9 Kommentare zu “ÜBERALL FEMINISTISCHE VERSEUCHUNG

  1. Die ganz einfachche Praxis der „Spaltung“ – egal, wen gegen wen -, hier nun mal wieder Männlein und Weiblein, funktioniert immer und immer wieder auf allen Ebenen!

    Großartig!
    Es gibt ja keine anderen Sorgen!

    Dass Millionen in Mülltonnen kramen müssen – wen kümmert das, wen geht das was an, wenn er „beliebig Sex und alles andere“ haben kann!?
    Wenn Familien allein des Geldes wegen „vor die Hunde gehen“ müssen – das interessiert doch wohl den „Matrix-Deutschen“ nicht! – „Selber schuld, wird er sagen! Müssten halt mehr können und mehr verdienen!“

    Aber auch diese Dinge lediglich „gebetsmühlenartig“ aufzuzeigen, anszusprechen, nützt niemandem unter den Betroffenen!

    Es muss ENTSCHEIDENDES GESCHEHEN!

    Und ENTSCHEIDENDES ist, dass man etwas, das uns das ganze riesige Dilemma seit 72 Jahren geradezu zielstrebig und jetzt immer vehementer aufzwingen will,

    AUSTAUSCHEN MUSS!

    Flickschusterei an etwas von grundauf Falschem ist Selbstzerstörung durch Zeitverlust und Verlust der Möglichkeit zum rechtzeitigen Handeln noch zu kommen!

    Seht bitte endlich selbst ganz einfach mal nach, was eine VV, was ein STAAT ist! – Die BRD ist KEINER!
    Sie konnte nie einer sein und kann es nie. Sie ist „auf der anderen Seite von uns“! Merkt ihr das denn nicht, bei dem, was hier abläuft?

    Das OLG Münster hat es klar und deutlich wohl schon in den 70er Jahren sinngemäß etwa so definiert:
    Niemand hat jemandem „zu genehmigen“, ob oder dass er sich als SOUVERÄN endlich seine wahren Rechte holen will!

    Ihr seht die jetzt seit 3 Jahren bestehende und für uns alle arbeitende VV als „einen Internet-Blog“ o.ä. an!
    Ihr informiert euch nicht!
    Ihr wisst also nicht, dass JEDE/R von uns GANZ PERSÖNLICH DIE VV IST, wenn er zu diesem STAAT gehört, der 72 Jahre lang unterdrückt und die Menschen in die Irre geführt wurden!

    Schaut doch mal rein und versteht die fünf oder zehn Punkte, die allein genügen, das bisherige Denken und Mitlaufen als „Katastrophe“ zu erkennen!

    Und dann wird euere „Denkfabrik im Oberstübchen“ aber auf Hochtouren kommen!
    Da wird einem Sex und Klamotten und Gezänke Mann gegen Frau oder ähnlicher Humbug ganz rasch vergehen!

    Ihr arbeitet euch zu Tode und es werden euch bis zu 71% buchstäblich ABGENOMMEN, so dass ihr wieder „blank“ da steht und wieder ins Hamsterrad reinkriecht – ohne auch mal hinzusetzen, bei einem Glas Bier, vielleicht mit einem oder mehreren guten Freunden oder mit der fest zur Seite stehenden Frau, und euch zu fragen:

    „Wie bitte?
    Was macht man da mit mir?
    Wer tut das ?
    Wieso darf der oder dürfen die das?
    Wer bin ich eigentlich vor mir selbst?
    WER BIN ICH?
    UND WAS TREIBE ICH HIER FÜR EIN SPIEL GEGEN MICH SELBST?“

    Und dann stehen die drei, vier Schritte, die eine VV von den BÜRGERN EINES STAATES VERLANGT, sonnenklar und als einfachste Übung vor euch! Ihr erledigt, was ansteht – und nullkommanix dreht sich in diesem Lande der Wind!

    DURCH EUCH! – Und wenn ihr das nicht bringt, für euch, eure Kinder und alle Menschen in diesem Lande, dann kann nur gefragt werden:

    Habt ihr etwa Vorteile daraus, dass es so läuft, wie es derzeit und schon lange läuft?
    Zahlt ihr etwa diese Lasten nicht?
    Sondern lebt womöglich sogar auf Kosten der anderen, die euch zu blöd erscheinen, es auch so gewitzt zu machen wie ihr?

    DANN BLEIBT WEG! – Sowas braucht kein VOLK!

    CHARAKTERLOSIGKEIT bestraft jeden selbst!

