(Letzte) Tagesenergie 111

Tagesenergie ohne Alexander, Jo Conrad spricht über aktuelle Ereignisse aus der „Vogelperspektive“

12 Comments

  1. Jo ist mir suspekt! Er mischt ein bisschen in der Szene auf, sammelt aber wahrscheinlich Daten und Kontakte über potenzieller Gefährder der Kolonialordnung im deutschsprachigen Gebiet. Er plappert auch meistens alles nach, kommt selber nie zu wichtigen Erkenntnissen.

    Gefällt mir

  2. Am Ende trennen sich nur zwei „WELTLICHE“…scheiterten an dem, was sie oft kritisierten… GELD!

    Da schreiben sich „zwei hoch spirituelle Menschen“ nach 7 Jahren „FREUNDSCHAFT“(?) abwechselnde E-Mails über ihre Tagesenergie Sendung…seltsam…statt sich mal von Mann zu Mann untereinander in Ruhe – Auge in Auge darüber wesentlich auszutauschen …

    Plötzlich verhalten sich die beiden „High-Spirits“ wie gewohnheitsmäßige Geschäftsleute (???)

    Motto: Wer profitiert von wem mehr? FINANZIELL…natürlich…

    Wagandt brachte die ersten rund drei Jahre z.T. sehr interessante Beiträge, danach transferierte er immer öfter allgemeines Polit-Brimborium inform stark ansteigender Zeitungs-Interpretationen, sprich ergoss sich damit auch in immer öfter wiederholenden Wortschatz!

    Ich fand die Tagesenergien hatten sich spätestens nach der 80. endgültig erschöpft und abgenutzt…

    Man merkte halt, er behielt wohl seine Pralinen (flache Erde z.B.) eher für seine (für mich zweifelhaften) Seminare. Interessant war zu beobachten, dass seine Maya Kalender Geschichten irgendwann in die Bedeutungslosigkeit abglitten (bald nach 2012). Sein dazu erwählter indischer Rufname passte überhaupt nicht mit dieser diffusen Kultur Süd- bzw. Mittelamerikas zusammen.

    (PS: Die Maya-Kulturen waren Schlangengöttern verfallen und opferten Menschen)
    Sind Menschenopfer spirituell? Maya-Kalender hin oder her…(Maya = Illusion)!

    Also alles hat seine Zeit…und die von Tagesenergie ist zum Glück zu Ende!

    Schade natürlich für ewige Konsumenten und Denkfaule, die sich daraus ihr Weltbild schusterten…

    Gefällt mir

  3. Beide sind so speziell wie fast jeder sonst. Lange Jahre auf diese oder jene Weise bekannt und geschätzt. (Jo’s Weltbezogenheit , Alexanders Meta-Abschlußsätze bei den Tagesenergien)
    Aber wie sagten die Indianer schon : Nichts ist ewig – nur das Land , die Sonne , der geheimnisvolle Mond.
    In diesem Sinne – alles geht weiter , es leben die Treuen und Terraherz.
    Namasté

    Gefällt mir

  4. Es geht ja auch ohne Alexander. Und wie wunderbar! Bitte weiter so. Dann bleiben uns diese, ach so ’subtilen‘ Werbeaufrufe, und das besserwisserische Gehabe erspart ^^
    Obwohl A. schon ein gewisses Potenzial an den Tag gelegt hatte…
    Benenn‘ die Sendung um und ich bin dabei.
    Vorschlag : >NachtGedanken< oder >EigenEnergie<

    P.S: mir kam das mit der dauerhaften Grippe schon seltsam vor…weiß nicht was wirklich vorgefallen ist…aber egal…niemand wird hier gezwungen auf ewig Videos im Duo zu veröffentlichen

    Gefällt mir

    1. Wer hier von dauerhafter ,,Grippe “ spr icht,hat nichts begriffen ,oder gibt wieder 5 % Desinformation weiter,denn das Sonderprogramm ist etwas ganz anderes. Viel Ungewogenheit sehr oft entdeckt,aber nie angemahnt ,weil ich es nicht immer angehört hab.

      Gefällt mir

  5. Sehr schade, alles hat wohl ein Ende…

    Vielleicht aber braucht Alexander jetzt, nachdem er sein Angebot vollständig digital optimiert hat (Email-Marketing, von Webinaren zu Live-Sendungen mit anschließenden internen kostenpflichtigen Angeboten, Lizenzprodukte im Shop, etc) und einen genügend großen Kundenstamm hat, die Tagesenergien als Marketing-Werkzeug nicht mehr?

    Im Prinzip auch alles in Ordnung, wenn da nicht das leichte Geschmäckle der „Vereinsgebühren“ wäre, die sich jährlich dann mal locker auf 4-stellige Summen belaufen können.

    Aber das muss schliesslich jeder selbst wissen…

    Gefällt mir

  6. Na ja, die Antwort von A.W. lässt schließen das er auf ein Ende vorbereitet war (und dieses auch wollte) und sich wie ein Aal gewunden hat es zu beenden, nur nicht wuste wie ohne Gesichtverlußt. Da kam ihm Jo`s „Gier“ (in Wirklichkeit Not) gerade recht.

    Gefällt mir

      1. Hört auf zu lästern und benutzt euren eigenen Verstand ! Mit den richtigen paar Lesezeichen, ist es möglich die Welt auf Erden im groben Überblick zu haben ! Ist alles verknüpft und wenn mehr solche Angebote wie TERRAHERZ eröffnen im Jahre 2018, dann wird sich das Richtige und Wichtige schnell zeigen und an die Oberfläche gespült werden ! Einfach mehr wie diese Möglichkeit eröffnen ! Muß ja kein Dauerbetrieb werden, reicht ja wenn zwei mal am Tag freigeschaltet wird ! TERRAHERZ macht es euch doch vor wie es geht ! Jetzt einfach ein paar neue ähnliche Projekte zum gegenseitig spiegeln und sichern ! Die Angebote sind wichtig ! Danke auch nochmal an die Redaktion !!! Und auch an euch alle die die guten Tipps hier ber die Beitragspalte einfließen ham lassen !!! Danke !!!

        Und ja Jo, kommt kurz und bündig rüber, werde sie in Zukunft verknüpfen unter Presse/Medien/Kinderwelt !
        https://terraherz.wordpress.com/schwarzes-brett/presse-medien-kinderwelt/comment-page-20/#comment-85902

        Gefällt mir

    1. Ich halte A.Wagant für einen Heuchler.
      Er vermarktet ein paar Kalenderweisheiten auf eine geschickte Art und Weise, hat aber ganz offensichtlich keinen wirklich Bezug dazu – sonst hätte er diese Situation anders behandelt.
      Wahrscheinlich auch nur so ein geldgieriger Sack, wie man das von den Kirchen her kennt.
      Der schnieke weiss gekleidete Namaste-Sager.

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.