Ein Kommentar zu “Des Königs Zeche zahlt der Pöbel

  1. Wolfgang,komm raus aus deiner Seifenblase,wenn man dich hört,denkt man ,du bist vom neuen Forum.Der Sprit kommt so oder so in die Umwelt,oder denkszt du das in Fernost die Tuktuks mit Limo fahren,die vielen Motorboote einen Kat oder Dieselfilter haben?Da sin ganz einfache Stationärmotoren oder alte westdeutsche Automotoren aufgebockt,fertig.Es geht doch nur darum ,Leuten wie dir ein schlechtes Gewissen zu machen,damit du so redest und anderen ein schlechtes Gewissen weitergiebst.Denkst du ,der Porsche oder Benzfahrer oder seine Tusse haben ein Problem mit ihren 3-5 litermaschinen,und wenn,nehmen sie die „Strafe“ aus der Portokasse.Nur uns Kleinen wird alles angelastet.Was denkst du ,wie die Folienbauern ihre Erträge steigern?sie lassen Co2 Erzeuger,sprich Verbrennungsmotoren laufen,damit die Pflanzen genug Kohlenstoff zum wachsen haben,alles auf „Steuerkosten“ Einsparung,nach dem Mottto,Wer Steuern zahlt ist selber schuld,alles ist absetzbar.Selbst die Rolle Klopapier auf dem Donnerbalken im Garten.Unter–nehmer =Wenig nehmer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.