    Denn ein Betrug, eine Lüge, ist und bleibt immer ein Bumerang – der kehrt zurück und schlägt den Auswerfer zu Boden! – Lasst das bitte niemals geschehen! Ihr könnt nicht „gegen euch selbst“ gewinnen wollen!

    Gebt einfach http://www.verfassunggebende-versammlung.com ein und informiert euch ganz für euch allein in aller Stille, worum es WIRKLICH GEHT! Für euch, für eure Kinder, für uns alle, für unser Land!

    Danke!

    • Die sogeannte VV ist ja blos ein größerer Stammtisch, der da große Reden hält und nichts bewirkt. Ich habe da jeddenfals noch nichts bewirkt.

  2. Ist ein ganz heisses Eisen,das jeder anders anpackt.Es ist leider nicht abzustreiten,das viele der blonden,roten hübschen Mädels die Reizkarte zu oft benutzen ,um einfach an ihr Zeil zu kommen.Und wenn sie es dann erreicht haben(mit Ehevetrag) spielen sie diese Karte noch härter aus(wenn der Alte nicht spurt,kommt er nicht in mein Bett,Sexverweigerung nennt man das )Und wenn der Mann „fremd“ geht,ist er das Schwein,das man gemeinsam bekämpfen muss.Man hat ja schließlich „Rechte“Es ist ein mieses ,billiges Spiel,das ihr da treibt und die meisten Machos sehen es vor lauter dicken Eiern nicht.Wenn ein Mann es durchschaut und den Spiess rumdreht,werdet ihr histerisch.Nun ,ihr bekommt bald das ,was ihr verdient.Wie mein Vorredner schon sagt,auf dem Hurenmarkt(wegen der roten Haare) bekommt euer neuer Hengst noch einen guten Preis.Dürft nur nicht zu zeitig die Burka lüften.Mit euren Antibabypillengeschlucke habt ihr zwar die Kontrolle über euren Bauch,aber auch die echte Weiblichkeit wird mit Testosteron zugeschüttet.Warum müsst ihr euch wohl laufend rasieren und habt Stimmen und Verhalten wie die Männer.?Denkt mal darüber nach.Warum benutzt ihr die ganzen falschen Wimpern und Masken?um uns zu täuschen,nicht zu verführen.Und der Alkohol war die beste Erfindung,damit wurden die Frauen nach jedem Glas schöner,nach dem Motto,Es giebt keine hässlichen Frauen,nur zu wenig Alkohol.Tut mir leid,aber das muss gesagt werden,ehe ihr uns alle zugrunde richtet mit eurem „Refuges welcome“ Gesäusele.
    Es wird für uns eine zäsur und vielleicht bleibeb am Ende ein paar gute Menschen übrig,ansonsten haben wir es alle verdient,die einen,weil sie geschlafen haben,die anderen,weil sie es vorangetrieben haben.Könnt den Daumen nach unten machen,getroffene Hunde bellen immer.

  3. Hallo.
    Ich schaue mir hier sehr gerne die Videos an und habe Interesse an den unterschiedlichsten Meinungen. Aber das hier hat mich entsetzt .
    Es wird vor Selbsthandlungen abgeraten, einen charakterlichen „Teil“ der muslimischen/anatolischen in den Himmel gelobt und vor schönen Frauen gewarnt. Alles das vor dem Hintergrund, dass die Frauen in den Medien zu stark gemacht werden.
    Na, warum ist das denn nötig? Hat der Verfasser dieses Videos sich jemals mit dem Thema realitätsnah befasst? Sicherlich nicht- sonst wüsste er, dass die damalige „Medien- und Familienpropaganda“ nach der jahrhundertenlangen Unterdrückung der Frauen diese dann als Sexualobjekte propagierten.
    Gerade als hübsches kleines Mädchen war man in dieser Zeit der Veränderung zu oft diesen alten Strukturen (Säcken) ausgesetzt. Heute hat man häufiger mit wenig selbstbewussten Männern zu tun die mit sich selber nicht klar kommen und deshalb ihre einzige Überlegenheit, sprich körperliche Gewalt, einsetzen.
    All jene, die dieses Video mit reichlich und leichtfertig mit Sternchen versehen haben, sollten sich mal ernsthaft umhören und sich informieren. Dann…und erst dann kann ein respektvolles Verständnis erwachen und gerade solche Videos unnötig machen!

    Ich konnte mich verbal beherrschen – am liebsten hätte ich ich euch Sternegeber dennoch mit den unzähligen Betroffenen eine Woche lang in einen Raum gesperrt.
    Ich danke dem Gesetzgeber, dass es wenigstens in einem konkreten Rahmen Möglichkeiten zum Schutz gibt.

