11 Kommentare zu “LIVE Mitschnitt vom 21.06.2017 Verfassunggebende Versammlung

  1. Stellt doch den Direklink zu der KOMPLETTEN und VOLLSTÄNDIGEN Verfassung ein oder ist das „schwieriger,“ wie lange zu reden? Reden kann man viel. Noch besser wäre ein Scan. 25 Jahre sind in heutigen Zeiten, wo vermutlich in Bälde die Hölle losbrechen könnte und dies keine 10 Jahre mehr dauert bis vermutlich Manches richtig losgeht. Vieleicht nicht mal ein Jahr, wenn es blöde läuft. Aber ob 1 oder 5. Ich hatte auch nen ansatzweisen Vorschlag vor Kurzem, Nicht betreff Verfassung, aber das Volk seine Regeln bestimmen soll und NUR DAS VOLK hat die Macht, nicht Wenige- Da war Schweigen im Walde. War unter einem VV Video. Dazu noch auf andere wenige Fragen, keine konkreten Antworten. Nur langwierig drum herm geeiert und KEINE Antworten und nun im Video wieder so merkwürdig, durch meine Frage, woher 7 Millionen Mitmacher kommen sollen…. nun sind es stille 7 Millionen nur noch, die irgendwie aufgewachter und deshalb für die VV sind angeblich. Ich fühle mich veräppelt, ganz ehrlich. Und das was da höre, könnte auch von Wagandt sein. Na da BEIDE ja entsprechend geschult wurden, merkt man. Nur mit der Zeit und Erfahrung springt man nicht so schnell drauf an und bemerkt Manches. Genauso, wie mich ausgerechnet bei sowas wie VV stört, das ausgerechnet das Volk vom kommentieren unter YT-Clips abgehalten wird und kommt mir nicht mit Erklärungen/Ausreden. Mir fielen mind. Zwei auch ein, genauso warum diese fehlende Transparenz, Umgang mit Anrufern insgesamt oder schon etwas Kritik, die SACHLICH, wo mich erinnert und wie DIESE von mehreren Seiten angefletscht wurde, Auch noch nachdem das Telefonat (oder Skype) beendet war. Bei Jo Conrad komischerweise war das überhaupt nicht so. Durfte reden, ohne Unterbrechung sehr lange usw. Schon irritierend. Da wurde nicht sofort reingegrätscht und auf solche Art. Das es besser geht, zeigen andere YT-Kanäle. Wenn auch nicht gänzlich vergleichbar. Eher Richtung Aufklärung und ob die nun richtig oder falsch spielen, ob man einverstanden ist oder nicht, Deer Umgang aber ist besser, bekommen ihre Zeit zum Reden. Gut, die haben öfter längere Sendungen als Ihr und wenn Jemand nur Käse oder WIRKLICH Desinfo bringen würde ect…. hätte ich wirklich volles Verständnis, das man dann dazwischen geht, es begründet oder früher Schlussstrich zieht. Bei Euch fühlt sich das als Zuhörer mancgmal an, wie 4 gegen Willy. Ok, ich habe schon gemerkt, das nun versucht wurde…. etwas netter zu sein…. vieleicht etwas gezwungen….? Wen es ehrlich wäre, super, wenn es, wie Manches VIELEICHT aber, nur Strategie wäre? Und wenn es stimmt, das Ihr eure eigenen Regeln brecht und Andere ausschliesst, da eben es um Euch geht und nicht das Volk…. ? Es geht immer schief, sobald Weinge am Steuer sitzen und die Regeln bestimmen. Ich behaupte, selbst wenn man bei NULL beginnen würde. Ohne Elite, deren weltweiten Netzwerke, Politiker usw…. über kurz oder lang würden sich Eliten wieder bilden, die ihr eigenes Süppchen kochen wollen, skrupellose Machtmenschen…. und wenn der Erste ein Heiliger wäre, dann vieleicht der 2te oder 3te ect nicht mehr. DIE MEHRHEIT muss IMMER am Ruder sein und mir scheint so, das funzt jetzt schon nicht

    • Mist, mein Text sollte unter aktuelles VV-Video, sorry. kopiere ich gleich dort noch ein.

  2. Wenn die VV so gut ist und der sogenannte Rat der sich selbst aufstellte…. warum werden dann immer die Denker ,die wirklich wichtige Fragen stellen im TS oder in dem Raum bzw. aus dem Raum gebannt? Also gesperrt, rausgeschmissen,willkürlich schlecht behandelt ,ohne Begründung- wie ein Geheimclub it innerem Zirkel. Wiese dürfen bestimmte Dinge nicht gefragt werden,bzw. gibt es keine Antworten sondern einfach ,,Bannen?
    Ihr seid merkwürdig zwiespältig. Sehr merkwürdig! So lange das so ist werden es nicht mehr als 378 Zuhörer sein pro Sendung
    Aber trotz mehrmaligem Nachfragen nix -ihr sitzt das einfach aus. Nicht anders als die anderen es tun.

    • „…warum werden dann immer die Denker ,die wirklich wichtige Fragen stellen im TS oder in dem Raum bzw. aus dem Raum gebannt? Also gesperrt, rausgeschmissen,willkürlich schlecht behandelt ,ohne Begründung-“

      “ Wiese dürfen bestimmte Dinge nicht gefragt werden,bzw. gibt es keine Antworten sondern einfach ,,Bannen?“

      Ist das so?

