∞ Die „holókaustos“ der Flüchtlingsstadt Dresden ab dem 13.Februar 1945

Augen Auf

REUP wegen der NotWendigkeit und des Gedenkens!
∞ Die „vollständige Verbrennung“ der Flüchtlingsstadt Dresden ab dem 13.Februar 1945

Gedenket den Opfern des „Branntopfers“ von Dresden!

*Diese Dokumentation wird vielen die Augen öffnen…*

Ein Verbrechen gegen die deutsche Bevölkerung, welche sich in Dresden aus Flüchtlingen, verletzen Kriegsopfern , Frauen alten Leuten und Kindern zusammensetzte!

Kein Vergessen! Gedenket den über 500.000 Opfern!

***Fehlerfreie Rhetorik ,(Vor)lese und Rechtschreibfehler natürlich ohne Gewähr***

4 Comments

  1. Da passte doch wohl gar nichts (oder alles) zusammen!

    Die Abfangjäger hatten kein Benzin…
    Die Telefonleitung nach Berlin war kaputt…
    Und selbst durften die Flieger nichts unternehmen…
    Sondern mussten dem Untergang ihrer Stadt aus wenigen km Entfernung zusehen…

    Da könnten doch womöglich sehr naheliegende Gedanken auch zur heutigen Zeit mit ihren Vorkommnissen aufkommen…!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.