    Ich habe fertig.
    Lg

    • Versuchen wir mal möglichst LANGFRISTIG einen „historischen“ Kontext zu finden….

      und fangen dem gemäß also bei den Urmenschen samt Neandetalern an: Es war jetzt nicht so, das „die alten Säcke“ in Form von Männer-Matchos die Frauen vom Mamut- und Bärenjagen abgehalten hätten. Ganz im Gegenteil: Man war schon damals überaus „fortschrittlich“ und „genderkonform“ – sprich es gab diese (abartigen) Lebensgemeinschaften tatsächlich und real.

      Nur wie es bei den Naturgesetzen so ist – es hatte sich nicht bewährt, und in der Folge konnte man durch suizidiale Selbstzerstörung am weiteren geschichtlichen Verlauf einer gesellschaftlichen Entwicklung nicht weiter beteiligen(sprich die zänkischen Weiber hatten einfach nicht genug zu Fressen für ihre Kinder und Göttergaten nach Hause gebracht) 🙂 🙂 :- )

      Es war also keineswegs das Matchogehabe des agressiven Mannes, sondern: Die überaus geringe Leistungsbereitschaft der Frauen!

      Dieses desolate Verhalten hatte sich im weiteren Verlauf – so etwa im Bereich Wissenschaft und Technik durchaus ähnliche Züge (von wenigen Ausnahmen abgesehen – denn allein das Leben einer Marie Curie beweist, das auch im letzten Jahrhundert keiner der angeblichen „Machos“ oder „alten Säcke“ irgendwelche Berührungsängste mit der Frau hatte)

      Und auch in meinem eigenen sowie persönlichen Leben habe ich diese deutlichen weiblichen Defizite erfahren müssen. So war ich beispielsweise pünktlich mit 18 dabei, als die ersten Heim- und sonstigen Computer auftauchten. Und ich habe in meinem ganzen Leben – und obwohl ich händeringend danach suchte! – gerade ganze lächerliche 2 Mal eine Frau gefunden, die hier überhaupt ein Interesse entwickelte. Dabei bliebe zu erwähnen: Ich lebe nicht gerade im tiefsten afrikanischen Dsungel, oder einer arabisch-steinzeitlich-islamistischen Wüste am Rande einer Kameloase, sondern einer der größten europäischen Städte auf einem europäischen Kontinent!!! Und das nun ausgerechnet bei einer Technik, die – zumindest aus meiner persönlichen Sicht – geradezu nach Frauen schrie! Keine körperlich schwere Arbeit, viel Kreativität usw. usf. Nur was kam (und kommt bis heute!) ausgerechnet von dieser Seite??

      Rein überhaupt gar nichts! Für Mathe zu blöd, für abstrakte Logik nicht befähigt oder konsequent genug sowie stets und ständig mit billigen Mist samt Modeerscheinungen komplett abgelenkt Es ist also nicht so, das wir Euch die Computer irgendwie vorenthalten würden.

      Und die heutige „heranwachsende“ Generation (um nicht heran siechende sagen zu müssen) ist so dermaßen „abgfuckt“, das sie diesen völlig verpatzen Anschluß für die nächsten Jahrtausende nicht mehr korrigieren kann (zumnindest nicht in der Art, ohne das sich das Eingangs erwähnte Ausgangsbeispiel mit der Verblödung und dem kollektiven Verhungern / Selbstausrottung der „schwanzlosen“ fiktiven Urmenschen sich nicht noch eimal wiederholte)

      Oder um es konkreter zu formulieren: Worum es in der westlichen Welt geht, ist einzig und allein ALLE (und damit meine ich alle) natürlichen sowie gewachsenden Strukturen zu zerschlagen (und komplettes Chaos zu organsieren) . Sei es auf dem Gebiet der Zwischenmenschlichkeit, der Landwirtschaft, der Ethnien, des Staatswesen und sogar der Wissenschaft – einfach alles. Und solange Ihr nicht begreift, das jeder von uns ein Teil des Ganzen ist – der seinen ihm von der Natur sowie der natürlichen Ordnung vorgeschriebenen Platz einnimmt – und Euch (im Dienste der Globalfaschisten) vereinnahmen lasst, mit hirnrissigen Konstrtukten, schwachsinnigen Ideologien, Zank, Streit, billigen Neid (a la #Metoo) und dämlichen (Gender)-Gequatsche, solange werden wir alle keinen Erfolg haben. Weder wir Männer, aber schon gar nicht ihr völlig überkandierten (möchtegern) Frauen.

