2 Kommentare zu “Vorgestern war Faschismus, Gestern Kapitalismus, Heute droht der Totalitarismus

  1. Es gab nie einen Faschismus (vor allem nicht in Deutschland).Es gab aber immer jüdischer Faschismus(siehe heute Palästina- oder stets Finanzfaschismus oder Kapitalismus sowie deren Antithese Kommunismus).
    Diese gelogenen Etiketten des Judaismus für ihre eigenen Untaten.
    Oder mal anders ausgedrückt von Giad Atzmon der in den von Mose gelehrten „Gott“(Jahwe) den Satan(böse Gottheit) sieht.Er führt aus :“Der jüdische Gott,wie er von Mose inder obigen Passage(5.Mose 6,10-12) geschildert wird,ist die böse Gottheit,die ihr Volk zu Plünderei,Raub und Diebstahl führt…“Sein Buch „Der Wandernde-Wer?“S.150.
    Karl Marx nannte in seinem Buch“Zur Judenfrage,MEW Bd.1,S.348“: Juden sind keine Menschen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.