RuStAG Netzwerk 2.0

Von Minute 8:25 bis 14:26 ist ein unangenehmes Piepen im Hintergrund zu hören, ich bitte das zu entschuldigen, ist mir leider erst zu spät aufgefallen.

Augusterlebnis: https://de.wikipedia.org/wiki/Auguste…

Reconquista: https://de.wikipedia.org/wiki/Reconqu…

Berlins Staatssekretärin Sawsan Chebli forderte mehr Radikalität: https://www.tagesspiegel.de/berlin/au…

(mehr …)

Tim Kellner

Chemnitz ist wieder einmal das beste Beispiel dafür, wie alles zu laufen hat, damit alles so weiter läuft wie bisher.
Das ist jedoch nicht hinnehmbar, denn es beleidigt unsere Intelligenz.
Wir werden nicht die Lügen glauben, die man uns wieder aufgetischt hat.
Wir werden nicht nachlassen, unsere freie Meinung weiterhin kund zu tun.
Wir werden uns nicht mit einigen wenigen Unbelehrbaren oder gar Gekauften in einen Topf werfen lassen.
Warum?
Weil WIR es sind, die aus der Geschichte gelernt haben!
Eine Angela Merkel und ihre Einheitspartei haben anscheinend nicht das Geringste gelernt.

Für die Eigenen!

Tim K.

CHRIS ARES OFFIZIELL

Mit einem extrem couragierten Appell hat sich der Justizbeamte, der den Haftbefehl gegen den Chemnitz-Killer Yousif A. weitergegeben hat, an die Öffentlichkeit gewandt. Zur Begründung sagt Daniel Zabel: „Ich möchte, dass die Medien nicht mehr die Hoheit haben, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf einen ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen. Ich möchte, dass die gesamte Öffentlichkeit ausschließlich die zum heutigen Zeitpunkt bekannten harten Fakten kennt.“ Die Erklärung hat es von Anfang bis Ende in sich und ist eine Widerstandshandlung im Merkel-Jahr 2018, die der 39-Jährige wissentlich mit seinem Arbeitsplatz bezahlt und dafür sogar eine Gefängnisstrafe in Kauf nimmt. Veröffentlicht hat sie Daniel Zabels Anwalt Frank Hannig auf seiner Facebookseite.

Quelle: ►https://www.journalistenwatch.com/201…

Orwellzeit

Fotos des Kardinals mit einem Jungen: https://eu.northjersey.com/story/news…

Der Brief: http://online.wsj.com/media/Viganos-l…

Klaus Kinski Kinderschänder: https://www.bild.de/unterhaltung/leut…

wir selbst

Eine erstes, kurzes Video zu Chemnitz. Ein weiteres folgt die Tage.

Link zum Artikel

Freund der Wahrheit

Rituelle Vergewaltigungen, Morde und Kannibalismus… Die nigerianische Mafia, auch die „schwarze Axt“ genannt, trägt ihre Grausamkeit nach Europa. Alessandro Meluzzi, ein italienischer Kriminologe, meint: „Wir sollten uns an diese Dinge gewöhnen: Das ist nur die Spitze eines Eisbergs, mit dem wir in Zukunft konfrontiert sein werden!“
Die „Verafrikanisierung“, welche für Europa geplant ist, schreitet im Schatten der nigerianischen Grausamkeit gleichzeitig voran. Ende 2018 soll der „Globale Migrationspakt“ durch die Mitgliedsstaaten der UNO unterzeichnet werden. Über sogenanntes „Soft-Law“ sollen die nationalen Grenzen endgültig fallen. Ganz zur Freude der Millionen Afrikaner, die vor den Toren Europas warten und jener Protagonisten, die die Homogenität der Völker zerstören wollen!

(mehr …)

Patrick Lenart

Die Vorgänge der letzten Tage sind unfassbar. Nach einem brutalen Mord regte sich Protest gegen die blutige Politik der Masseneinwanderung. Die Verantwortlichen in Medien und Parteien haben mit allen Mitteln versucht, diesen Protest im Keim zu ersticken. Zeigen wir morgen in Chemnitz, dass wir uns davon nicht beeindrucken lassen! Desto größer der Druck, desto mehr müssen wir zusammenrücken! Wir sehen uns morgen in Chemnitz!

(mehr …)

Wake News Radio/TV informieren: LIVE-Sendung 30.08.2018 Sendung startet ab 04.28 Min. https://www.wakenews.tv/watch.php?vid…