      Ihr seid nicht besser – ehrlich! An keinem einzigen Punkt. Das einzige, was Ihr seid ist bestenfalls anders. Und es wäre ausgesprochen hilfreich, wenn auch ihr durchgeknallten Wiebsbilder das selbst einmal zur Kenntnis nehmem würdet. Es geht hier nicht um einen Kampf „Mann gegen Frau“ oder dynamisches Weibsbild gegen „alten Sack“ – sondern um über eine jahrtausende gesund gewachsene Menschheit und deren selbstständige Struktur

      Ihr seid nur billige Nutten in einem völlig abgefuckt-makabren Spiel – und außerdem zu blöd, diesen Umstand auch nur im Ansatz zu bemerken. Wenn die „Jungs“ also mit uns „alten Säcken“ (mit Eurer Hilfe!) fertig sind, dann kommt ihr als Huren / Sklaven auf dem Jahrmarkt (und zwar ohne das noch einer Euch jammernden Heulsusen noch beistehen kann)

      Schreib Dir das einfach mal hinter Deine vertätschelten Öhrchen!

      Zumal es auch nicht gerade von einem gesunden Menschenverstand einer Frau zeugt, ausgerechnet nicht als hübsches sowie begehrenswertes Objekt einer Gesellschaft wahrgenommen zu werden. Nur dem kann eben ganz ohne menschenverachtende Haßtiraden gegen den Rest der Welt sowie alle Regeln der Vernunft agierend abgeholfen….

      Leg Dich einfach eine Nacht lang in eine Badewanne mit Säure, freß Dich dick und doof, höre auf, Dich zu duschen und stinke die Welt voll und ich gebe Dir die 100 prozentige Garantie….

      Du wirst dann von niemand mehr belästigt – schon gar nicht auch noch von einem „alten Sack!

      Manche Lösungen können so einfach sein …
      🙂 🙂 🙂

      • Tztz … getroffene Hunde bellen.
        Hätte aber nicht erwartet, dass ein derartiges Zähnefletschen und ein Hass zutage kommt ^^
        Es ging mir darum aus dem „alle Gesetze und Medien sind der Feind“ herauszufinden! Wenn man schon meint eine Meinung zu haben, dann sollte man auch realtätsnah informiert sein.
        Aus einer klitzekleinen Box heraus lässt sich schnell beurteilen.

        Aber etwas kann ich mir nicht verkneifen…
        Fragt mal Eure Mütter ob Sie
        „leistungsbereit“ genug waren Euch das Leben ermöglicht zu haben.
        Naja- vielleicht ist es DIESER Respekt welcher derart verloren gegangen ist

        • Wenn du schon an unsere Mütter denkst,dann frage dich mal,warum sie freudestrahlend und stolz ihre besten Kinder in den Krieg und Tod für Volk und Vaterland geschickt haben.Ohne die fanatischen Frauen hätte und würde es keine Söldner-Kriege geben,die im Endeffekt allen schaden,nur den Anstiftern nicht.Kannst du überhaubt soweit denken?Oder das in den Moslemfamilien eigentlich der Frauenclan die Herren sind,die die Männer für ihre Zwecke missbrauchen,ohne das dies es merken.Sie nutzen die Eitelkeit,den Trieb und das Ego der DickeEiermänner geschickt aus und tauschen sie rechtzeitig aus,wenn sie nichts mehr taugen.Dieses System wollen oder haben die weissen Frauen von ihnen abgeguckt und führen es hier ein ,deshalb das „Refuges welcome“.Weil wir deutschen Männer das Spiel durchschauen.Es wird aber so nicht klappen,denn dadurch zettelt ihr den 3.Weltkrieg an.Schaut euch doch nur eure Führungsfrauen (Clinton,Kahane,Merkel,Flinten-Uschiusw.)an .Wir Männer lassen uns wegen fünf Minuten Sex nicht mehr so leicht aufs Kreuz legen und das macht euch rasend vor Wut.Die Moslemmänner vielleicht doch,denen baumeln ja die dicken Eier ständig vor den Augen rum.Die letzten Endes auf euch zurückfällt,ganz sicher.Alles kommt zum Verursacher zurück!!!!!!!

          • Eine Frau welches ein Kind das Leben (!) ermöglicht kann gar keine wahre „Freude“ daran haben, dass es km Krieg stirbt. Es ist schon peinlich genug, dass ich Dich darauf hinweisen muss.

            Schade
            Denn ich kann mir vorstellen, dass du eigentlich richtig klasse bist
            LG von hier

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s