3 Kommentare zu “14Jähriger erstochen | Hintergründe der Invasion | Verhöhnung Mias | Keine Gesundheitskontrolle

  1. Den „Streit“ gab es nicht. Heute Nacht 12/0 Uhr wurde im Rundfunk (MDR Radio Thüringen) zugegeben, dass ein kaum beschulbarer gewalttätiger 15jähriger, welcher bereits au der Schule flog, mit seiner Mutter wegen eines Gespräches beim Rektor wartete. Das spätere OPFER ging nur vorbei und schaute die Frau kurz an. Da erstach ihn der „wertvoller als Gold“.
    Kein Wort über den religiösen Hintergrund des TÄTERS ! Das dumme Volk erfuhr nur: Kasache … weiß aus den Besatzermedien: … aha, böser Russe !!!
    WER gehört auf die Anklagebank ??? MERKEL !!! Die hat das zu verantworten, zusammen mit ihren Linken Kumpanen !

  2. Nee 99,3 %, nicht asylberechtigt !
    Und nur am Rande, zu wem gehen Alle zum Rapport ?
    Zum Papst ! Wer ist der Papst ? Ein Jesuitengeneral !
    Zu wem war der Sozialist Hitler lieb ? Zum Papst !
    Wer hat die meisten Nazis an Bort ? Die Altparteien ! besonders die roten !!!
    Auf was schwören Hochgradfreimaurer ? Auf den Koran !
    Welches Buch hebt Franziskus als von Gott gegeben heraus ? Den Koran !
    und und und
    Die Invasoren sind durch wen geschickt und durch wen geholt und durch wen geplant und angeordnet ???
    Wenn dies alles nicht zählt und oder du es nicht glaubst und nicht wissen willst , wer bist du dann ?
    Ein Brandstifter von Satans Gnaden !

    • Lies bitte „Wahrheit sagen – Teufel jagen“ Lühe-Verlag oder ausdrucken im Internet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.