Ein bestialisches Volk, das gegen Ende der Welt auftauchen wird? GOG und MAGOG und ihr Erscheinen

InteressanteWelt

InteressanteWelt Video ||39||, Ein Volk, welches die ganze Menschheit vernichten wird? Gog und Magog und ihr Erscheinen gegen Ende der Welt

Im letzten Video haben wir zum Schluss kurz über zwei bestialische Zivilisationen gesprochen, die gegen Ende der
Welt auftauchen, und fast die ganze Menschheit vernichten sollen. Gog und Magog. Es wird ein großes Zeichen dafür
sein, dass das Ende der Welt sehr nah ist. Was hat die Menschheit schon alles für Menschen hervorgebracht?
In was für einem Zustand sind wir Menschen jetzt? Wie viele Menschen werden jeden Tag von Menschen getötet?
Wie grausam töten Menschen mittlerweile? Ist Kannibalismus noch ein Fremdwort?


…die ganze Erde auf grausemer Art und Weise verwüsten, wie es die
Menschheit noch nie erlebt hat. Die Menschen werden sich in den Städten verstecken. Sie werden die Tiere ausrotten,
und alle Flüsse austrinken. Sie werden so zahlreich sein, dass wenn die Letzten von der Horde durch ein Flußbett zieht,
von dessen Wasser die Ersten getrunken hatten, werden sie beklagen: ‘Hier pflegte einst Wasser zu sein.’
Im Islam gibt es die sogenannten Djinn, also Dämonen.
Diese Leben in höheren Dimensionen, bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit und können uns sehen. Wir sie aber nicht.
In den bisherigen 38 Folgen, sind wir auf unserer Reise oftmals auf Geister, Dämonen oder reptilienartige Wesen usw
gestoßen.


Interessant ist hier, das Wissen was Dhul Quarneyn zeigt. Denn heute weiß man dass sie Legierung von Kupfer und Eisen
härter ist als Eisen alleine.
Sie sind also auf eine Art eingesperrt, und werden die Mauer kurz vor dem jüngsten Tag durchbrechen.
Wie genau sie eingesperrt sind, und wie genau man sich diese Mauer vorstellen kann, ist nicht ganz eindeutig.
Sie werden wie Heuschrecken über das Land ziehen.

Jedenfalls wird der Antichrist nur ein Auge besitzen, und z.B den Wolken den Befehl geben können, es nicht regnen zu lassen.
So wird er es an den Orten wo die Menschen leben, die nicht an ihn glauben, nicht regnen lassen. Was würdest du denken oder tun,
wenn so ein Mensch auf die Welt kommen würde?

Die Frage ist, ob man dieses Volk jetzt schon lokalisieren kann. Historiker und Forscher suchen nach einer Mauer oder
Ähnlichem, und wollen herausfinden wo diese Völker denn sein könnten. Vielleicht gibt es sie derzeit noch nicht.
Was genau mit der Mauer gemeint ist, also ob sie irgendwo einsperrt sind, ob sie unter der Erde leben, oder ob
diese sogenannte Mauer nur bildlich gemeint ist, ist nicht klar. Klar ist nur, dass solche Prophezeihungen immer
eingetroffen sind. Einige spekulieren wiedermal aufgrund der Mauer und den kleinen Augen, dass es vielleicht
die Chinesen sein könnten. Dieser Theorie kann man jedoch von vorne und hinten keinen Glauben schenken.
Allein die Tatsache dass Gog und Magog irgendwo eingesperrt sind, und große Ohren haben sollen, macht diese
Theorie schwach. Jedenfalls werden sie mit den Geschreien, die 12km unter der Erde auf mysteriöse Art und Weise
von den russichen Wissenschaftlern aufgenommen wurde, worüber wir in Folge 37 geredet hatten in Verbindung gebracht.

File:Village Telly in Mali.jpg
https://commons.wikimedia.org/wiki/Fi…
Author: Ferdinand Reus from Arnhem, Holland

Musik:

„Ossuary 6 – Air“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Ossuary 5 – Rest“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Thunderbird“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Decisions“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Welcome to HorrorLand“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

„Hush“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/b…

Alle Bilder dienen zur reinen Illustration. Die auf den Bildern zu sehenden Personen haben nichts mit den einzelnen Fällen zu tun.

Bilderquelle: http://www.pixabay.de

Bilder und Videos unterliegen der Creative Commons CC0: https://creativecommons.org/publicdom…
der Creative Commons Attribution 2.0: https://creativecommons.org/licenses/…
der Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5: https://creativecommons.org/licenses/…
oder der Creative Commons Attribution 3.0: https://creativecommons.org/licenses/…

6 Comments

  1. Für mich eine fiese Angstmacherei von interessierter Seite, nämlich den „Weltbeherrschern“ dieser Finsternis. Ich halte den Koran nicht für ein Buch vom wahren Gott, der sich nur Abraham, Isaac und Jakob und den anderen in der Bibel genannten Propheten bis hin zu christus geoffenbart hat.

    Der Islam arbeitet mit Angst und Schrecken, angefangen mit den Schreckens-Suren und den damit begründeten über 10000 Dschiad-Kriegen, wie in einem kürzlichen Beitrag über Kreuzzüge gut dargestellt wurde.

    Es ist daher unpassend sich auf „Prophezeiungen“ aus dem Koran zu berufen. Auch damit soll schon im Vorfeld Angst tund Schrecken verbreitet werden, wie die US-Kriegsstrategie „shock and awe“.

    Bibel-Exegeten ordnen Gog von Magog entweder östlichen Mächten (Russland, China?) oder der Türkei zu. Vielleicht arbeiten beide nach Wesel von Führern und der Politik auch mal zusammen.
    Im Moment findet ja wieder eine gewisse Annnäherung an Moskau statt. Und der schiitische Teil des Islam – Iran – arbeitet ja sowieso mit Moskau zusammen. Insofern kann auch der Islam eine Rolle spielen, aber nach bisherigem Verlauf wohl eheer der schiitische Teil, der ja auch einen abrundtiefen Hass gegen Israel hat.

    Gefällt mir

    1. Ja typisch Mythen Metzger …

      der dämon in ihm spricht über seine Welt, die er gern hier installiert hätte bei uns

      que bono so ein Schwachsinn?!

      Koran?! …da wo Koran ist überall Wüster und kaum Wasser!

      Gefällt mir

  2. …Jedenfalls wird der Antichrist nur ein Auge besitzen, und z.B den Wolken den Befehl geben können, es nicht regnen zu lassen…. (HAARP?)
    Jedenfalls wird man mit Folgenden NIE verkehrt liegen:

    Ein Auge, oder?

    Oder hier:


    Wenn DIESES Foto Zufall war, fresse ich nen Besenschrank.

    Na, im Prinzip gehören, wie immer sage, Ost und West dazu, aber in der Tat ist Putin die größere Gefahr und das die Wenigsten mit rechnen, dafür hat die gleiche „West“-Elite gesorgt. Aber alle Länder spielen mit.

    Gefällt mir

  3. Kann durchaus sein,daß damit die Moslems und das Judentum gemeint sind.
    Denn haben die Juden nicht mit ihren Machtmitteln Millionen(vllt.sogar Milliarden) in Kriegen ,Hungersnöten usw. vernichtet?

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.