Ein Kommentar zu “49. Blauer-Himmel-Treffen

  1. So, wer Chemtrails, Flüchtlinge und Sonnen-Flecken-Beobachtungen und deren faktische Analyse zusammenzählt und diese unter einem gleichen Nenner erkennt, kommt den Absichten der sogenannten Eliten / Regierungen auf die Spur.

    Da kann man nur hoffen, das sie nicht so ahnungslos und unbeholfen reagieren, wie in deren politischen Alltag. Doch letztendlich wird es am Geld scheitern, das von der Hochfinanz über den Regierungen kontrollierten Experten und Gutachtern, um der breiten Bevölkerung in der nördlichen und südlichen Regionen um den Polen, humanitär zu helfen, bzw Strukturen zu schaffen, die das Überleben für mehrere Jahrzehnte, zivilisatorisch und ernährungstechnisch ermöglicht.

    Aus meiner Sicht sind alle drei Beiträge relativ kurz angesprochen und bedürfen einer besseren Erklärung, auch für Einsteiger und Fortgeschrittene Wahrheits-Suchende.

    Der 24. ste Sonnenzyklus neigt sich 2021 zu seinem tiefsten Punkt und überschneidet sich mit dem 206 jährigen Zyklus, dies sind Beobachtungen und Messdaten über die Anzahl und Aktivitäten der Sonnenflecken, die im Verhältnis zu den starken Abkühlungen Weltweit und in China zu den Dynastien führten, die die Chinesen unter einer Führung stellten um Ordnung in diesen Zeiten zu gewähren. China kauft sich heute Rohstoffmäßig und nahrungsmittelmäßig über längere Zeit-Verträge in Afrika ein und wird wahrscheinlich über seine aufgebaute Militär-Struktur dies auch schützen. China macht sozusagen seine Hausaufgaben.

    Tja und bei uns gibt es das Gegenteil von dessen, was staatliches Handeln eigentlich bedeutet, nur ein Bsp. Wenn es hier kalt, schneereich und dunkel wird, da helfen einem keine Windkraft-Anlagen, keine Photovoltaik-Anlagen und auch keine Bio-Kraftwerke, weil deren Grundlagen wie Wind, Sonne und Ernteerträge weniger werden und im schlimmsten Fall fehlen.

    Die nächste Flüchtlingswelle wird aus dem Norden und Osten Europas zuerst zu uns kommen und wir sollten technologisch und organisatorisch uns darauf vorbereiten. Vielleicht wird das alte Sumer wieder zur Wiege / Sammelpunkt der Menschheit.

    Was wir brauchen sind unabhängige Kraftwerke mit Be-Vorrat-ungen, die an Flüssen angeschlossen sind, die nicht zufrieren. Wer die Energieerzeugung und deren Unabhängigkeit hier außen vor lässt, handelt vorsätzlich gegen die Bevölkerung.

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s