4 Kommentare zu “LIVE Mitschnitt vom 18.07.2017 Zukunftslösung

  1. Ab 26:18 und wieder geht es um den Ton ,den Umgangston -Was seid ihr für ein arrogantes Grüppchen. Christian ,dann der ewige Proll aus dem Ruhrpott, Regina-oder wie sie heißt, Yvonne sinkt immer mehr im Ansehen bei mir. Der Anrufer mit Berliner Dialekt wird ebenso weggebügelt wie alle die unangenehme Fragen stellen. Vielleicht wird er auch gebannt?
    Wie einige andere? Es ist wie imer Christian verbietet das Wort ,der andere blafft wie ein Hund ,was er schon immer im TS gemacht hat. Dann schmeißt er das Ding mit Stamtischen gebetsmühlenartig immer wieder hin. Dann plötzlich war alles weg, es wird verboten drüber zu sprechen. Schade schade,dieser Bernd fragt nicht umsonst und gleich geht ihr auf die Schwingung des Bellens. Er hat gefragt und höflig,dann wird ihm der Mund verboten und als er es dann abbricht, weil es auch nicht gewünscht wurde weiter zu reden ,wird er von der Mutti Yvonne getadelt .Ich bin froh mit euch nicht mehr reden zu müssen. Ihr solltet wirlich langsam Dr.Hamer studieren oder wenigstens lesen um zu begreifen ,warum was wann wie abläuft. Es geht dabei um das Miteinander ,was ihr mit Sicherheit noch nicht verstanden habt. Wollt. Deshalb ,weil sich keiner um das kümmert wird sich auch bei euch nichts ändern. Ihr solltet langsam ins Denken kommen,was ist vor dem juristischen Wissen wichtig,was? Das ihr ja regeläßig den Menschen ,die sich äußern , Unwissen vorhaltet, muß ich euch das hier auch vorhalten aber allen Akteuren des inneren Zirkels. Das bitte ich als wohlgemeinten Hinweis zu nehmen. So und nun ruhig atmen und nachdenken.
    Ach ja einen Fauxpas möchte ich denn doch noch hier reinschreiben. Der Mann, ein Mensch unseres Volkes ,der uns die wohl größe Entdeckung in der Geschichte unseres Volkes hinterlassen hat ist gegangen nach 36 Jahren Vervolgung und gleichzeitigem Forschen und ihr habt das nicht bemerkt. Das stellt euch mit den Haupt oder ,,Leitmedien auf die gleiche Stufe. Wirklichen teilweise unwichtigen Kram lest ihr vor als Informationen oder Nachrichten….Na ein Schelm wer Böses dabei denkt. Oder ihr seid eben noch nicht vom Intellekt soweit ,zu verstehen, was er uns hinterlassen hat und was wir für Werkzeug gratis von ihm bekommen haben…… Aber so ist es immer wieder
    Trotz allem höre ich euch immer nach-was meine Familie mittlererweile nicht mehr versteht ,ob meiner Kommentare hinterher.Trotz allem liebe Grüße

  2. Dirk Müllers Video weiter oben – bezüglich „künstlicher Intelligenz“ und deren Gefahren, bitte auch in der Verfassung nicht vergessen, denn sie soll ja weit in die Zukunft reichen und „Rückfälle ins Böse“ nicht nur verhindern helfen, sondern ausschließen!

    Darum gilt für alle: Ideen, Anträge, Zweifel, Fragen, Einwände und was noch alles einbringen!

    Und bitte nicht gereizt regaieren, denn die 72 Jahre sitzen allenthalben noch fest und zu leicht ist man geneigt, – um nicht tiefer nachdenken zu müssen -, einfach mal „auch so was in den Raum zu werfen!“

    Nicht sehr konstruktiv – aber menschlich verständlich!

    Und sicher leicht zu „glätten“!

    Es ist nicht „ein Werk für demnächst“ herzustellen, sondern DIE VERFASSUNG FÜR EINE LEBENSWERTE UND FRIEDVOLLE ZUKUNFT!

    Danke!

  3. Ja,das ist alles richtig,aber keiner macht etwas umsonst,das wissen wir,solange wir noch ein auf „Geld“ basierendes System zu überleben haben.Freilich mus die „Vergütung“ von erbrachten Leistungen auf ein vetretbares Maas gebracht werden,nicht auf das aktuel angewandte ,denn dann ändert sich ja nicht viel.Wie früher nach jeder „Revolution:“Die Tröge sind diesselben,nur die Scheine heissen anders“.So war es doch Jahrhunderte und deshalb der Argwohn bei irgendwelchen Rechten und Posten.Und vor allem versteckten Formulierungen.Es darf auch keine Immunität herrschen,wie jetzt zur Zeit.Wir haben an der Spitze ein Sammelsurion von Kriminellen ,die in der Firma Deutschland die bestbezahlten und verantwortungslosesten Jobs der Welt einnehmen.Das darf auf keinen Fall so weitergehen,dann lieber einen Crash und alles auf Null.Und wichtig ist auch der Ton,wenn solche „Angriffe “ erfolgen.Da wird schon ganz schön gereizt reagiert,fällt mir auf.Ich habe meine Zweifel ,das es friedlich zu einer Wende kommt,zu oft sind wir endtäuscht worden.Und noch etwas,die VV wird kaum gehindert,obwohl sie doch das System beenden will.

  4. Russland kopiert deutsches Netzwerkdurchsetzungsgesetz
    17. Juli 2017
    https://www.heise.de/tp/features/Russland-kopiert-deutsches-Netzwerkdurchsetzungsgesetz-3773642.html
    …In dem Gesetzentwurf, der im Januar 2018 in Kraft treten soll, wird nicht nur auf das deutsche Gesetz als Vorbild verwiesen, sondern es wurden direkt auch einzelne Passagen übernommen. Die Betreiber sozialer Netzwerke müssen gewährleisten, dass Nutzer Inhalte melden können, die innerhalb von 24 Stunden gelöscht werden müssen, wenn sie „rechtswidrig“ sind. Überdies müssen die gesperrten Inhalte drei Monate lang gespeichert werden. ROG moniert, dass die Angabe der „rechtswidrigen“ Inhalte sehr vage ausfällt. Wenn zu Krieg, ethnischem oder religiösem Hass oder Terror aufgerufen oder Informationen verbreitet werden, „für deren Weiterverbreitung man straf- oder zivilrechtlich zur Verantwortung gezogen werden kann“, müssen die Inhalte gelöscht werden.

    Ein anderer Gesetzentwurf, der wiederum Deutschland zum Vorbild werden kann, will aushebeln, dass anonym über Messengerdienste wie WhatsApp und Telegram kommuniziert werden kann. Die Betreiber müssen die Nutzer identifizieren und auf Anweisung von Behörden Botschaften blockieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.