3 Kommentare zu “Sozialdemokratie war immer schon scheisse!

  1. Ob dieser Mann schon mal was von einem Menschen namens Carlo Schmid gehört haben könnte?
    Ignoriert er? Oder will er eine neue „Fährte“ legen?

    Leute, Leute!

    Selbst denken, ist wie selbst essen! – Nur dann kann man wirklich beurteilen, ob es gut, schlecht, süß, sauer, bitter – oder ungenießbar ist, was einem von wem auch immer in dieser verkommenen Zeit „vorgesetzt“ wird!

  2. Alles eine „Familie.“ Kann man schon an der Kleiderordnung (wer gibt sie vor?) erkennen. Kent- Kragen und Krawatte für alle „Mitglieder“

  3. Wer hat Deutschland verraten? Die Sozialdemokraten! Fing schon nach dem 1. Weltkrieg an, wenn nicht schon vorher…. Die sind weder sozial (siehe Schröders Hartz IV) noch demokratisch! In den Koalitionsvereinbarungen ist vorgesehen, daß das was vorher schon gang und gäbe war, nämlich daß die Abgeordneten der Koaliition nicht mehr dem Volk und ihrem Gewissen veranttwortlich sind, sondern nur noch das umsetzen dürfen, was das Kabinett vorgibt und beschliießt….

    Und das nennt sich „Demokratie“! Eine Verarsche der deutschen Bürger.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.