31 Kommentare zu “Teil 30 Mysterien, Endzeit, Hintergründe – Babylons Fall

  1. ihr lieben leute,

    es ist alles anders wie ihr denkt.

    lasst euch bitte nicht irre machen, bleibt bei euch in EUCH, da ist die WAHRHEIT und das alte WISSEN,

    wann kapiert ihr das.

    das im aussen ist ABLENKUNG, die bibel ist ablenkung und das drehbuch dieser welt. wieso sucht ihr im

    aussen, geht in euch da findet ihr alles. ihr seit ein teil vom großen, also schöpfer.

    ihr werdet abgelenkt, abgelenkt, abgelenkt. das haben sie wirklich super gemacht.

    die wahrheit und die liebe siegen.

    • @sylvia Ich schließe aus deiner Aussage das du keinerlei Ahnung von Demonologie hast. Und wenn man noch keine „paranormalen“ Vorgänge am eigenen Leib, oder in der Wohnung vorsich gehen gesehen hat, ist es wohl auch schwer zu begreifen. Ich hab Dämonen arbeiten gesehen und Ich sage Dir liebe sylvia das Du dir in dieser Welt nicht sicher sein kannst, was von Außen eingegeben wird oder deine eigenen gedanken sind.
      Mfg AdZE

      • ps. Du kannst ja mal Charlie Charlie, Quija oder Durma Durma alleine um 3 Uhr Nachts in deiner Hütte „spielen“ … Danach gucken wir mal auf du immer noch behauptes, dass die Bibel gelogen ist.
        fg AdZE

        • Alter Quatschkopf!
          Steht doch jetzt schon fest das die Bibel ein Lügenbuch ist.
          Wir brauchen doch nicht die satanischen Verse der Bibel um die Wahrheit zu begreifen.Die Wahrheit d.h. Gott ist in uns ,nicht in der Bibel

          • Ich sehe in Troja ein trotziges Kind, das keinerlei Ahnung hat – und mit Nachrduck sein Recht einfordert, weiter im Irrtum verharren zu dürfen.

          • @troja,

            genauso ist es, aber sie halten an diesem satanischenbuch fest sie muß man gehen lassen.

            ich sehe es an meinem bekannten.

      • lieber ADELSKRONE,

        und wie das ERLEBT habe.

        ich war als kind über nacht vollkommen GELÄHMT, habe nicht mehr SPRECHEN können, ich wäre

        damals in die schule gekommem also 6. jahre. ich weis am besten was dämonen und ihre gehilfen

        anrichten können, auch habe ich sehr viel gesehen. das führe ich nicht alles aus, das wäre zulang.

        ich war 1 jahr in der uni frankfurt, im hörsaal haben die professoren zu den ärzten gesagt das kind wird

        nie mehr laufen und nie mehr sprechen können, meine eltern haben gesagt da oben ist auch noch einer.

        ich habe dieses bild noch vor mir, wie die ärzte und professoren sich lustig machten, ich war 6 jahre.

        wie gesagt lag ich in der uni frankfurt, auch da habe ich vieles gesehen. ich habe keine medikamente

        mehr bekommen, aber ich bin habe die HÖLLE durchlaufen, die ganzen behandlungen. ich weis nicht ob

        du den EXORSITEN mit (linda blair) kennst, das habe ich durchmachen müßen. auch das

        GEHIRNWASSER ist mir Xmal rausgezogen worden SIE haben nichts gefunden.

        ich hatte jede nacht besuch, von guten und schlechten wesen, eines tages konnte ich wieder LAUFEN

        und SPRECHEN. der Prof. und alle ärzte haben die hände über dem kopf zusammen geschlagen.

        auch dieses bild habe ich noch vor mir.

        und auch daheim ging es rund, ich habe gutes gesehen und schlechtes. ich kenne mich sehr gut aus,

        das ist kein eigenlob, ich weis was hier gespielt wird, und ich warne die menschen.

        ich hätte 3mal schon über den jordan gesollt, aber nicht mit mir.

        glaube mir ich bin alles durch, und jetzt habe ich meinen frieden gefunden. in mir selbst und meinem

        URSCHÖPFER.

        wenn du rat willst dann sage es mir, ich kann mich in dich rein versetzten es ist kein gutes gefühl.

        das ist in kurzform geschrieben.

