6 Kommentare zu “Mystery: Die Nephilim, Riesen auf Erden, Fake Vs Fakt – Mfiles 043

  1. Es ist mir egal wer was glaubt aber ich finde es nicht richtig daß man Lügen mit Wahrheit vermischt.
    Denn gefallene Engel sind keine Götter sondern Dämonen. Und da steckt die Wahrheit schon drin.
    Wenn sie von Gott abgefallen sind was sagt uns daß??? Es sag,t daß es einen Gott gibt mit einer Schöpferkraft. Gott hat die Schöpferkraft daß ist richtig. Und daß ist Argument genug wenn man ein logisches Denken hat. Aber jedem daß seine , ich halte an meiner Überzeugung fest weil es so ist.

    • Hey,

      erstmal hoffe ich das du dich nicht angefriffen fühlst.
      Ich bin immer für austausch, wie ich sagte also nicht für ungut.
      Ich selbst glaube auch weil ich so einiges erlebt habe, allerdings
      braucht es keine Religion oder staubige Texte.
      Wir alle haben ein teil dieses Wunders in uns, ich denke du weist
      was ich meine.

      Vielleicht ist eben dieser Austausch auch gewollt?
      Kannst mich gerne mal auf dem Discord https://discordapp.com/invite/3v2sTJg besuchen.

      So oder so ich danke dir für deine Zeit 😉

      Chris.

  2. Wenn jeder recht hat dann hat niemand recht.Gott definiert die Wahrheit für den Menschen und nicht der Mensch für Gott. Hätte man einen Hindu nicht von Anfang an erzählt daß es viele Götter gibt
    sondern nur einen Gott dann hätten sie auch daß geglaubt und verstanden. Viele andere glauben auch an einen Gott.

    • Hey,

      sorry das ist kein Argument, hätte man einem Christen nicht von Angang an erzählt das es einen Gott gibt sondern viele dann hätten sie das auch geglaubt.

      Ich denke du weist was ich meine. Das Problem ist das es alles Texte von Menschen sind.
      Klar ist es gibt eine Schöpferkraft, alleine die Fraktale sind ein Hinweis.

      Zudem wer sind wir als Menschen unseren glauben über den von anderen zu stellen?
      Der Ursprung der meisten Religionen geht auf die selben Texte zurück, was ist also daraus folgernd die Wahrscheinliche Entwicklung?

      Nichts für ungut.
      Chris

  3. Hey, nun das kann ich dir auch nicht sagen. Ich vermute das hat mit der erforscht der Menschen zu schaffen. Sag mal einem Hindu das es nur einen Gott gibt. Das ist eines der Kern Themen, alle Anhännger eines glauben denken sie haben recht..
    In einem quanten Universum allerdings könnten alle recht haben, in ihrem Ausschnitt der Realität.

    Grüße Chris

  4. Ich verstehe nicht warum man diese Kreaturen „Götter“ nennt, es waren doch gefallene Engel die zu Dämonen wurden. Es gibt keine Götter, es gibt nur einen Gott. Ein Dämon ist für mich kein „Gott“ , daß man man in der Bibel auch falsch übersetzt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.