3 Kommentare zu “Benjamin Fulford 12.06.2017

  1. Das Ganze was hier steht sind m.E. fundamentale Lügen .Das zeigt sich besonders im Schlußsatz,daß die Juden einen Jahwetempel machen werden und nicht Satan.
    Entweder hat er(Fulford) keine Ahnung oder er lügt.Das letztere ist mehr als wahrscheinlich,da er selber Jude ist.
    Die Befreiung der Menschheit kommt auf keinen Fall aus den geschilderten Ereignissen,sondern durch die Schwarze Sonne.Das ist Fakt und das versuchen die Juden zu verschleiern.
    Ihr hiermit verstecktes Ziel ist die Welt zu vernichten (2/3 der Gojim) um die Weltherrschaft zu erlangen.
    Dazu werden sie ihren zum König der Welt ernannten Putin nutzen(dem sie eingeredet haben er sei der Messias),der die biblische Prophezeiung aus Hesekiel 38 erfüllen soll,nämlich Israel zu vernichten um einen globalen Krieg auszulösen.Die apokalyptische Chabad-Mördersekte nutzt alle Möglichkeiten der Verschleierung um ihre mörderischen Ziele zu erreichen.Denn ihre Jahwistischen Dunkelprophezeiungen wollen sie durchsetzen,weil der Jahwe -Satan ihnen versprochen hat“Weil ihr mich als euren Gott erwählt habt-gebe ich euch die Herrschaft über die Welt“.
    Sie glauben sogar das sie das gesamte Universum beherrschen werden.
    Aber der Tod wird sie alle ereilen.

    • Und du meinst Putin muß sein Ego so stärken das er sich auf so einen Blödsinn einläßt.
      Das hat der Mann nicht nötig.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.