einen “Seite” wird dazu eingesetzt, uns in die Arme der anderen “Seite” zu treiben .

    Bezüglich der Geopolitik wird uns gesagt, dass nationale Mächte “gegensätzlich” sind; dass sie unterschiedliche Interessen und Ziele verfolgen, die zu solch Dingen wie “Handelskriege” und manchmal echten Kriegen geführt haben. Wenn wir aber diejenigen erblicken, die in den meisten dieser Länder wirklich die Fäden in den Händen halten, finden wir immer wieder die gleichen Namen und Institutionen. Egal, ob in den USA, Russland, China oder in der EU. Überall die gleichen globalistischen Denkfabriken und internationalen Großbanken und die gleichen Denkstrukturen. Und all die Präsidenten, Premierminister dieser Staaten fordern für diese Institutionen ein MEHR an Macht als deren Beschränkung.

    Die Kriege, in welcher Form sie auch immer ausgefochten werden, sind nichts weiter wie “der Zirkus in der Stadt” für die Massen. Sie wurden gezielt losgetreten, damit man ein kontrollierbares Chaos und eine steuerbare Angst auslösen kann. Sie sind ein Mittel, um uns auf ein bestimmtes Ziel hin zu beeinflussen. Und dieses Ziel ist in den meisten Fällen eine weitere Machtkonzentration, eine Zunahme des sozialen und ökonomischen Einflusses in den Händen einer ausgewählten Gruppe: den IGE. Bei all den Geschehnissen und Ereignissen wird den Menschen der Glaube vermittelt, dass die Welt geteilt sei, obwohl sie eigentlich immer mehr zentralisiert wird.

    Der Schlüssel für eine gute Zauberaufführung ist, der, dass man das Publikum an der Illusion, an der Lüge teilhaben lässt. Dass das Publikum sich NICHT auf die ausführende Hand konzentriert, dass es sich stattdessen auf die ablenkende Hand fokussiert, so dass die Menschen glauben, dass das, was sie sehen, wirklich passiert und somit kann man die Skepsis der Menschen begrenzen.

    Was wir heute in geopolitischer Hinsicht erleben, ist eine solche Zauberaufführung. Das falsche Ost-West-Paradigma ist dabei mindestens genauso mächtig (wenn nicht sogar wirkvoller) wie das falsche Rechts-Links-Paradigma….

    …Aber die Lügen, die dieses Narrativ umgeben, sind derselben viele. Uns wird gesagt, dass die Politmacht im Osten im Widerspruch zu Globalismus und den IGE steht. Aber das ist falsch. Uns wird gesagt, dass die BRICS-Staaten versuchen ein dezentrales System aufzubauen, um die Hegemonie des US-Dollars zu beenden. Aber das ist falsch. Uns wird gesagt, dass sich die politischen Führer im Osten wie Putin und Xi gegen den “Würgegriff der IGE” stellen würden und daher von den IGE angegriffen werden – fast so als wären sie “Rebellen, die gegen das Imperium kämpfen”. Aber das ist falsch. Uns wird gesagt, dass der Handelskrieg von Trump begonnen wurde, um die Globalisierung aufzuhalten bzw. einzudämmen. Aber das ist nur ein Wunschtraum….

    …Deswegen nachfolgend ein paar Fakten dazu:

    Globalistische Einflüsse sind im Osten überall präsent. Beispielsweise ist Wladimir Putin, der oftmals in der Freiheitsbewegung als eine Art Anti-Globalist gefeiert wird, in keinsterweise ein solcher Anti-Globalist. Putin wurde vor Jahrzehnten von einem der wichtigsten Fürsprecher einer Neuen Weltordnung “entdeckt”: Henry Kissinger streckte seine Fühler bereits in den frühen 1990er gen Putin aus. Lange bevor dieser russischer Präsident wurde. Putin beschreibt sein erstes Treffen mit Kissinger und ihre lang andauernde Freundschaft im Buch First Person (deutscher Buchtitel Aus erster Hand), einer autobiographischen Zusammenfassung seiner frühen Karrierejahre.

