Kritik an Merkel-Politik ist gefährlich [Medienkommentar] | 21.09.2017

Ein jüngstes Beispiel, das eindrücklich zeigt, wie Menschen behandelt werden, die es wagen, Kritik an der aktuellen Politik zu üben, ist Thorsten Schulte. ✓ http://www.kla.tv/11146 Nachdem er sein Buch „Kontrollverlust“ im August dieses Jahres veröffentlichte, worin er die Flüchtlingspolitik von Frau Merkel hinterfragte, kann er nun seine persönliche Geschichte zum Thema Zensur schildern. Klagemauer.tv präsentiert Ihnen einen Auszug aus einem YouTube-Beitrag von Thorsten Schulte. Dieser zeigt, wie gefährlich es ist, Kritik an der Merkel-Politik zu üben.

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.