4 Kommentare zu “Der dritte Blickwinkel – Folge 16: Macht ist Recht

  1. Welcome 2 tha New World Order folks !!!
    Krönchen von die Adelz ruft nun einen Generalstreik aus durch alle Branchen. Desweiteren zu einem vereinten Lauf zum Bundestag ein paar Är***e treten.

    Mfg AdZE

  2. Wir leben nicht einem „demokratischen“ Regime,nein noch viel schlimmer,wir leben in einem rechtfreien Raum,Gebiet unter der „Verwaltung“ einer weltwweit agierenden „Firma“,die durch Betriebsanordnungen n,nach BGB ihre Betriebsangehörigen in der Spur hält.Die M…ist der derzeitige Geschäftsführer der Firma „Bundestag“,nicht mehr und nicht weniger und sie halten sich eine „Betriebsschutztruppe,genannt „POLIZEI“ ,die ihren Laden beschützt und ihre „Gestze“ durchsetzt.Dafür werden sie fürstlich bezahlt ,mit „Geld aus der Presse,ungedeckten ,bedruckten Papier,das sie auch noch verschwinden lassen wollen,um keine Zeugnisse ihres verbrecherischen Tuns zu hinterlassen.Dazu ist virtuelles Geld optimal,ein Klick ,und weg ist es.Das werden wir noch schmerzhaft erfahren müssen,denn das tumbe Volk will die Wahrheit nicht sehen.Wer nicht hören will,muss fühlen,hat mein Vater immer gesagt.Wir sitzen auf dem sinkenden Schiff und lassen die gläser klingen,wie aif der Titanik,nach dem Motte vom M…:Wir schaffen das ….Ja,was schafft sie????Sie reden immer nur halbe Sätze,aber damit ist der deutsche Depp auch schon glücklich,kann er doch selbst keinen richtigen Satz mehr rausbringen.Mir gehts gut,habe satt.

    • Das Schiff ist schon Bug geschlagen und zu 3/4 versunken. Denn die Ratten sind schon lange nicht mehr an Board. Mit anderen worten gesagt, der Karren zerschäppert grad wie in einem Holywood Streifen in slowmotion an der Wand…

      Mfg AdZE

  3. Endlich mal einer der die ungültigen Gesetze als das benennt was sie sind billige Verordnungen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.