9 Kommentare zu “Man munkelt Kohl hat mitverdient als die DDR zusammenbrach – Erneuter Verrat am deutschen Volk

  1. Stell Dir vor, es gibt ein FIRMEN-Angebot, – aber niemand will es, niemand geht hin…!

    „Wie soll der Umwandlungs-Prozess der VV ‚gegen die überstarken Mächte‘ denn vor sich gehen und was wird danach?“

    Das hat Uwe schon sehr deutlich gemacht: JEDE/R in sich selbst ist die VERÄNDERUNG!

    Und wenn es auf „einer Seite keine mehr gibt“, weil sie alle „ZU SICH SELBST, also zur anderen Seite“ gefunden und sich gesellt haben, dann ist der „WECHSEL AUTOMATISCH EINGETRETEN“!

    Dann gibt es ganz einfach kein System und keine Macht mehr, genau wie bei fehlendem Geltungsbereich!!!

    Oder: „Stell Dir vor, es gibt ein System – und keiner will mehr mitmachen, keiner geht mehr hin, keiner zahlt mehr was ein, alle haben die Nase voll davon, haben sich abgewendet, anders orientiert!“

    So einfach geht das.
    WENN ES JEDER FÜR SICH SELBST – UND DAMIT FÜR ALLE – TUT!

    Oder – was Lustiges aus der Werbung, wie das Eine das Andere überflügelt:
    „Enten legen ihre Eier in aller Stille.
    Hühner gackern.
    Und der Erfolg:
    Kein Mensch will Ententeier – alle welt verlangt nach Hühnereiern!“

    Also: „Gackern“ wir ausgiebig für das Bessere! – Und lassen die „Enten“ ihre Eier hinlegen, wo sie wollen!

  2. Die Drahtzieher der „deutschen Einheit“. Die Dummheit der Ostdeutschen ausgenutzt, um sie dem Schafott zuzuführen. Da die meisten Ostdeutschen nun erkannt haben, was diese BRD eigentlich im Schilde führte und bereits ihre „Auserwählten“ (Merkel) und Co in ihren Logen integriert hatten, war es nur noch ein Kinderspiel, die Euphorie auszunutzen.
    Die Täuschung war perfekt und Kohl, Genscher und Konsorten ebneten den Weg zur Vernichtung Deutschlands. Und die die diese Vasallen, des Teufels, huldigen, sind dessen Abkömmlinge,

    Die VV ist der einzigste Weg, der uns von diesem Abschaum der Menshheit, die Kriege im Namen der Humanität befürworten, herrausführen kann. Alles, was wir tun, muss sich im Rechtskreis bewegen, denn sonst sind wir verloren. Erkenntnisse sind gut, nur Handlungen müssen wohl überlegt sein, damit wir nicht ihren fatalen Gesetzen zum Opfer fallen, die diese als Fallen aufgestellt haben.

    Wer in dieser Zeit immer noch dem Geld hinterherläuft und Kapital daraus schlägt, welcher Art auch immer, nutzt es für seine Belange und nicht für die Belange des deutschen und der europäischen Volkes.

    Nichts gegen Aufklärung, die unbestritten von Nöten ist, jedoch muss diese Aufklärung einen Sinn haben. Lösungswege, für das deutsche Volk, auf der Basis der vorhandenen Möglichkeiten (Fundament des Rechtes, nur dann haben wir eine Chance,

    Wenn wir wieder anfangen, uns an Personen der VV, hochzuziehen, weil der Neid wieder Priorität hat, schaufeln wir weiter unser eigenes Grab.
    Diese Menschen der VV haben sich Gedanken gemacht, zum Wohle aller und wer dagegen zündelt, ist entweder in seiner Eitelkeit verletzt oder führt etwas Anderes im Schilde.

    Finden wir endlich zusammen, gekränkte Eitelkeit ist bei Weitem, in dieser brisanten Lage, nicht angebracht, sondern richten wir den Focus, gemeinsam mit der VV, auf die Freiheit der Völker.

  3. DER WEG – Schritt für Schritt – ZU VOLKES WILLE!

    Zuerst gibt man vor, es sei zu belächeln…
    …weil man von der Sache / Wahrheit nichts hören will…

    Dann geht man dazu über, Leute zu verunglimpfen…
    …und sieht sich beschämt, weil es auf einen selbst zurückfällt…

    Und dann möchte man die Sache ganz schnell noch bekämpfen…
    …aber wie? WAHRHEIT UND KLARHEIT zerbröseln jede Lüge.

