6 Kommentare zu “Zorn

  1. Viele machen bildhafte videos mit Wahrheiten und mischen immer wieder (un)bewußt? falsche Bilder mit der runden Erde und die Sonne sonst wo ..nur nicht unter der Kuppel auf der flachen, fest stehenden Erde …das aber ist wichtig, wenn man um die Verbreitung der Wahrheiten bemüht ist

    zornig wird man deshalb nicht…aber Kritik ist hierzu angebracht

    Glaube an Jesus Christus ist auch verbunden mit einem anderen Welt-Erden Bild als das was uns heute die Wissenschaft lügenhaft präsentiert mit der runten Erde und einer Sonne die weit weg von der Erde sein soll und son Schwachsinn

  2. Denkt immer daran, noch sind wir auf dieser Welt.
    Aber wir sind nicht von ihr.
    Ich danke Gott dafür, das ich schon so alt bin.

  3. Dieses ewige Gejammer ist nicht mehr zu ertragen!

    Was bitte heißt hier „wir“? Wenn „ihr“ euch zu den Dummköpfen zählt, dann senkt weiterhin euer Haupt und überlasst denen die Welt die euch zu Jammerlappen umgezüchtet haben. Seht einfach nur noch dorthin wo es nicht schmerzt, bewegt euch im Einklang von Utopie und Verlogenheit, glaubt dass die Welt ohne euch eine Bessere ist – und verschwindet in die Bedeutungslosigkeit.

    Verdammt nochmal, alleine die Tatsache das ihr euch hier informiert zeigt das ihr nicht (mehr) zu der Dummzucht gehört!

    Anstatt auf das zu achten, was man nicht sein will, verstärke den Fokus auf das was dein Denken und Handeln bestätigt.

    Nicht „wir“ sind die Dummen, denn WIR haben uns geistig befreit – Zeit den anderen ein Vorbild zu sein!

    Und das geschieht nicht durch jämmerliche Selbstanklage!

    Also Video-Ersteller, habe einfach mal den Mut zu sagen das auch du bombastische Eier in der Hose hast und nicht zu den frauenverstehenden, warmduschenden Turnbeutelvergessern gehörst!

    Man, man… sie brauchen echte Vorbilder, keine Jammerlappen!

  4. Genau so erlebe ich meine letzten Jahre,die eigentlich die besten sein müssten,die Rentnerjahre.Man braucht immer weniger essen,Schlaf,aber auch mehr Schmerzmittel,weil der Körper verschlissen ist vom „Arbeitsleben“,vom rennen nach dem Geld für das Alter,das aber nicht gereicht hat bis zur Rente,Harz 4 hat uns alles genommen ,und die sinnlosen „Hilfsmittel“ wie Auto ,Urlaub,Luxus?von Roller,und nun erlebe ich das ganze „Theater hautnah und volle 18Stunden.weil ich mich nicht mehr wegsaufen kann,31 Tage im Monat und 365 Tage im Jahr.Am Auto habe ich stehen:“Wie lange noch?“,manche grinsen,ander schütteln den Kopf.Sind wir bald am Ende?Haben wir es bald geschafft wie die Götter in Atlantis?Wir denken,das wir gottgleich sind,wenn wir mit unserem Handy rumspielen,um den Kids zu imponieren,die es aber schon besser können.Giebt es noch einen Rettungsweg?den uns die anderen gehen lassen?Die Einzige Hoffnung ist,das die Vernuft und die VV den Abzweig finden und gangbar machen,das wir ihn erreichen können ohne den Wiederstand der grauen,tumben Masse mit Schlipsund Daimler.Sonst ist dieses Leben voller Mühe umsonst gewesen,nur die Einsicht bleibt,das es so nicht geht.Für das nächste Mal.

  5. Atme tief, schiebe den Zorn beiseite, rette Dich selbst –
    und dann werde kreativ und „erfinde“ einen Weg, den alle gehen können,
    der uns alle aus diesem Labyrinth (das aber auch viele völlig unberührt lässt!)
    herausfinden können!

    Frage Dich: Was ist Deine Alternative!

    Und könnten wir nicht „viele Alternativen“ zusammenfügen – und das, wonach Du Dich sehnst und was alle sicher dann gerne annehmen würden, wenn es „fertig vor ihnen liegt“, wäre womöglich zu schaffen, die geistige Verkrüppelung endlich aufzuheben!

    Mache bitte Vorschläge! Und viele sollen sich beteiligen!

    Danke!

    • Lasset die Sonne nicht untergehen mit eurem Zorn…
      Der EINZIGE, der hier das Recht hat, zornig zu sein, ist der EWIGE SCHÖPFERGOTT, weil SEINE LIEBE und Güte verschmäht wird und soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo viel Sünde ihren Lauf nimmt. Doch dabei können wir wiederum SEINE Geduld erkennen.
      Die einzige Alternative für uns Menschen: Glaube an den HERRN JESUS CHRISTUS, denn keine Religion rettet – auch keine christlich-sozial-humanistisch-esoterische!
      Und wie bitte schön soll sich ein Mensch selbst retten, wenn er bis zum Hals im Sündensumpf steckt? Die Hilfe und Rettung kann nur von außen kommen und der HERR JESUS ist die Lösung, denn ER ist ER-löser und ERRETTER. Wendet euch heute noch zu IHM. Seht es doch ein, daß ihr nur IHN braucht! Verflucht ist der Mensch, der auf Menschen vertraut…
      Lest im Neuen Testament, den Psalmen, Sprüchen und dem Prediger!
      Friede sei jedem, der hier tatsächlich die Liebe zur Wahrheit hat!

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s