4 Kommentare zu “Gab es bei den Mondlandungen wirklich 6 Landefähren?

  1. Ich lach mich auch schon seit Jahren „krank“, wie die Menschen von den offiziellen Stellen und Behörden von A-Z belogen, betrogen und ermordet werden….

  2. @ buddhi2014h

    teilweise gefälscht? alleine die technischen anforderungen sind schon der hammer, was zeigen die uns, klappermodelle. alleine die elektrischen kaperzitätsanforderungen sprengen den rahmen.
    mag ja sein, für die landung auf dem mount everst wäre es ausreichend gewesen, aber für weltraumflüge und monlandungen …hahaha…hihihi…hähähä…HARHAR…röchel. zeig das mal ein techniker für vakuumsysteme, oder klimatechniker usw….all diese systeme waren im kern batteriengetrieben…es hätte jedoch generatoren benötigt…(motorenbetrieben) offiziell existierte der technische standart damals garnicht, der dafür nötig gewesen wäre, ohne verbrennungsmotoren auszukommen. inoffiziell verfügt man über ganz andere technik

  3. Mondlandung ja oder nein: Jein!
    Mein Kommentar dazu:
    Durch die Spezialeffekte, die Stanley Kubrick in ‘Dr. Seltsam‘ verwendete, wurde die NASA auf ihn aufmerksam, und man entschied sich, ihn für die Mondlandungsfilme zu engagieren. (…) Man wählte eine Technik, die „Front-Screen-Projection“ genannt wurde. (Heute benutzt man dazu einen „Green-Screen“ & Computer für derartige Spezialeffekte.)
    – Übrigens gibt es eine Dritte Möglichkeit, dass Menschen sehr wohl auf dem Mond gelandet sind, aber das, was uns im TV und in den Medien gezeigt worden ist, teilweise gefälscht war.

  4. sicherlich war man auf dem mond, aber diese videos werden wir nie zu gesicht bekommen.

    allein technisch betrachtet, z.b es bedarf ein hochleistungs-klimasystem, da von 300grad plus, auf über minus 200grad ,schlagartig belastet wird.
    dieses system wiederum, muß mit einem sauerstoffversorgungsystem gekoppelt sein. das system muß innerhalb sekunden, solche luft-temperaturschankungen ausgleichen, alleine nur diese systeme, müssen erstmal untergebracht werden, die einen enormen stromverbrauch aufweisen würden…..bitte mal die batterien vorzeigen, die solch ein system autonom betreiben könnten, für diese weltraum- flugzelte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.