3 Kommentare zu “TERROR IN BARCELONA – MERKEL SCHULD?

  1. es gibt nur eine sache zu verstehen, anschläge sind grundsätzlich nicht möglich, aufgrund der totalüberwachung. es gibt nicht einen, sondern gleich im dutzend wirkende geheimdienstliche kräfte.

    ach, und nicht vergessen beim nächsten anschlag wieder mal die pässe liegen zu lassen, wundert mich wirklich, im grunde hätten die auch gleich den kfz-unfallbericht liegen lassen können, jetzt müssen diesen bogen, die haftpflichtversichrer selbstständig ausfüllen, dazu bei der polizei die personaldaten anfordern. wie gut das die pässe immer stets aufgefunden werden.

  2. Natürlich und auch diejenigen die neben ihr, hinter, und vor ihr stehen………………………………….
    ………………………………………………………………………..ich muß ja jetzt alles in Pünktchen setzen weil wir dürfen jetzt nicht genau ausdrücken was wir meinen und denken…………………………….
    …………………………………………………………………………………………………………………………………..
    ……………………………………Sie glauben man hetzt Menschen auf dabei ist das doch nicht nötig………..
    ………………………………………………………………………………………………………………………………………
    ………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….und sollte es eine Merkel nicht sein dann ist es eben eine andre Krea———————————-

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.