      Wer nicht im TS ist, kann leider nicht wissen, worum es hier geht und somit auch nicht die angedeuteten Vorgänge beurteilen. Man weiß also nicht, um welche SACHE es sich dabei handeln soll.

      Stelle die Fragen doch hier einfach nochmal für alle!

    • hallo wahr….

      ruf doch einfach an, fragen immer fragen dann bekommst du antwort, ich bin auch im ts, keine probleme.

    • Immer wieder der selber Text, den der „Wahrheitssager“ von sich gibt.
      Die Wahrheit bahnt sich unaufhörlich ihren Weg, auch wenn der “ Wahrheitssager “ versucht Stimmung dagegen zu machen. Zu spät, der Zug ist nicht mehr aufzuhalten.

  3. Alles Unrecht hat nur eine Ursache,einen Namen,es ist das sogenannte Geld!!!!!!!!!!!!!Wenn ihr ehrlich seid,müsst ihr das zugeben.Warum geht es euch gut? ,wenn ihr genug Geld habt!!!!!!!
    Warum geht es euch schlecht? Wenn ihr nicht genug Geld habt!!!!!!.Solange andere davon genug haben, wird es immer das Unrecht geben,auch wenn ihr das nicht wahrhaben wollt.uns geht es die letzte Woche im Monat immer schlecht,weil die Rente nicht reicht,alles teuerer wird,Damit wird das „Volk “ geteilt,in die,die genug haben und die Armen,nach dem Motto:Teile und herrsche!!!!!Denn sie sitzen am Verteiler des „Geldes“,es sind die „Geldverteiler“,mit denen sich alle gut stellen müssen.Und das wird durch den Chip noch viel schlimmer,sie können den Geldfluss aktuell und sofort lenken und damit die Masse.Wer nicht konform ist,dem sperrt man den Chip,wer ein Speiechellecker ist,der bekommt über nach mehr „Einheiten“.Seht ihr denn nicht die Gefahr?????So dumm kann man doch nicht sein oder…man gehört zu den „Verteilern“

  4. Ja,natütlich wird jetzt denMenschen Angst gemacht,ihre „Rechte“ zu verlieren.Da regen sich die jetzigen Rechteinhaber ,weil sie um ihre Pfründe fürchten,mit Recht.Deshalb sind wir ja da gelandet,wo wir jetzt sind.Die „Rechte“ wurden immer mehr materialisiert,und sind bei denen,die genug „Rechte-Geld-Vermögen“ angesammelt,rerafft haben.Deshalb fürchten sie darum.Auch die sogennaten „blaublütigen“ kommen nicht zum Zuge,wie sice sich das durch die Kaiserrechte erhoffen.Die Großbauern,das „Bürgertum“,alles von Kaisers Gnaden.Die „Beamten“,die jetzigen Verwaltungsangestellten wollen ihre Rechte und Titel festschreiben,sie wissen,das sie im Unrecht sind,alles keine „Beamten“,es sind alles Hochstapler.Sie wollen deshalb in eine Zeit,wo es ihnen am besten geht..Und das muss verhindert werden,sonst stehen wir wieder im Feldgrau stramm und werden „befohlen“,für sie für „Volk und Vaterland“ uns verheizen zu lassen.Erkennt doch die Hintergründe dieser Gemeindegründer und Reichsdeutschen,hinter ihnen steht die CDU/CSU,die natürlich schon die Persönlichkeiten parat hat,und auch ihre Herrensitze wurden mit Steuergeldern restauriert.Sie haben es fast geschafft,nur darf es keinen großen Krieg geben,der ihre Pläne zerstört.

  5. Wo Wahrheit ist, bedarf es keiner großen Erklärungen!
    HIER – bei euch – IST DIE WAHRHEIT!
    Das verspürt jeder anständige Mensch!
    Denn wenn ihr Lobbyismus, Hinterhältigkeiten und Geldverdienen
    oder „Posten“ im Sinne hättet, könntet ihr das gar nicht machen!

    Und genau das scheidet die Spreuch vom Weizen!

    Wer hier nicht sein „Scherflein“ dazuzutun bereit ist, für sich, seine Kinder,
    für die Menschen und für dieses Land oder diesen Staat – der möge sich
    an die Nase fassen und fragen,

    WAS hindert ihn daran? WAS gäbe es BESSERES für ihn, sein Leben,
    die Zukunft für ihn selbst, seine Kinder und aller Menschen!

    Hier muss mal komplett Klartext geredet werden! Ihr habt es angefangen, macht weiter!
    Wer die Wahrheit nicht aushält, soll wissen, dass er im WAHREN LEBEN sich selbst
    ausgesondert hat!

    Hier ist nicht Lobbyismus oder wie die Charakterlosen heißen,

    HIER IST DAS LEBEN

    und im Internet habt ihr es wunderbar vereinfachtL: hier-ist-das-volk.

    Wer sich hier noch querstellt, zeigt. wohin er gehört, was er für seine Kinder, seine Freunde,
    sein Volk, für die Völker dieser Erde übrig hat!

    Der verkauft sich für „Judaslohn“!

    Danke, Leute, das war wieder eine großartige Sendung, eine großartige Demonstration für
    DIESES VOLK!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.