9 Kommentare zu “Die satanischen Rituale der Illuminati / 1-6 / Ü21+

  1. Ein hochbrisanter Bericht, der allerdings zu oberflächlich bleibt. Und dann, wie immer, drei mal fragt er, wer die denn sind, diese Ritualisten, tief Luft geholt, um dann mit „die Finanzelite“ abzublasen. Pfui Teufel, schon wieder so ein erbärtmlicher Wichtigtuer, der die Hosen voll hat.

    Warum erwähnt er denn nicht, das die Judenrabbis bei der Beschneidung, die halbe Vorhaut nicht abschneiden, sondern abreissen, damit es mehr schmerzt und blutet, und dann den blutenden Pimmel in den Mund stekcken, daran saugen und das Blut hinunterschlucken. Das ist das Urritual, an dem Nachwuchs des eigenen Volkes vollzogen!

    Es ist doch vollkommen klar was auf Erden abläuft, wie erbärmlich solche Hodsenschisser, sollen doch gleich ihr Maul halten, wenn sie lange Vorträge um Nichts halten, weil sie zu feige sind, die Betreffenden namentlich zu benennnen ! Es ist nicht mehr auszuhalten, was für eine Dekadenz überall abläuft ! In jedem Video dasselbe ! Niemals namen, nur nicht konkret werden, bloss kein klares Bild entstehen lassen, immer schön verschwimmen lassen. Heuchler !

  2. Mehr zu diesem Thema und seine geistigen Hintergründe:

  3. Da er von der Bibel redet muß darauf hingwiesen werden das sie ein satanisches Buch ist .Voller Gewalttat und Perversion.
    Wie schon erwähnt enthält es ca.1000 Gewalttaten.600 davon explizite Gewalt im AT.
    100 Passagen in denen „Gott“ ausdrücklich Mord befiehlt.
    Die häufigste Tätigkeit in der Bibel ist Gewalt an anderen.

    • Deine Meinung über die Bibel ist einfach nur dumm, wobei du dir auch noch selbst widersprichst.
      Die Bibel berichtet vielfach über Gewalttaten. Das ist richtig, z. B. auch über Kinderopfer. Alle diese Berichte kannst du dann natürlich als „Gewalttaten in der Bibel“ verbuchen.
      Nach dieser Logik enthält auch dein Kommentar hier „ca. 1000 Gewalttaten, 600 davon explizite Gewalt im AT, 100 Passagen, in denen ‚Gott‘ ausdrücklich Mord befiehlt“.

      Daß also die Bibel über viele Gewalttaten berichtet, heißt noch lange nicht, daß sie diese anordnet oder rechtfertigt. Vielmehr beschreibt die Bibel damit das Böse unter den Menschen, woraus für den Menschen ersichtlich wird, warum GOTTES Gericht gerecht ist.

      Im weiteren hat GOTT im AT auch das Gericht z. B. über Mörder angeordnet oder über solche, die Kinder opferten (Kanaaniter). Dieses Gericht wiederum als „Befehl zum Mord“ zu bezeichnen ist widersinnig. Denn hätte GOTT z. B. kein Gericht über Mörder angeordnet, dann würdest du sagen: „GOTT erlaubt den Mord“.
      Wie also macht es denn GOTT in deinen Augen recht? Soll er z. B. den Massenmord an Kindern zulassen oder soll er ihn verurteilen und verhindern?
      Mehr dazu in diesem Vid:

      • Ich glaube du bist ein Quatschkopf.
        Die Gewalttaten waren angeordnet sogar von „Gott“(also Satan).

        • Das alte Testament ist eine einzige Blutspur der Juden, deren EInstellung von damals sich bis heute nicht geändert hat. Alle Hochkulturen der Antike und der Präantike sind von ihnen ausgerottet worden – auf die gleicher Weise wie sie es auch heute tun : in Nachbarkriege verwickeln, von innen aushöhlen und die Machtpositionen besetzen, schliesslich vermischen.
          Abraham hat dem Pharao seine Frau zur Frau gegeben und ihn dabei belogen, es sei seine Schwester. Das ist der Urvater Abraham ein hochpolitischer Lügner !

    • hallo troja,

      wie heist diese bibel? schlachter, eberfelder, luther, usw.

      ich habe einen bekannten der hat überall die bibel dabei. SIE die bibel geht nicht an mich, und das

      bekommt er auch gesagt. die bibeln sind vom VATIKAN geschrieben, und verfälscht. hatte gestern erst

      wieder eine meinungsverschiedenheit, er zitiert aus der bibel wo es nur geht, wie bekomme ich ihn davon

      los? er war ein paar mon. von ihr weg, ist dann umgezogen und hängt wieder an ihr. er indenifiziert sich

      mit ihr. ich sage auch das die bibel nicht gut ist, das sie das drehbuch auf dieser erde ist. wie sage ich

      immer SATANSMÄRCHEN.

      wäre schön wenn du mir antworten würdest.

      die wahrheit siegt.

      LG

  4. heute zufällig in der stadt gewesen und neben einer Kirche lag eine kleine Mariastatue mit geköpftem Jesuskopf ..daneben auf den Mülleimer geklept „antinational u. anarchie und so ein schwachsinn Aufkleben ..“ auf sowas kann nur ein kranker unfreimaurergeist kommen sowas zu machen und solche aufkleber an unwissende Linke ausländische Anhänger

    traurig aber wahr

    damit zeigt das Böse doch seine Schwäche und Angst gegen über dem wahren Herrn!
    Deren Zeit läuft dem Ende zu! Gott sei Dank

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.