2 Kommentare zu “Uwe Rapolder outet sich als Flüchtlingsgegner/ Skandal!?

  1. Hallo, Uwe!

    Als Fußballer weiß man: Mitläufer gewinnen keine Spiele, hemmen nur die wirklich Aktiven und Kreativen!

    Und echte Kerle sagen das auch! Denn Fußballer wollen nicht „die Zeit totschlagen oder totschlagen lassen“, sondern das Spiel und die Zukunft GEWINNEN!

    Danke!

  2. Nun, ja – die B(lödel)-R(andalieren)(in)-D(eutschland) Republik steht auf den Kopf:

    Wenn sich Schwule und Lesben sexuell outen, obwohl es ja gerade hier um die Intimspähere geht (was ja heißt: PRIVAT, nicht für die Öffentlichkeit ud / oder aller Augen, dann quietschen alle vor „Freude“.

    Zuzüglich dessen, das solch ein Statement (oder wirklich teifgreifende „Erkennnis?!) eigentlich Null Relevanz für irgendetwas oder gar die Gesellschaft hat

    Wenn man dagegen aber zu einem öffentlichen Thema, das zudem überaus drastische Relevanz für die Gesellschaft und jeden Einzelnen hat , etwas öffentlich bemerkt, dann ist es (angeblich!) abartig 🙂

    Noch mehr kann man eigentlich seine private (und gesellschaftliche) Blödheit zur Schau stellen

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s