Immunität der NATO noch zeitgemäß? | 21.05.2018

Bei einem vorsätzlichen Angriff der NATO 2011 auf das Privathaus des Khaled al-Hamedi in Libyen, Präsident der OPCR*, wurden 13 seiner Familienmitglieder getötet. Er forderte, die NATO für dieses Kriegsverbrechen zur Rechenschaft zu ziehen. Die NATO hingegen beruft sich auf das Ottawa Abkommen von 1951, das dem Militärbündnis Immunität garantiert und bekam Recht… wie lange noch? https://www.kla.tv/12458