6 Kommentare zu “G20 – Werden Wir von „Geisteskranken“ regiert?

  1. Wenn es nicht schon krank ist, sich überhaupt regieren lassen zu wollen, folgende Überlegung:

    Wenn ein Land in einer schweren Krise steckt oder ein ganzer Kontinent oder die Welt… – was bitte bewirkt das bei einem empfindsamen und achtsamen Menschen geradezu automatisch? – Ernsthaftigkeit und Aufmerksamkeit auf alle Vorgänge!

    Was aber geschieht bei „Wahlen“? – Da „präsentieren sich Gewinner!“

    Wie kann es in einer ernsten Situation für ein Volk oder auch nur einzelne Menschen darum gehen, „Sieger der Wahl“ zu sein und dann Sektkorken knallen zu lassen…???

    Welche „Siege“ können das denn nur sein, liebe Mit-Trottel??? – Siege ÜBER UNS DEPPEN!!!

    Für einen Menschen mit Verantwortungsgefühl wäre und kann nur sein: Ein Amt wird zur Bürde! Und man hat eben jemanden gewählt, der es sich zutraut und dem man nach besten Kräften hilft, FÜR ALLE das Beste zu bewirken, oder ?

    Und was passiert hierzulande schon seit über 70 Jahren: „Die Jecken feiern die Triumphe über die Deppen“! – Da ist doch egal wer vorne oder drunter oder hinen ist – hinter den Kulissen saufen sie sich die Freude über DEINE, MEINE UND UNSER ALLER BLÖDHEIT schon seit allen Zeiten rein!

    Könnt ihr aufwachen? – Oder „sauft“ ihr ganz gerne mit ab???

    Wir werden sehen, liebe „Euch-regiern-lassen-Wollende!“ – Ihr „Totengräber eurer selbst“, könnte man vielleicht auch dazu sagen!

  2. Solange solche Fragen gestellt werden und in solche Themen Energie gesteckt wird… kanns auch nix werden Leute… Meine Fresse ey

  3. Schulz hat den Kontakt zur Realität verloren und das heißt „Wahnsinn“.
    Wenn die Linke Antifa für Demokratie sein soll(so Schulz) gehört er in die Klappse.

  4. G20 – Werden Wir von „Geisteskranken“ regiert? – Ist Wasser Nas ?

  5. Dr. Alice Weidel:
    „…und Martin Schulz,
    diese Parodie eines Kanzlerkandidaten…“

    Schäuble über Schulz:
    „Ein post-faktischer Dampfplauderer!“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.