2 Kommentare zu “Handy – Fluch oder Segen? Schaut Euch wieder in die Augen – redet Miteinander!

  1. Gutes ,wichtiges Anfangsthema, leider zu schwach unterlegt. Bezüglich Fachwisen.

  2. Jene, die nicht mit dem Handy in der Hand zu sehen sind und scheinbar in einer anderen Welt leben, habt ihr nicht erwähnt: Die Wohlstandsbürger!

    Die in aller Überheblichkeit in jeglicher Hinsicht auf dieses Land und die Gesellschaft, „weit über allen anderen stehen“!
    Sie haben florierende Geschäfte und Betriebe, fahren Autos der Extraklasse und in Urlaub so oft sie wollen.
    Sie gehören vielleicht nicht direkt einer Partei an, sind aber sicher in einer „Kammer“ organisiert und „wissen, was läuft und wie es zu laufen hat!“
    Die bestimmen die Lokalnachrichten in jeder Zeitung an jedem Ort in diesem Lande.
    Die geben vor, welche „Tendenzen“ am jeweiligen Ort vorzuherrschen haben.
    Die wissen „Negatives“, wenn es mal doch sich Bahn brechen kann, bezüglich der BRD und ihrer Strukturen, sofort nicht nur zu unterbrechen, zu unterbinden, sondern es höchst geschickt ins Gegenteil zu verkehren!
    Die verstehen es, „Störenfriede“ mundtot zu machen.
    Die sind die Maden im Speck und fühlen sich unangreifbar.
    Die betrachten es als „Besudelung“, wenn man ihnen Fakten und Wahrheiten auftischt!
    Und die haben Geld, das System zu stützen – und es sind sehr, sehr viele!

    Denen beizukommen, mit „Psychologie“ (die ja auch in diesem System erlernt worden sein muss!) oder mit wunderbarem Wunschdenken und edlen Gedanken – das dürfte verdampfen, wie ein Wassertropfen auf einer heißen Herdplatte!

    Das sind knallharte Geschäftsleute und die haben keine andere Denke. Zumal in diesem Falle hier, bei der VV, es ja womöglich ihre „Sonderstellung“ kosten könnte, würden sie sich hehren Dingen hingeben, wie einer wahren Verfassung vom Volk!

    Die Pfründe aufzugeben, wer kann das schon? – Da können nun mal die HARTEN FAKTEN einzig und allein die Bresche schlagen:
    Die Fakten des Völkerrechts.
    Die Fakten der Staatsangehörigkeit.
    Die Fakten des Scheingeldes.
    Die Fakten der Nichtstaatlichkeit.
    Die Fakten der Amtsanmaßungen.
    Die Fakten des Hochverrats.
    Die Fakten …

    Die VV ist nach der absolvierten „Startphase“ noch tief in der „Durchsetzungsphase“ und muss alle juristischen Belange in die Waagschale bringen, um den Menschen

    DIE SCHIEFLAGE, die FALSCHEN DINGE, DIE HIER HERRSCHEN aufzuzeigen und zugleich die Verkrustung und Starrsinnigkeit der „Machthaber“ aufweichen zu können!
    Jetzt erst geht es richtig los!

    Jetzt muss Auge um Auge, Zahn um Zahn der WAHRHEIT der Weg gebahnt werden!
    Mit allem Einsatz, mit aller Kraft, Mühe und Effizienz!
    Zielgerichtet auf den WANDEL!

    Womöglich „gebetsmühlenartig“ immer und immer wieder „vorgekaut“, bis es irgendwo „einhakt“ und jeder dann eigenes Interesse bekommt und so VON SICH AUS DANN DEN DINGEN AUF DEN GRUND GEHEN WILL!

    Kein „Mittelfeldgeplänkel“, wie bei einem Fußballspiel, sondern
    ZIELSTREBIG UND EFFEKTIV DEN „Drang zum Toreschießen“
    unablässig vor Augen und im Sinne zu haben und in die Tat umzusetzen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.