2 Kommentare zu “Wie weit kann der Mensch gehen im Hinblick auf Grausamkeit und Bosheit? Mord und Kannibalismus (1)

  1. Offenbar liegt es an dem fehlerhaften Genom (Junk-DNS, Gewalt Gen) des Menschen, dass er bei entsprechender Manipulation zu allem fähig ist. Zu diesem Zweck wurde er zu Gehorsam und Unterwürfigkeit gezüchtet.

  2. Da muss man sich wirklich die Frage stellen, hat sich nicht so mancher an Hollywoodstreifen der Grausamkeit ergötzt? Ich habe mich nie für derartige Filme interessiert, aber ich kenne genug, die es aufregend fanden. Die Nachfrage an grausamen Filmen schien groß zu sein, weil die Menschen der Abartigkeit zusprachen, wie es scheint. Der MSM lebt gezielt von Mord und Todschlag, die ihnen Einschaltquoten bringen und viele bedienen diese.
    Zu dem Beitrag speziell, nicht alles ist mit einer sogenannten schlechten Kindheit zu begründen, es mag zwar an der Seele kratzen, aber das bringt noch keine Mörder hervor, da spielen andere Ursachen eine gravierende Rolle.
    Langeweile, Unzufriedenheit mit seiner selbst und somit nicht mehr in der Lage, Ursache und Wirkung ,mehr zu erkennen?
    Wo liegen die Motive für dermaßen abartiges Handeln? Haben wir nicht selber es zugelassen? Abartigkeiten über die Leinwand und in unseren Wohnzimmern zugelassen?
    So konnte diese Welt entstehen, in der wir heute leben, weil wir alles aber auch alles zugelassen haben. Vom Menschsein haben wir uns weit entfernt und sind zunehmend zu kalten und herzlosen Wesen geworden, weil wir uns darauf eingelassen haben.
    Nun erhalten wir alle die Quittung und was besonders tragisch ist, auch die die sich dagegen gewehrt haben, werden mit in den Abgrund gerissen.
    Wenn es wirklich ein Aufwachen gibt und es ist noch nicht zu spät, dann sollten wir endlich umkehren, der Kinder und der gesamten Menschheit wegen.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s