2 Kommentare zu “LIVE Mitschnitt vom 13.06.2017 Zukunftslösung

  1. Mal als GENERELLE ÜBERSICHT zusammengestellt.
    „Zum Mitschreiben und Einhämmern, als Abgrenzung zu allem anderen“:

    Die VV ist
    DAS EINZIGE VÖLKERRECHTLICHE MITTEL, einen nicht souveränen Staat (wieder) in die SOUVERÄNITÄT zu führen. Oder sich nach Volkes Willen eine NEUE VERFASSUNG zu geben.

    Die VV ist
    nicht „ein Blog“ oder „ein Blogger“ oder eine „Person“ oder „Firma“ – es ist ganz einfach das völkerrechts-relevante Vorgehen, völlig unabhängig von jeglicher Einzelperson, aber eben darum das Prozedere für ALLE, für DAS VOLK! Eine andere Handhabe im Völkerrecht gibt es nicht.

    Die VV ist
    ein völlig freiwilliges Zusammenarbeiten von Menschen aus dem Staat, die sich über die Rechts-Lage vollauf kundig gemacht haben und gemeinsam ehrenamtlich die notwendigen Arbeiten erledigen.

    Die VV ist
    nicht „ihr“ oder „euch“ oder sonstwas – es gibt nur UNS ALLE – DAS VOLK! Darum sollte JEDE/R dem/der es irgendwie möglich ist, mitarbeiten, sich und seine Hilfe für alle einbringen.

    Die VV ist
    nicht eine „Vereinigung, die etwas besser zu können meint als andere“, sondern ERSTMALS das Unterfangen, das Völkerrecht, das von rund 200 Staaten ratifiziert ist, für Deutschland in Wirkung zu bringen, weil bisher alles Handelsrecht und Willkür war und den „Bürgerlichen Tod“ beinhaltete.

    Dazu bedarf es
    der WILLENSBEKUNDUNG DES VOLKES, DIE SICH SO GEEINT NUR IN EINER VERFASSUNG ZEIGEN UND DARSTELLEN UND DAMIT ETWAS BEWIRKEN KANN.

    Die VV ist
    nicht „ein Gremium von Machern“, die anderen etwas „überstülpen“ wollen, sondern die Arbeits-Gruppe, die alle Vorschläge aus dem VOLK annimmt, sortiert, auswertet und in einen VERFASSUNGS-ENTWURF einbringt, der dem VOLK sodann vorgelegt und durch entsprechende Eingaben weiterhin noch entsprechend verändert werden kann und soll.

    Die VV ist
    also reinweg nichts anderes als die VORARBEIT, die WEGBEREITUNG zur VERFASSUNG und löst sich automatisch auf, wenn eine VERFASSUNG VÖLKERRECHTS-KONFORM VOM VOLK BESTÄTIGT IST, also die REGIERUNG gewählt werden und in Aktion treten kann.

    Die VV ist
    deshalb auch angehalten, EIN WAHLRECHT zu erarbeiten, so dass bei ihrer Auflösung freie, geheime, direkete Wahlen erfolgen können.

    JEDE/R muss wissen,
    wenn Deutschland es erreicht haben wird, eine NEUE VERFASSUNG in Wirkung zu setzen und wieder EIN SOUVERÄNER STAAAT zu sein, dann ist damit der Weg frei auch für alle anderen Staaten, die ebenfalls ins Handelsrecht manövriert wurden.

    (Falls doch noch Korrekturen oder Ergänzungen nötig sein sollten, bitte sogleich anbringen.)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.