5 Kommentare zu “Der freie Wille – in Bezug auf unsere Beine

  1. …schade… – ich habe hier schon soooo sehnlichst auf einen verlinkenden Querverweis zur Verfassungsschutz… – ähhhm… Verfassunggebenden Versammlung „VV“ gewartet… – aber ist wohl noch nicht soweit… Es ist ja nur meine Meinung – aber ich könnte ja Recht haben…

  2. Oh ja, erst heißt es das die Deutschen zu bequem und ignorant sind um für sich selbst einzustehen. Und in der Öffentlichkeit trauen sie sich ja nicht wegen dem Nachbarn. Endlich begeben sie sich auf die Straße, zeigen öffentlich ihren Protest bei politischen Veranstaltungen, und genau jetzt sollen die Deutschen wieder bequem und ignorant werden?

    Bullshit!

    Nichts fürchtet der Politiker mehr als die 2 Wörter „mach selber“?

    Bullshit!

    Das was der wahlhelfende Texter vorschlägt ist das Merkel-Konzept: Wenn es kritisch wird meide die Öffentlichkeit, sitze das Problem aus. Warum macht sie das, weil sie sich davor fürchtet einem ungebrieften Publikum Rede und Antwort stehen zu müssen. Weil sie sich davor fürchtet auf Widerspruch zu stoßen. Denn dann würde jeder sehen daß diese Person eine deutsch-hassende Handpuppe ist, so wie jede Kasper-Partei.

    Hat der Texter nicht bemerkt, dass Politiker, sollten sie ausgebuht werden, ihre Vorträge nur noch vor einem erlesenem Publikum abhalten? Warum treten in den Talkshows immer die gleichen Lohngäste auf? Warum ist das Publikum eine wortlose Dekoration? Warum wohl?

    Weil sie nichts mehr fürchten als Bilder die Emotionen gegen sie hervorrufen!

    Und genau darum wird maas-iv an der Internetzensur gearbeitet!

    Was hier in Deutschland endlich stattfindet ist die Umkehrung der verlogener Propaganda zur einzigen Alternative: die Wirklichkeit. Wir werden seit Jahrzehnten mit Kriegs-Schuld-Bildern auf allen Sendern gefoltert, mit dem Sinn der endgültigen Aufgabe, dem Selbstverleugnen – hat bisher größtenteils funktioniert!

    Endlich aber haben wir die Möglichkeit der Gegendarstellung, endlich erreichen wir Menschen mit der Wahrheit, endlich entlarven aktive Menschen das Passivität Bestätigung bedeutet. Und jetzt, wo die Verbrechen der Politiker aufgedeckt werden, wo Öffentlichkeit erzeugt wird… zurückrudern… reden lassen… wegschauen aus der Ferne?

    Wir brauchen die Bilder des öffentlichen Widerspruchs, der Ablehnung, des Mutes! Damit Gleichdenkende sehen dass sie nicht alleine sind und so mutvoll ihre Passivität ablegen.

    Das was der Texter beabsichtigt ist die Selbstzensur, eingeleitet mit Verallgemeinerung, der unverschämten Äußerung „irgendwelche Deutsche“ und aberwitzigen Vergleichsbeispielen. Fallt nicht auf solche Hobbypsychologen rein die mit der Verzweiflung von ehrlichen Menschen jonglieren.

    Das hier ist ein Video-Blog… sollen wir nur noch Ausschnitte von Plasberg, Maischberger, Illner etc. sehen, oder echte Menschen die zunehmend für die Wahrheit einstehen und uns alle letztendlich motivieren es ihnen gleich zu tun?

  3. Oh ja, erst heißt es das die Deutschen zu bequem und ignorant sind um für sich selbst einzustehen. Und in der Öffentlichkeit trauen sie sich ja nicht wegen dem Nachbarn. Endlich begeben sie sich auf die Straße, zeigen öffentlich ihren Protest bei politischen Veranstaltungen, und genau jetzt sollen die Deutschen wieder bequem und ignorant werden?

    Bullshit!

    Nichts fürchtet der Politiker mehr als die 2 Wörter „mach selber“?

    Bullshit!

    Das was der wahlhelfende Texter vorschlägt ist das Merkel-Konzept: Wenn es kritisch wird meide die Öffentlichkeit, sitze das Problem aus. Warum macht sie das, weil sie sich davor fürchtet einem ungebrieften Publikum Rede und Antwort stehen zu müssen. Weil sie sich davor fürchtet auf Widerspruch zu stoßen. Denn dann würden jeder sehen daß diese Person eine deutsch-hassende Handpuppe ist so wie alle Kasper-Parteien!

    Hat der Texter nicht bemerkt, dass Politiker, sollten sie ausgebuht werden, ihre Vorträge nur noch vor einem erlesenen Publikum abhalten? Warum treten in den Talkshows immer die gleichen Lohngäste auf? Warum ist das Publikum eine wortlose Dekoration? Warum wohl?

    Weil sie nichts mehr fürchten als Medien die Emotionen gegen sie hervorrufen!

    Und genau darum wird maas-iv an der Internetzensur gearbeitet!

    Was hier in Deutschland endlich stattfindet ist die Umkehrung der verlogener Propaganda zur einzigen Alternative: die Wirklichkeit. Wir werden seit Jahrzehnten mit Kriegs-Schuld-Bildern auf allen Sendern gefoltert, mit dem Sinn der endgültigen Aufgabe, dem Selbstverleugnen – hat bisher größtenteils funktioniert!

    Endlich aber haben wir die Möglichkeit der Gegendarstellung, endlich erreichen wir Menschen mit der Wahrheit, endlich entlarven aktive Menschen das Passivität Bestätigung bedeutet. Und jetzt, wo die Verbrechen der Politiker aufgedeckt werden, wo Öffentlichkeit erzeugt wird… zurückrudern… reden lassen… wegschauen aus der Ferne?

    Wir brauchen die Bilder des öffentlichen Widerspruchs, der Ablehnung, des Mutes! Damit Gleichdenkende sehen dass sie nicht alleine sind und so mutvoll ihre Passivität ablegen.

    Das was der Texter beabsichtigt ist die Selbstzensur, eingeleitet mit Verallgemeinerung, der unverschämten Äußerung „irgendwelche Deutsche“ und aberwitzige Vergleichsbeispiele. Fallt nicht auf solche Hobbypsychologen rein die mit der Verzweiflung von ehrlichen Menschen jonglieren.

    Das hier ist ein Video-Blog… wollt ihr nur noch Ausschnitte von Plasberg, Maischberger, Illner etc. sehen, oder echte Menschen die zunehmend für die Wahrheit einstehen und uns alle letztendlich motivieren es ihnen gleich zu tun?

  4. es liegt nur am kollektiv, stellt euch es ist krieg und keiner geht hin, so ist es mit wahlen, mit

    verantstaltungen, vorträge usw. bleibt daheim boykottiert dies alles. es ist alles

    ENERGIEVERSCHWENDUNG, und ihr macht sie dadurch noch stärker, den sie SAUGEN euch aus.

    die wahrheit siegt.

  5. Wo ist der freie Wille wenn millionen Menschen Kriege etc.. ertragen müssen (Sippenhaft)?
    Es sind doch meist die „Guten“ welche unter den „Bösen“ leiden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.