        • @sylvia Ich bin 34 Jahre jung, und der Film ist Mir wohl bekannt. Das was du durchmachen musstest berührt mich sehr und ist wohl auch folge dieses Satanischen Systems. Es freut mich zuhören das du nun wieder gesund bist. Ich habe ähnliche Attacken in meiner Kindheit gehabt, die mich aber Gott sei dank niemals Körperlich krank machten. Ich wäre vor garnicht allzulanger Zeit fast gestorben, und wäre meine Nachbarin nicht da gewesen wäre ich das wohl auch. Ich hatte eine Nahtoderfahrung und stand vor meinem Herren Jesus Christus. Nicht etwa vor Budda, Allah oder irgendwelchen aufgestiegenen Meistern. Danach habe ich angefangen die heilige Schrift zu studieren, anfangs unter übelsten Dämonischen Attacken Pysischen z.b Krazern auf dem Rücken,.Gegenstände die die durch die Hütte geschleudert wurden, ebenso aber auch Psychischen, also Nachts in meinen Träumen etc. Je Bibelfester und fester im Glauben ich wurde desto weniger wurden diese Attacken. Und vor kurzem habe ich die Taufe mit dem heiligen Geist bekommen. Also Gott der Vater hat sich mir unmissverständlich zu erkennen gegeben. Ich gehöre keiner Glaubensgemeinschaft an und habe nur einen persönlichen Glauben. Ich gehe also nicht in irgend welche Kirchen etc. Ich hoffe nun kannst du auch meinen Standpunkt verstehen wie ich den deinigen. Für mich ist die Bibel die unabdingbare Wahrheit. Mein himmlischer Vater versüßt mir ab und an das Leben, in dem er sich mir zu erkennen gibt in diversen Alltagsituationen. In dem Sinne ich wollte Dir nicht angereifen nur auf etwas aufmerksam machen. (Wer Rechtschreibfehler findet darf sie gerne behalten)
          fg AdelZ

          • hallo ADELZKR….

            ich weis was du durch gemacht hast, wenn dir die bibel hilft dann soll es so sein, wie gesagt ich bin alles

            durch. hinterfrage alles in der bibel, den sie ist in der schrift (KABBALA) geschrieben.

            mein bekannter, ein guter freund geworden, habe ich vor einem jahr aufgesammelt er war am boden

            zerstört, er ist ein bibelfan wo er hingegangen ist war seine bibel dabei, ok akzeptiere ich.

            er war ein geschäftsmann mit 1500 angestellte, er wollte ein steuerbetrug von marschm…. und einer

            firma aufdecken, ist dann im gerichtssaal nieder gespritzt worden (ZYPRAXA) er hat 175ml bekommen

            und das 15 jahre lang. sie haben ihm alles genommen existenz, frauen, beruf, alles.

            von anfang an habe ich ihm gesagt er ist gesund, und brauch die spritzen nicht, da ich

            krankenschwester bin, weis ich was in der psycho…… vor sich geht. seit 6 wochen ist er spritzenfrei.

            ich habe ihn therapiert, mit unserem URSCHÖPFER, wie sagt er immer bei dir habe ich unseren

            urschöpfer kennen gelernt. danke sylvia. heute ist er quicklebendig, strotzt vor tatenkraft, ein positives

            energiebündel, usw.

            ist auch in kurzform.

            lg von herzen

  2. Ist ja nicht auszuhalten Babylon kommt doch nicht nur in der Offenbarung vor. Troja nenne Mir mal bitte Quellen wo du dein „Wissen“ herbeziehst, Ich würde gerne genauer forschen. Also wo du her hast das Wotan Gott ist und YVHV der Lucifer ist.

    Mfg AdZE

    • Muß man denn alles widerholen.
      Joh.8,44 sagt es deutlich.
      Nachlesen und denken!
      Der Teufel ist Luzifer.Und der Teufel ist Jahwe.Geht doch klar aus dem NT. hervor.
      Babylon in der Offenbarung wird mit dem Fall in Verbindung gebracht.Haste mal Offenbarung gelesen?
      Meine Quellen werde ich dir nicht preisgeben,wäre auch zwecklos denn ich kenne ja deinen Bibelglauben.
      Wer etwas Verstand hat wird sehr schnell feststellen,daß die Bibel eine Fälschung ist.Das sind die Forschungsergebnisse seit ca. 200-300 Jahren.

      • hallo troja,

        die meisten menschen hängen sich an das DREHBUCH bibel.

        ich habe einen bekannten dem kannst du sagen was du willst, er indenefiziert sich mit der bibel.

        also habe ich entschlossen meine ernergie für mich einzusetzten, und nicht zu vergeuten.

        wir brauchen diese positive energie noch, wenn es C…. um die menschen aufzufangen.

        die masse ist borniert und beschränkt, und da werden sie raus kommen wenn sie nichts neues

        zulassen. ja, die meisten werden mit untergehen, das ist die wahrheit.

        GLAUBEN IST NICHT WISSEN, wenn ich glaube zweifle ich, also weis ich nichts.

        die wahrheit siegt.

