Angela Merkel – Der Inbegriff der Schamlosigkeit!

Tim Kellner

Dass ausgerechnet eine Angela Merkel in Folge der widerwärtigen Vergewaltigung und des Mordes eines irakischen Flüchtlings an der 14-jährigen Susanna von unfassbaren Leid, Berührung und Mitgefühl spricht, kommt nahezu schon einer Verhöhnung des Opfers und ihrer Angehörigen gleich.

Aber dann noch davon zu sprechen, dass „jede Straftat entsprechend Recht und Gesetz zu ahnden ist“, ist fürwahr der Inbegriff von Heuchelei und Schamlosigkeit.

Angela Merkel ist auf früh oder lang einer deutschen Gerichtsbarkeit zuzuführen, vor der sie sich für ihre Rechtsbrüche verantworten muss!

Tim K.

2 Comments

  1. Leere und eiskalte Worte, die man ja nun bei solch einer Gelegenheit sprechen muss, selbst das hat sie in der Vergangenheit aber oft nicht getan. Die Kritik wegen der zunehmenden Anzahl solcher Morde wurde aber immer lauter, so daß diese Volksverräterin sich genötigt sah, solche Sprechblasen abzusondern.

    Sie hat doch vor einiger Zeit selbst gesagt, daß wir mit einer zunehmenden Gesetzlosigkeit wegen der zunehmenden Migration rechnen müßten. Also eiskalt mit einkalkuliert oder wie ein „Experte“ mal in den Tagesthemen mal sagte, „ein Experiment mit Verwerfungen“. Diesen „Kollateralschaden“ muß man wegen der ideologische Vorgabe und Verblendung nun mal in Kauf nehmen, „Verlust ist bei jeder Sache“.

    Ich kann bei ihr keine wirklichen Emotionen erkennen. Und wenn sie es ernst meinen würde, müßten auch entsprechende Taten folgen, sprich die Grenzen geschlossen werden und nur Leute hinein gelassen werden, die gesetzlich auch dazu berechtigt sind.

    Gefällt mir

  2. Ganz meiner Meinung! Du sprichst mir aus dem Herzen….
    Haftbefehl gegen ihren Auftraggeber ist ja auch erlassen worden…
    Hoffentlich beginnt nun das große Aufräumen….

    Gefällt mir

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.