5 Kommentare zu “∞ Was der Astronomie über ihren „Horizont“ geht…

  1. Ja es stimmt,es darf nicht sein was nicht der Hohlwelt entspricht.
    In sofern gleicht es dem Ungeist den diese begreifen.
    Jeder Kapitän weiß das der Horizont nicht hohl sondern kugelförmig ist aus eigener Anschauung.Auch Flugkäpitäne.
    Wo sind die Beweise das das Licht spiralförmig sich fortpflanzt also nicht Gradlinig in Bezug auf den Erdhorizont.
    Die Sucht nach „neuen Theorien (in der Stube)“ sind groß weil sonst keine Anschauung vorhanden ist-nur der Fernseher.Und abwegige Pseudo-Interpretationen.

  2. Was nicht sein darf,kann nicht sein.Wenn wir einmal anfangen zu zweifeln,gerät unser ganzes Sicherheitdenken ins schleudern.Deshalb lassen wir nichts zu,was unser Weltbild anzweifelt.Es wird ein fürchterliche Erkenntnis der Menschen sein,wenn sie erkennen müssen,das sie belogen wurde und wird.Und es wird viele in bodenlose Depressionen stürzen,wo sie aller Lebensmut verlöst.Die Feinde werden ein leichtes Spiel mit uns haben.Die Deutschen haben im 3.Reich dergleichen Versuche gemacht,aber über deren Ergebnisse wird geschwiegen,auch wird nichts darüber gesagt,wohin die vielen Deutschen „verschwunden“ sind,nach Neuschwabenland?Ist das ein Märchen oder haben die Deutschen damals einen Ausgang aus unsererem Gefängnis,unserer Sphäre gefunden?Warum wird alles getan,damit keine Zivilisten die Antartis bereisen können,es als Sperrgebiet ausgewiesen,das von den „Siegermächten“ kontrolliert wird.Macht euch das nicht zu denken?

Hinterlasse einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s