        • hallo,silvia,du hast recht,wir können nicht alle retten,vor allem die nicht,die nicht wollen.Es ist ein Läuterungsprozeß,den wir durchmachen werden.Der ju-Teufel Jahwe ist auf dem Zenit seiner Macht angekommen und das weis er ,auch seine Anhänger.Deshalb wollen sie den Krieg,damit sie noch viele Seelen mit in den Abgrund reissen können.Rom muss zerstört werden,es ist die Tochter Babylons,der großen alten Hure der Vergangenheit,mit und von Marduk errichtet.von den anderen Göttern im großen Krieg zerstört,er hat aber überlebt,hat tausend Möglichkeiten,sein Leben zu verlängern,durch Menschenopferblut z.Bsp.Wir werden es bald erfahren.Es hat keinen Sinn,mit Bibelgläubigen/süchtigen zu diskutieren.Sie werden für ihren Glaben(Nichtwissen-Hoffen) lieber sterben,und wenn sie erfahren ,das es ein Irrglaube ist,ist es ihr Tod.Geht alle schön wählen,damit sie,die Schneekönigin weitere $ Jahre ihr Unwesen treibt,uns ganz zerstört.Habe gestern jemand erklärt,das sein geiler BMW nicht ihm gehört,er wollte es nicht glauben,nein so ist das nicht,es ist nur,wenn jemand mal sein Auto fährt,das die Polizei das merkt,das es nicht der Besitzer ist,nein ,nein ,nein,armes Deutschland,bis bald

          • hallo umherr…….

            du kannst den verborten und beschränkten menschen nichts erklären. ich habe meinem schwagen den

            fahrzeugbrief gezeigt, er hat es gelesen, das muß ein druckfehler sein, BOAAAAA meine fresse.

            sie werden es SPÜREN müßen, anders geht es nicht mehr, und sie werden es SPÜREN sie werden

            reienweise TOD umfallen so wird der SCHOCK sein. da sind wir gefragt, um sie aufzufangen.

            deutschland ist ganz unten.

            heute sagt meine schwägerin und warst du wählen, ich sagte ich wähle doch keine volkverräter, die mit

            DEINER stimme 70 millionen migranten reinlassen, und ihr unterghang ist. ja stell dir vor sie hat nach

            gedacht. ich gab ihr einen vistenk. von der V V da kannst du dich schlau machen oder auch sein lassen.

            auch die nichtgültige stimmen werden gezählt.

            oh herr lass HIRN regnen morgen wirst vom selber.

            die wahrheit siegt.

      • Damit stellst Du Dich den Muslimen gleich, die dieses auch immer behaupten. Bist Du gar einer von ihnen?

        • Bitte, fahrt mal ein wenig runter ! @ Troja nimm dich ein wenig raus und mach mal ne Pause bitte ! Jeder, brauch mal ein wenig Luft zum Atmen ! Du brauchst nicht alles hier zu kommentieren, wie wärs mal, wenn du ne runde in den Wald spazieren gehst und durchschnaufst !?

          Hier lesen auch noch andere mit, also bitte verhaltet euch nicht wie im Kindergarten ! Danke

      • Troja, Du bringst hier nur das übliche Neuheidenquaksalberesoterik-Geschwurbel. Merkst Du das selber nicht? Die Zeiten der Märchenerzähler sind vorbei, die Tage gezählt.

        • Und da glaubst du noch an das Lügenbuch Bibel?
          Weiß inzwischen fast jader das die Bibel eine Schöpfung des El Shaddai ist.Wie sagte Christus in Joh.8,44:
          „Ihr seit aus dem Vater,dem Teufel,und die Begierden eures Vaters wollt ihr tun.Jener war ein Menschenmörder von Anfang und ist in der Wahrheit nicht bestanden,weil ,keine Wahrheit in ihm ist.
          Wenn er die Lüge redet,so redet er aus seinem eigenen,denn er ist ein Lügner und der Vater derselben.“
          Vers 47:
          „Wer aus Gott ist,hört die Worte Gottes.Darum höret ihr nicht,weil ihr nicht aus Gott seid.“Elberf.Bibel

  3. Was heißt hier Babylons Fall?
    Das in der Offenbarung beschriebene Babylon meint ganz klar Rom/Vatikan.1964 hat der Vatikan die Tiara in die USA(New York/Wallstr.)verschenkt.Auf der Tiara war die Zahl 666 zu sehen.
    Das heißt die beschriebene“Große Hure“ ist von der Kirche übergegangen auf New York.
    Das ist allerdings nur die verschlüsselte Deutung durch Marcion.Denn wahrscheinlich war Babylon im Text der Offenbarung ursprünglich „Jerusalem“.

    • Darauf wird doch in den vorangegangenen Folgen ausdrücklich drauf hingewiesen. Laber doch nicht Auswendiggelerntes, wenn Du die Vorträge nicht von Anfang an sorgfältig mitverfolgt hast. Marcion war ein ein Gnostiker. wenn Du auf Gnostiker, bzw. die okkulte Gnosis hereinfällst, bist Du’s selbst schuld.

      • Du hast doch garkeine Ahnung von der Gnosis ,quatsch nicht immer den den Pseudochristlich Unsinn nach.Die haben auch keine Ahnung von der Gnosis.Die reden auch nur den fundmentalistischen Unsinn nach.
        Marcion war kein Gnostiker aber ein AT-Kritiker!Der hatte damals bereits erkannt,daß Jahwe der Satan ist.Er wußte wovon er redet denn sein Vater(oder Stiefvater ) war ein Pharisäer der die Evang.gefälscht hatte.Und der dann über Marcion den jüdischen Todesfluch verhängt hat,den großen Cherem!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.