6 Kommentare zu “Dirk Müller, 26.7.2017 – Angriff auf deutsche Autoindustrie – Wie wollen wir künftig Geld verdienen?

  1. Was für eine Schlußfolgerung!
    Dass die Automobil-Industrie für unser bedingungsloses Grundeinkommen sorgen sollte oder erfoderlich wäre…

    Eher umgekehrt und es sollte Schluß sein mit der Gigantomanie und dem Götzentum für deren Produkte bei den Menschen!

    Wir, d.h., die Techniker sollten sich auf die Verträglichkeit dessen besinnen, was wir hier produzieren und wie wir mit Energie umgehen!

    Dazu sage ich gerne ganz provonkant: Auto – in dieser Form und Fabriken dafür in dieser Form: Ade!!!
    Ebenso Formel I und II und was es da noch alles an Rundumfahrgeschäfte gibt.

    Die Geister, die man gerufen hat – man wird sie vielleicht doch wieder los!

  2. sie machen sich jetzt gegenseitig fertig. ich bin da ein verstanden wir brauchen diese bastarte nicht, wo

    nur abzocken, und das e – auto kommt nicht, auch verpesten wir die luft nicht, das ist alles ANGST

    macherrei, und die menschen springen auf den zug, der schon abgefahren ist.

    wenn ein neues auto kommt, dann ist es ein auto wo mit wasser fährt, man will uns ablenken.

  3. Wenn es Unternehmerkonzerne aus und für Deutschland wären ,würden unsere Ottomotoren ewig halten und mit Wasser fahren und die Elektroautos hätten eine Batterie und einen Tachionengenerator ! Es sind aber leider multinationale Zockerbanden in der Hand von Geldhaberkartellen ,die nur solange hier arbeiten lassen ,wie der Geldfluß stimmt und die Deutschen noch nicht zu blöde sind ! An der Verblödung und Verarmung der Deutschen wird aber mit Hochdruck gearbeitet, wie auch an unseren Existenz und rassischen Beschaffenheit . Also ,scheißegal ! Wenn der TÜF mich nicht hindern würde, würde mein Auto mit Wasser fahren, ohne Brennstoffzelle , ich würde mit Wasser heizen und meinen Strom selber erzeugen ohne Anbindung an ein Netz !!! Also wann bricht dieses Kacksystem endlich zusammen, damit ich endlich machen kann was für mich und diese Erde gut wäre ? Wann fehlt unseren Oberfaslern endlich die Energie mich und das Land Tag für Tag zu vergiften und auszusaugen ? Ehrlich ich kann es kaum noch erwarten ! Was haben WIR den noch zu verlieren als unsere weiße Haut .

    • PS. Kacke ,jetzt hab ich TÜV wo möglich falsch geschrieben , aber ihr wißt ja was ich meine .
      HiHi !

  4. Ich sehe es eher so, dass die „globale“ Autoindustrie unter einer Decke steckt und sich umstrukturieren will (Elektrifizierung, Digitalisierung, Vernetzung, Industrie 4.0..). Alle die gleiche Agenda. Cui bono?

  5. Ich sehe es eher so, dass die Bank neue Kreditnehmer braucht, die Büchsen – Hersteller ordentlich zu tun bekommen, umrundet von der Politik welche ihrerseits neue Verordnungen einbringt.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s