7 Kommentare zu “KENFM UND EINE ANKÜNDIGUNG

  1. Tja – man weiß nicht was man sagen soll?

    Was ich – ich ganz persönlich – etwas komisch finde…..

    ….wieso die „Rechten“ sich jetzt – ausgerechnet jetzt – so massiv und „freiwillig“ zurück ziehen?? (siehe auch Antipaganda)

    Es steht mir nicht zu, eine Bewertung zu dazu zu äußern, Und trotz aller berechtigten Kritik bliebe eben auch festzustellen:

    Der selbst von Dir aufgezeigte Dritte Blickwinkel gibt ja auch nicht auf und dem ist es einfach Wurst, wer hier mit wem wie lange solidarisiert

    Es kann also bei der Fülle der Abgänge in zeitlichen so engen Fenster kaum ein Zufall sein.

    Werdet Ihr gerade mit Mindcontrol unter Feuer genommen????

    Anders ist es kaum noch zu erklären

  2. Ede Stoiber ist kurz vor seinem politischem Abschuß mal n`Bissi Wahrheit rausgeflutscht ! : Links oder Rechts ist egal , entscheidend ist , Sozialist oder nicht !

  3. Es sei ihnen eine Pause gegönnt, lieber Pack-TV!

    Die Wichtigkeit ihrer in den Videos klargestellten Missstände steht außer Frage und sollte daher grinsenden Paypalern nicht überlassen werden, die sich nach Zensurmaßgaben richten um Geld über das dauerthematisieren von Schlagzeilen zu generieren!

    Natürlich werden über visuelle Ablenkung öffentlichkeitsweckende Denkweisen die sich ihrer Vernunftaussagen bewusst sind umgehend durch fratzenzeigende Selbstdarsteller übernommen mit der Absicht diese fehlzuleiten. Gleiches kennt man doch in den umgehend voll getexteten Kommentarsträngen wenn etwas wahres unterdrückt werden soll. Deren manipulative „Auftragsarbeit“ gestaltet sich nun mal über das Mittel der Quantität und das letztendliche vermeiden von Qualität – daran sind sie meistens zu erkennen, die identitätslosen Bewegungen für Europa.

    Solche Charakteren, wie sie offenkundig einer sind, der auch mal die Stärke besitzt alleine gegen „alle“ anzutreten, sollte daher nicht die Quantität der Einbindungen werten.

    Ihre Arbeit ist wichtig!

  4. Zum Beispiel spricht kein Blog über DFR. Hamer und seine an jedem Fall verifizierbare Entdecjkung aber die gleichen werben für Carzinogene bzw in ihren Interviews oder Gesprächsrunden für das Inhalieren von Zytostatika weil sie eindeutig nie Ursachn benennen wollen oder dürfen. Da spätestens da haben sie sich für mich entlarvt.
    Oder sie setzen einen Artikel aber leben nicht danach weil sie es garnicht kapieren bzw nicht wollen. Und sie propagieren den Gelben Schein….was alles eine Farce ist. Na auf jeden Fall alles Gute für dich.
    Terraherz bettet dich noch ein. siehst du ja

  5. Danke dafür. Wenn auch ab und an mal ein kleiner Fehler auch dir unterläuft ,so bin ich trotzdem wie du überzeugt, daß es alles total unterwandert ist bzw. gewisse,,Blogs“ Geld erhalten ,damit sie einiges verwässern und viel Bla Bla verteilen. Also nur quatchen aber keine Lösungsvorschläge haben bzw. wollen. Keiner spricht zum Beispiel wirklich über das vergiftete Trinkwasser und was man tun kan. Ich habe da einige Beispiele ,die das erst wollten und dann plötzlich nicht mehr. Ja ich stimme dir da sehr zu..Auch die Mitspieler die du nennst sind nicht wirklich für alles auf den Fuß zu stellen. Hagen Grell, dann der sogenannte Ken aber es sind viele viele mehr. Trotzdem danke.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.