    Im Gegensatz zu dem, was viele gerne glauben möchten, hat Putin die internationalen Banker NICHT aus Russland geworfen oder deren Machtstrukturen während seiner Präsidentschaft zerstört. Tatsächlich gibt es die Rothschild Bank bis heute in Russland. Während gleichzeitig Goldman Sachs und JP Morgan als die größten Investmentbanken im Lande ihrer Tätigkeit nachgehen.

    Die Präsenz der IGE in Russland ist vielleicht der Hauptgrund dafür, warum Moskau eine solch enge Beziehung mit dem IWF nach dem Fall der Sowjetunion eingegangen ist, warum es bis heute engstens mit dem IWF und der BIZ zusammenarbeitet und warum der Kreml in der jüngeren Vergangenheit ein neues globales Währungssystem unter der Herrschaft des IWF einforderte.

    Und auch China hat die gleichen Forderungen nach einem neuen monetären System gestellt. Nicht dezentralisiert, sondern vollständig unter der Knute des IWF zentralisiert. China befindet sich seit etwa 1915 unter dem Einfluss der Rockefeller Foundation, als dort ….

    …All das sind nur die letzten Beispiele dafür, dass der Rest der Welt in Folge des Handelskriegs zu einem größeren Konglomerat verschmelzt – aka einem Mehr an Zentralisierung. Der Handelskrieg bringt diese angeblich so unterschiedlichen Länder zusammen. In einer Art und Weise, die zufällig den IGE ganz gut ins Konzept passt. Wenn wir dann noch die Realität des IGE-Einflusses auf alle wichtigen Ökonomien berücksichtigen, dann müssen wir auch die Möglichkeit ins Auge fassen, dass es sich beim “globalen ökonomischen Neuanfang” nicht um eine “multipolare Welt” handelt, sondern um eine noch weiter zentralisierte, unipolare Welt. Eine Welt, die das US-Modell und den US-Dollar als Weltreservewährung geopfert hat und es mit ETWAS WEIT SCHLIMMEREN ersetzt hat.

    In der Zwischenzeit wird all den Kritikern und Aktivisten weisgemacht, dass sie sich hinter dem Tod des US-Dollars und dem globalen Neuanfang scharen sollen, so als wäre dies gleichbedeutend mit dem Ende des Globalismus. Oder in anderen Worten: wir sollen einfach glauben, dass der Wechsel hin zur Neuen Weltordnung gleichzusetzen mit “Dezentralisierung” ist. Ganz einfach weil die IGE sagen, es ist alles “multipolar”.

    Nur weil die USA als Gesicht der Bestie nicht mehr existiert, heißt das noch lange nicht, dass die Bestie selbst verschwunden ist.

    OHNE WORTE:
    UN fordert Russland zu aktiver Gestaltung der multipolaren Weltordnung auf
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/06/25/un-fordert-russland-zu-aktiver-gestaltung-der-multipolaren-weltordnung-auf/comment-page-1/#comment-63956

    „In zehn Jahren wird es kein westliches System mehr geben“: Kreml-Berater Karaganow im RT-Gespräch

    Gefällt mir

  3. Mir wurde in einer sehr christlichen Erziehung von sehr liebevollen Eltern sehr deutlich beigebracht, als ich groß genug war, auch mal selbst was zu entscheiden:

    „Hilf dir selbst – dann hilft dir Gott!“

    Gibt es was Schöneres, als sich genau daran zu halten und zu erleben, DASS es GENAU SO läuft!?

    Gefällt mir

  4. Dazu muss man den wahren ursprünglichen Sabbat Zeitpunkt kennen….

    Hier eine Seite die einen Biblischen Kalender erstellt nach den wahren ursprünglichen Abgaben der Bibel anwendet und nicht die veränderten Kalender von der katholischen Kirche oder der teilweises angepasste Kalender der Juden …

    https://www.bibel-offenbarung.org/bibelischer-glaube/der-siebente-tag-sabbat-durch-rom-verfaelscht.html

    https://www.bibel-offenbarung.org/jahuwahs-kalender/die-juden-und-der-sabbat.html

    Auch findet man auf der Seite Beschreibungen wie man selber den Kalender fürs Jahr erstellen kann da jeder Monat neu erstellt wird … usw usw
    ☀️🌚🌝💫

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.