  4. Den Schäferhund Elfi braucht kein Mensch in einer Sendung. Besser :halt dich weg wo die sitzt und schnüffelt.

  5. In das GG ist das Widerstandsrecht 1968 im Rahmen der Notstandsverfassung aufgenommen worden, und zwar aus Furcht vor einem Missbrauch der Notstandsbefugnisse durch die Staatsgewalt. In Art. 20 Abs. 4 GG heißt es: »Gegen jeden, der es unternimmt, diese (d. h. die freiheitlich-demokratische) Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist« (gegen »jeden«; erfasst ist also auch die Verfassungshilfe).

  6. Nennt doch das Kind beim Namen,erst sind wir staatenlos gemacht worden und nun macht man uns vogelfrei,damit die Eroberer keine Strafe fürchten müssen,wenn sie uns bald beseitigen helfen.Deshalb jammert die POLIZEI jetzt in höchsten Tönen ob ihres Leibschutzes,der sie sich selbst kaufen müssen,da es ja Arbeitsbekleidung ist,die sie selbst tragen müssen,weil sie in einer Firma!!!!!!!!!!! arbeiten.Aber keine Angst ,ihr braucht nicht mehr lange dort zu arbeiten,die tüchtigen Musels füllen eure Reihen auf,bis ihr weg seid.Wollen wir wetten,das sich scho neinige davon in den „bewaffneten Organen“ tummeln,so werden uns klammheimlich übernehmen,merkt ihr das nicht mehr vor lauter prima Ausländerkumpelsduselei.Ihr seid wie die drei Affen..

  7. Die ganzen kleiner und mitlereren Ganoven in Ost und West haben sich zusammengetan,um eine noch größere Sauerei auszuhecken,das zum Verdienst der „Wiedervereinigung “ eines Juden Cohn.Und dazu haben sie sich gegenseitig weltweit Immunität zugesichert,was ja die größte Sauerei ist,und die kleinen Ganoven im Westen haben nach dem Motto gelbt:“Leben und leben lassen“,weil sie ja alle Dreck am Stecken haben,der ihnen in der Beichte abgenommen wird,jederzeit,dafür zahlen sie gern Ablaß-Kirchensteuern.Wisst ihr überhabt,wie euer System stinkt,wenn ihr eure grenzen dicht macht,werded ihr darin ersticken,ihr braucht immer neue „Mitspieler “ in eurem „Demokratiespiel“.Und wenn alle Spiele versaut sind,alle Karten gezinkt,dann wird Krieg gemacht und ihr findet es gut,ein neues Spiel-ein neues Glück.Ich hoffe,das einer der Rotknopfdrücker die Nerven verliert und das Inferno loslässt,damit dei ganze versaute Wiese mal abgebrannt wird,mit allem Dreck darauf.Sollte es mich erwischen ,dann ist das nicht so schlimm,ich bin auch nicht fehlerfrei,gehe aber nicht zur Beichte,sondern stehe für meine „Sünden“ am Ende gerade,bekomme keinen Gedächtnisschwund wie die jüdischen „Kanzler“,das muss eine verebbare Krankheit sein,die alle Führer(Kanzler) betrifft.
    Hoffentlich ist bald Schluss ,denn ich kann es nicht mehr ertragen,wie sich die „Persönlichkeiten“ die Taschen voll machen,obwohl diese schon platzen.Sie brauchen am Ende Träger,die ihr ergaunertes „Vermögen“ in ihren Himmel tragen.Macht weiter so ,ihr habt es bald geschafft.

  8. Was für eine weitreichende Erkenntnis.

    Wie ihr das bestehenden System zum abdanken bringen möchtet, das würde ich mal gerne wissen und ich glaube da bin ich nicht der einzige.

    Den ganzen Leuten, denen ihr Hoffnung macht, die dann wie eine Seifenblase zerplatzt, denen tut ihr mit dem nicht aussprechen von Nötigen Begebenheiten keinen gefallen.

    Ihr habt davon gesprochen das schon eine kleine Gruppe von Leuten eine V machen können die Bestand hat, nur die Leute in der Vergangenheit waren dann wohl keine „No Name“ Typen, die kamen dann aus dem richtigen Stall.

    Wie viele Hundetausende Erhobene Stimmen habt ihr den Überhaupt ?
    Betriebsgeheimnis ?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.