6 Kommentare zu “Reptiloider Gestaltwandel für Anfänger und Fortgeschrittene-David Icke

  1. Mal „aus der Praxis für die Praxis“ in die Runde gefragt:
    Wen oder was habe ich bei der folgenden kleinen Begebenheit „erwischt“ (etwa ein Repto-Hirn)?:

    Es gab einen kleinen Dialog und wir waren uns einig, dass wir nicht von den richtigen Leuten regiert würden. Mein Gegenüber aber beschönigte, indem er sagte: „Das war schon immer so und das bleibt auch so! Sonst müsstest du ja selbst dein Verhalten bestimmen und deine Vorgaben machen!“

    Da hatte ich ihn, dache ich mir und antwortete eifrig: „Na klar, das mache ich schon immer für mich SELBST! Wen sollte ich denn fragen wollen oder müssen, wie ich mich zu verhalten und was ich zu machen habe? – Ich lebe ganz einfach nach dem Grundsatz: ‚Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu‘ – und damit ist alles abgedeckt, alles berücksichtigt! Wenn das jeder aus seiner eigenen Sicht beim Blick auf jeden anderen auch so tut, ist alles erreicht, was zu tun ist! Das ist doch wohl leicht verständlich und so einfach, dass es wirklich auch der Dümmste kann!“

    „Oh, Mann! – In welchen Träumen lebst du denn, sag mal?“ rief er triumphierend!
    „Dann wäre ja das Paradies da!
    Bist du denn verrückt?
    Wie stellst du dir das denn vor!!!“

    Ich sagte ihm, dass ich genau so lebe – und wenn er es NICHT tut, ist ER genau der, der das „Paradies“ verhindert und er solle mir sagen, weshalb er das tue!

    Er lief mit den Armen fuchtelnd weg und beschimpfte mich als totalen Träumer, der ja wohl in eine geschlossene Anstalt gehöre…!

    Dass er nicht der Hellste ist, weiß ich. Und dass er die Manie hat, generell zu widersprechen, selbst wenn er den wahren Sinn gar nicht verstanden hat, auch. – Und ich weiß auch, dass er nicht ein „Einzelfall“ dieser Sorte ist, in diesem unserem Lande.

    Aber was kann es für Mittelchen geben, diese Vollpfosten wenigstens dazu zu bringen, das Maul zu halten, wenn sie in der Sache nichts mehr zu sagen haben?

    Kann mir und „uns allen“ da jemand helfen?

  2. Mein „Decodierungsmechanismus“ hat mir sowas noch nie vorgespielt. Der betätigt sich offensichtlich auf völlig anderen Gebieten…

  3. hallo,

    wir sind seit tausenden von jahren unterwandert, da sollte sich jeder sicher sein den sie werden sich

    zeigen. der schock wird rissig sein, eben weil sie nichts wissen wollten.

    die wahrheit siegt.

    • Wir sind seit Jahrtausenden unterwandert von den Repto-Juden und nichts anderes.
      Der Schock ist ,daß wir seit dieser Zeit von diesen geschockt werden,und die meisten zu blöd sind es zu merken.
      Stattdessen greifen sie zu Firlefanz

    • Zu Geronimo – Icke

      Ich weiß nicht, welche Rolle er spielt, aber mich wundert, dass er noch lebt ! „Die“ fackeln ja normalerweise nicht lange, wenn sie sich ertappt fühlen.

      Das hat zwar nichts mit diesem Thema zu tun, aber immerhin sollen 17 Zeugen in Belgien umgekommen sein, bevor sie zum Dutroux-Prozess aussagen konnten. Bei der NSU-Farce ist es ähnlich, die Clintons sollen ungestraft alles abmurxen können, was sie beim Geldscheffeln stört, Ulfkotte und viele viele andere.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.