Das tägliche Seelenbrot zum 12. Oktober

joggler66

Römer 6:14 Denn die Sünde wird nicht herrschen können über euch, sintemal ihr nicht unter dem Gesetze seid, sondern unter der Gnade.

2 Comments

  1. Aus diesem Text(Röm.6:14)wird deutlich das „Sünde“ eine Erfindung des (jüdischen Gesetzes) ist,d.h. wer dem jahwistischem Gesetz wiederspricht.Christus hat es getan und hat den Jahwe gelästert und damit das jüdische Todesurteil bekommen.
    Da es aber keine „Sünde“ gibt da das Jahwe-Gesetz satanische Wahngebilde sind,braucht es keiner Gnade-denn wofür? Das Gesetz ist ja nicht gültig.
    Alle die sich von „Sünden“ geknechtet fühlen(weil sie eingetrichtert wurden)sind frei und brauchen sich nur dem innewohnenden Lichtfunken Gottes (dem Gewissen)verantwortlich fühlen,und das merkt jeder ganz einfach.Jeder Mensch kann ganz einfach die Wahrheit erkennen falls nicht schon sein gewissen verbrannt ist.

    Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.