Eine RD Münze aus dem Jahre 2039 – Neu Deutschland

Uncontacted Alien

https://www.dailystar.co.uk

Diego Aviles behauptet, er habe das Metallstück bei der Arbeit auf einer Baustelle entdeckt. Und nachdem er es untersucht hatte, war er schockiert. Auf der Unterseite des Artikels wurden die Zahlen 2039 angezeigt – was darauf hindeutet, dass es aus mehr als 20 Jahren in der Zukunft war. Und direkt darüber kann das Symbol der Reichsadler-NSDAP unter den Worten „Nueva Alemania“ – was übersetzt „Neues Deutschland“ bedeutet – beobachtet werden. Die Kehrseite lautet: „Alies in einer Nation“ bedeutet alles in einer Nation. Es wurde ursprünglich von dem Mann auf seiner YouTube-Seite am 6. Februar geteilt. Aber es hat Beliebtheit gewonnen, nachdem es auf der Seite der beliebten Verschwörungstheorie The Hidden Underbelly 2.0 geteilt wurde. Das Video trägt den Titel: „Eine Münze, die aus einem Paralleluniversum unserer Zeitachse entdeckt wurde.“ Seit es hochgeladen wurde, hat es 1.000 Treffer erreicht. Und die Zuschauer wurden spekuliert, was es sein könnte. Ein Kommentar lautete: „Kommt es aus einem Paralleluniversum oder stammt es von einer veränderten Zeitlinie?“. Und ein anderer behauptete: „Deutschland wird das Zentrum des bevorstehenden Dritten Weltkriegs sein, die Prophezeiung ist, dass die Nazis aus der Antarktis auf dem Höhepunkt des Krieges eingreifen und Deutschland und den Rest der Welt befreien werden.“ Der „Fund“ hat löste Theorien aus, die der Prämisse von Philip K Dicks alternierendem Geschichtsroman Mann in der Hohen Burg ähneln, der sich darum dreht, wie das Leben aussehen würde, wenn die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewinnen würden. Inzwischen ist daraus eine Fernsehserie geworden. Inzwischen ist die Antarktis seit langem mit dem Verstecken einer geheimen Nazi-Basis verbunden. Im März schienen Satellitenaufnahmen ein Hakenkreuz auf dem eisigen Kontinent zu entdecken. Zuvor schienen Aufnahmen von Google Earth verborgene Höhlen zu zeigen, die von den Nazis benutzt wurden. Aber obwohl Hitlers Männer zuvor den Südpol besucht haben, um ein Bootcamp einzurichten, ist nichts daraus geworden.

3 Comments

Jetzt kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s