Dirk Müller – NATO in Gefahr? USA sägen an ihrer eigenen Machtbasis!

Cashkurs.com

Ihre unabhängige Finanzinformationsplattform zu den Themen Börse, Wirtschaft, Finanzmarkt von und mit Dirk Müller

Bildrechte: Cashkurs.com & savantermedia / Shutterstock.com

3 Comments

  1. Ich habe gerade mal gegooglet, da EX CDU Putin Lakai Willy Wimmer mit Dirk Müller in Russland war. Da bin über, leider langen, Clip gestossen, den nicht angesehen habe, aber kopiere ich trotzdem mal ein. NOCHMAL: Putin arbeitet für die Elite und die Gefahr kommt vom Osten, ELITENGEPLANT:
    Dirk Müller & Willi Wimmer – Vortrag über Russland, Europa, NATO

    Ein NWO Lakai (dem meine Fragen nicht niveauvoll/intelligent genug sind und auf einfache Fragen keine Antworten gibt) hatte unter einem Video hierzu verlinkt , also der Anfang seines Comments:
    Ihr solltet dringend mal die Kommentare von Valeriy Pyakin berücksichtigen, sonst bleibt ihr immer an der Oberfläche hängen:

    https://www.youtube.com/channel/UCPP40LPUXu8HIzj-bhOagew/videos

    Schon nur die Titel diverser Youtubeclips im Kanal lässt nichts Gutes ahnen und ich stellte unter Anderen die Frage, ob die Titel zu den Videos in den Clips so sich wiederspiegeln oder trügen. Da wird eindeutig Propaganda betrieben. Ich sah nur den letzten kurzen Clip, NACH meinen Fragen, der schon in der ersten Minute entlarvend.
    Titel:
    Wird Russland zum Weltpolizisten an Stelle der USA? Wissen ist Macht (Valeriy Pyakin 11.6.2018)
    Ein Text am Ende des Clips, Auszug:
    …entweder werden die Völker dieser Erde EINE WELT für ALLE VÖLKER UND LÄNDER aufbauen indem sie ihre eigene Konzeption DER GLOBALISIERUNG vorstellen oder SIE BEENDEN IHR DASEIN, in der Meinung, dass ein einzelner Mensch keinerlei Einflussnahme bei der StEUERUNG DER WELT ausüben kann.

    David Rockefeller
    „Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen.“
    (1994 vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)

    „Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen den besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen – eine Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.“ (Autobiographie, „Memoiren“, 2006)

    „Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. Es wäre unmöglich für uns gewesen, unsere Pläne für die Welt zu entwickeln, wenn wir all die Jahre im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Nun ist unsere Arbeit jedoch soweit durchdacht und bereit in einer Weltregierung zu münden. Die supranationale Souveränität von Welt-Bankern und einer intellektuellen Elite ist sicher der nationelen Selbstbestimmung, welche in den letzten Jahrhunderten praktiziert wurde, vorzuziehen.“ (Juni 1991)

    Kongressabgeordneter Larry P. McDonald
    „Der Drang der Rockefellers und ihrer Verbündeten ist es, eine Weltregierung zu kreieren, welche Kapitalismus und Kommunismus vereint – unter ihrer Kontrolle. Meine ich eine Verschwörung? Ja, das tue ich. Ich bin überzeugt davon, dass so ein Plan existiert. Die Eliten planen es, und ihre Absichten sind unglaublich bösartig.“ (McDonald ist angeblich ums Leben gekommen am 1. September 1983 beim Abschuß von „KAL-007“, einem koreanischen Passagierflugzeug, das sich angeblich aus Versehen in den Luftraum der Sowjetunion verirrt hatte.)

    Gefällt mir

  2. Mr. Dax spekuliert an der Börse die er selbst als „Spielkasino ohne Musik“ umschreibt. Unter anderem spekuliert er mit dem Gold-Preis.

    Hier zeigt sich die Doppelmoral der im Video geäußerten Kritik: die USA führt selbstverständlich keine Kriege für die Demokratie, das haben sie (und andere) noch nie. Jedoch üben sie maßgeblichen Macht-Einfluss verdeckt über die NATO z.B. in Afrika aus.

    Afrika hat umfangreiche Bodenschätze, u.a. richtig viel Gold und Diamanten (im englischen: Jews, die werden aber schon von Gleichnamigen gesammelt). Südafrika und Ghana befinden sich unter den 10 produktionsstärksten Gold-Ländern weltweit, Südafrika liegt derzeit sogar auf Platz 1!

    Würde nur dieses Gold von Afrikanern für Afrikaner abgeschürft, wäre jeder Afrikaner, wirklich jeder, Millionär – was wohl Bildung und noch viel schlimmer: wirtschaftliche Konkurrenz bedeuten würde – und Europa… müsste sogar vollständig auf deren importierte „Konsumlinge“ verzichten!

    Um dieses aber zu vermeiden und afrikanisches Gold bequem für Papiergeld abzuernten, ohne das mal wieder ein medial betrauertes „Kindersoldaten-Regime“ mit seinem vom Westen finanzierten „Massenmordenden-Diktator“ Schwierigkeiten macht der auch noch nationale Vorrechte durchsetzen würde, braucht es natürlich die NATO um für Demokratie im amerikanischen Sinne zu sorgen.

    Da die USA dauerhaft das höchstverschuldete Land aller Zeiten ist und betteln in einem 3. Welt-Land wohl eher negative Schlagzeilen für die eigene Politik bedeutet (Frankreich hat da weniger Schamgefühl mit seinen Kolonial-Steuern), holt man sich was und wie man will und sorgt gleichzeitig für demokratische Instabilität, für die natürlich dann wieder die NATO benötigt wird um für demokratische „Ruhe & Ordnung“ zu sorgen, um diese dann wieder von US-Streitkräfte, den United States Africa Command (AFRICOM) mit Sitz in Stuttgart / BRD, wieder destabilisieren zu lassen usw. usf.

    Und Mr. Dax spekuliert dann eben mit diesem geklauten Gold. Fordert natürlich aber als Botschafter des Global Fair Finance das hehre Leitmotiv des „Ehrbaren Kaufmanns“ für diesen Massenmordenden-Börsenmarkt ein – daher kann er schein-schimpfen wie er will, er weiß genau das sich nichts ändern wird, macht aber eben Eindruck und bringt Kundschaft!

    Und sollte die Frage im Raum stehen warum Trump mit seiner Forderung der BRD gegenüber „recht“ hat, denn offenbar hat die BRD ja nichts von all‘ den staatlichen Ausplünderungen seitens der USA? So stimmt es nur zum Teil: die BRD erfreut sich an den zusammengeklauten Wohlstand der Wenigen in den USA, mit denen sie Handel treiben können für den Wohlstand der Wenigen in dieser BRD und partizipiert um 2 Ecken dann an ein paar Rattenkrümmel für sich über deren Parteienfinanzierung.

    Im übrigen war das auch ein Grund warum Gaddafi und ganz Libyen im Namen der Demokratie massakriert wurde. Hatte er doch eine unabhängige Afrikanische Union (AU) beabsichtigt, die, naja, Afrika zu einem wirtschaftlich unabhängigen Kontinent erstarken lässt. Zwar gibt es Gaddafi nicht mehr, dafür aber eine AU, nur eben nicht wirtschaftlich unabhängig dafür aber durch und durch Korrupt wie die EU.

    Gefällt mir

  3. Dirk Müller zerstört täglich 121 Familien finanziell….das behaupte ich mal einfach so, ganz ohne Beweis-Quellen anzugeben. Wozu auch, tut er ja auch nicht.

    Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.